Bärbel Muschiol Purpurnes Schwarz: Liebe mich jetzt ...

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Purpurnes Schwarz: Liebe mich jetzt ...“ von Bärbel Muschiol

Panik und Angst bestimmen das Leben der jungen Anuschka. Ihr Freund Manuel verwandelt sich immer mehr in einen aggressiven Schläger, als dann noch sexuelle Übergriffe dazukommen, ergreift sie die Flucht. Durch ihren neuen Kollegen Alex schöpft sie endlich Mut. Er beschützt sie, sorgt für ihre Sicherheit und hilft ihr, sich von ihrem Freund zu trennen. Kann Anuschka nach den schlimmen Erlebnissen je wieder Zärtlichkeiten zulassen? Oder wird ihre Angst einer neuen Liebe im Weg stehen? Dieses eBook ist eine Lovestory in der es neben vielen Gefühlstiefs auch romantische, sinnliche Hochs gibt. Weitere Bücher der erfolgreichen Autorin: - Zuckerwatte - Beschütze mich - Dunkle Sehnsüchte - Sex + Küsse = Liebe - Cocktail Love - Zwei Männer ist (K)einer zu viel - Von dir gerettet - Purpurnes Schwarz - Für eine Nacht oder für immer - Die Trilogie Pinke Perlen & Schwarze Heels - Mein böser Wolf - Seitensprung mit Erlaubnis - Alice & Jake - Ein dekadentes Angebot

Stöbern in Erotische Literatur

Rock my Body

Es hatte seine Stärken und Schwächen, hat mir insgesamt aber gut gefallen. Lesenswert, falls dir der erste Teil gefiel!

pinkflower

Bourbon Sins

Viel unausgeschöpftes Spannungsmaterial

Christina_Flores

Paper Prince

Geht genauso spannend weiter wie es im ersten Teil aufgehört hat. Hammer!

MissSaskia

Dirty Talk - Ivy & Brent

Weder prickelnd noch erotisch. Eher nette Liebesgeschichte im Stil von Rosamunde Pilcher!

kreszenz

Dirty Thoughts - Jenna & Cal

Netter Urlaubsroman mit weniger Kitsch als befürchtet!

kreszenz

Zwei Sehnsüchte (WG 2)

eine geschichte mit viel heißen szenen und spannung

jennifer_tschichi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Habe Mut zur Veränderung und Dein Leben ändert sich ..

    Purpurnes Schwarz: Liebe mich jetzt ...
    chrissi-2

    chrissi-2

    08. November 2014 um 14:07

    Anuschka wird von ihrem herrschsüchtigen dominanten Freund Manuel  unterdrückt,misshandelt und vergewaltigt Aus dieser Hölle zu entfliehen dazu fehlt ihr der Mut . Erst ihrem  neuen Kollege Alex gelingt es ihr Selbstvertrauen aufzubauen und ihr zu helfen sich aus seinem Einfluss zu befreien. Er kümmert sich rührend um sie als sie nach dem letzten Wutausbruch ihres Freundes aus  ihrer gemeinsamen Wohnung schwer misshandelt flieht. Zwischen den beiden entwickelt sich nach anfänglicher Distanz Vertrauen, Freundschaft und Liebe. Wieder ein packender erotischer Roman von der Autorin. Ich liebe ihren Schreibstil voller Gefühl und Herz. 

    Mehr