Schneesturmküsse

von Bärbel Muschiol 
3,8 Sterne bei4 Bewertungen
Schneesturmküsse
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (2):
Book_Desires avatar

heiße Momente für kalte Winterabende

Kritisch (1):
DrunkenCherrys avatar

Tolle Erotikszenen, doch das Drum Herum ist mehr als platt. Schade um das Potential.

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Schneesturmküsse"

Diese Weihnachten will Anna einfach nur ganz weit weg – und alleine sein! Was wäre da besser als eine einsame Blockhütte in den Alpen? Doch Anna ist ein Stadtmensch, und das Schneechaos auf dem Berg hat sie völlig unterschätzt! In höchster Not eilt ihr Ben, der attraktive Vermieter der Blockhütte, zur Hilfe. Eigentlich hat Anna nach der Scheidung von ihrem Ex von Männern erst mal genug, doch zwischen Ben und ihr herrscht vom ersten Moment an eine magische Anziehungskraft. Und während draußen ein wilder Schneesturm tobt, entsteht in der warmen, romantischen Berghütte etwas ganz Besonderes...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783955735005
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:90 Seiten
Verlag:Klarant Verlag
Erscheinungsdatum:31.10.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Book_Desires avatar
    Book_Desirevor 10 Monaten
    Kurzmeinung: heiße Momente für kalte Winterabende
    Schneesturmküsse

    Ich lese die Bücher von Bärbel Muschiol sehr gerne, weil sie einen würzigen angenehmen Schreibstil hat. Ihre Romane prickeln einfach beim lesen.  Anna und Ben sind zwei nette sympatische Protagonisten die dem Leser eine verträumte Liebesgeschichte liefern. Schon alleine das Ambiente in einer Berghütte, umgeben von Schnee , sorgt für das perfekte Weihnachts-Wunder-Gefühl. Als sich die beiden das erste mal begegnen wird klar, dass sie sich zueinander hingezogen fühlen und es dauert auch gar nicht lange, bis sie sich durch Annas Tollpatschigkeit näher kommen.  Die Geschichte ist aus der Sicht beider Protagonisten geschrieben, was mir sehr gut gefällt. 
    Fazit:Dieses Buch, eine Tasse Tee und eine warme Decke zum einkuscheln. Mehr braucht es nicht um es sich zu Hause gemütlich zu machen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    DrunkenCherrys avatar
    DrunkenCherryvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Tolle Erotikszenen, doch das Drum Herum ist mehr als platt. Schade um das Potential.
    Zu viel verschwendetes Potential

    Bei "Schneesturmküsse" hat man schnell das Gefühl, die Autorin konnte sich nicht entscheiden, ob sie eine prickelnde Kurzgeschichte oder einen echten Liebesroman schreiben will.
    Die Protagonisten sind eigentlich sympathisch und die Story fängt gut an, doch irgendwie ist der Schreibstil an manchen Stellen echt platt und liest sich wie ein besserer Schulaufsatz. Die Erotikszenen hingegen sind 1A - ausführlich, liebevoll gestaltet, niveauvoll und echt sexy. Das passt doch nicht zusammen. Ich hab ganz ehrlich sogar überlegt, ob hier zwei verschiedene Autoren beteiligt waren. Einer für die prickelnden Sexszenen und einer fürs Drum Herum. Das ist aber nicht mein einziges Problem mit der Geschichte. Man hätte hier eine kurze, knackige Affäre zeigen können, stattdessen versucht man hier, Gefühle aufzuzeigen, die gar keinen Sinn ergeben und die geradezu lächerlich erzwungen wirken. Da wird zu viel gewollt, wofür eigentlich gar kein Raum da ist.
    Letzten Endes existiert hier einfach viel verschenktes Potential. Ein Roman mit der dreifachen Seitenzahl hätte das ausdrücken können, was Frau Muschiol in diesem Kurzroman anreißt. So ist es leider nur eine schwache Leistung.

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    Anna86s avatar
    Anna86vor 10 Monaten
    RAMOBA79s avatar
    RAMOBA79vor 2 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks