Bärbel Muschiol Strandgelübde. Sonne, Sex und Katastrophen!

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Strandgelübde. Sonne, Sex und Katastrophen!“ von Bärbel Muschiol

Charlotte kann Taylor einfach nicht widerstehen: Dieser Mann ist auf der einen Seite dominant und verdammt arrogant, auf der anderen Seite ist nichts wichtiger für ihn, als sie glücklich zu machen. Der harte Sex mit ihm ist der absolute Wahnsinn. Nie hätte sie es für möglich gehalten, dass es so erregend sein kann, von einem Mann dominiert und kontrolliert zu werden... Der berühmte US-Schauspieler ist ein echter Alpha-Mann und duldet keinen anderen in Charlottes Nähe. Dies macht er ihr mehr als deutlich, und als er Charlotte innig vertraut mit ihrem Ex Scott am Strand sieht, überschlagen sich die Ereignisse... Die erotische Sommer-Trilogie besteht aus folgenden Titeln: 1. Strandperle 2. Strandgeflüster 3. Strandgelübde – jetzt neu!

Gelungenes Ende einer tollen und sommerlichen Trilogie

— lisaa94

Fürs Finale hätte es mehr sein können .

— NinaGrey
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Strandgelübde

    Strandgelübde. Sonne, Sex und Katastrophen!

    lisaa94

    31. July 2016 um 16:04

    Meine Meinung:Cover:Wieder absolut auf den Punkt getroffen. Rückblickend auf die gesamte Reihe passen alle herrlich zusammen und ergeben einen tollen, sommerlichen und erfrischenden Eindruck auf die Geschichte rund um Charlotte und Taylor, die den Lesern geteilt in drei Teile erwartet.Schreibstil:Wie auch schon in den beiden ersten Teilen, spielt die Geschichte abwechselnd aus den Perspektiven von Charlotte und Taylor, aber auch ihre frühere Urlaubsaffäre Scott bekommt einen kurzen Part, was mir gut gefallen hat, denn durch ihn sehen wir die Gefühle auch mal aus einer anderen Perspektive.Ansonsten dürfen wir uns wieder auf einen absolut typischen Bärbel Schreibstil freuen. Locker, flüssig und spannend, fesselt sie den Leser auch im dritten Teil ohne sich zu wiederholen oder es langweilig wirken zu lassen.Es gelingt ihr einfach jedes Mal aufs Neue, den Leser vom Alltag zu entführen und mit immer neuen Ideen eine herrliche Atmosphäre aufzubauen.Gerade diese Reihe ist ideal für den lauen Sommerabend oder auch den sonnigen Strandtag.Aber liest einfach selbst - sinnliche Erotik ist natürlich auch im dritten Teil ausreichend vorhanden ohne plump zu wirken.Story:Die Geschichte schließt direkt an den zweiten Teil an. Dort hat zuletzte Charlottes Bruder Sam einiges aufgewirbelt, warum Charlotte erstmal einen Moment für sich braucht, dabei ist es ihr völlig egal, ob die beiden Streithähne sich gegenseitig umbringen... immer diese Männer mit ihrem Machogehabe...Wäre das nicht schon genug, um am Strand den Kopf frei zu bekommen, taucht auch noch Scott, ihre ehemalige Affäre und ihr Tauchlehrer auf und gesteht ihr, wahre und tiefe Gefühle für Charly entwickelt zu haben."Lieber Gott, erbarme dich meiner. Öffne ein Loch vor meinen Füßen, in das ich diese drei Idioten stoßen kann.." 18%Das alles schreit nach einer ganzen Menge Turbolenzen und vor allem bleibt fraglich, ob sich Taylor und Sam am Leben gelassen haben und ob eine Beziehung funktionieren könnte, zumal Taylor ziemlich ziemlich eifersüchtig sein kann...Fazit:Ein wunderschönes Ende einer tollen und erfrischend sommerlichen Trilogie, die aber leider mal wieder viel zu schnell ihr Ende erreicht hat.Charlotte und Taylor sind zwei wunderbare und authentisch gezeichnete Persönlichkeiten, die ihr vom ersten Teil an in euer Herz schließen werdet und die sich den Hürden der Liebe und Missverständnisse stellen müssen um ihr Glück zu genießen.Taylor ist dazu noch ziemlich eifersüchtig und muss sich eingestehen Charlotte wirklich zu lieben, so sehr wie noch nie jemanden zuvor, nur leider ist er nicht der Mann der großen Worte eher der Taten.. ob Charlotte das auch versteht?Charlotte dahingegen merkt schnell, dass auch sie ohne Taylor nicht mehr kann, da können von ihr aus auch noch 10 Jugendaffären ankommen, sogar die Eifersucht von Taylor findet sie dabei sexy... aber ob er sie auch liebt? Schließlich hat er es ihr noch nie gesagt und wie soll das ganze weitergehen? Urlaub kann man ja schließlich nicht lebenslänglich machen..."Warum habe ich das dumme L-Wort nur laut ausgesprochen? Wen Taylor jetzt geht, weil er nicht dasselbe empfindet, dann ist es ganz alleine meine Schuld, weil ich ihn einfach damit überfallen habe." 43%Der letzter Teil wird nochmal ein kleines Highlight beinhalten und euch die Trennung am Ende des Buches von den Protagonisten unglaublich erschweren.Wer die ersten beiden Teile mochte, wird den dritten lieben und definitiv nicht enttäuscht werden, allen anderen empfehle ich diese Reihe vom ganzen Herzen - ein toller Mix aus Spannung, Erotik und absolutes Urlaubsfeeling durch eine traumhafte bildlich beschriebene Kulisse. ♥♥♥♥♥Zitate:"Wie immer hat es der Ozean geschafft, meine Nerven zu beruhigen." "Dieser Typ ist ein verdammter Glückpilz! Und wenn du dir wirklich sicher bist, dass er der Richtige für dich ist, dann kämpfe um ihn - kämpfe für euch! Denn ansonsten sitzt du eines Tages ganz genau wie ich mitten im Paradies am Strand und erkennst, dass sich die einzige Frau, die du wirklich jemals wolltest, in einen anderen verliebt hat." 11 % 

    Mehr
  • Lest es :-D

    Strandgelübde. Sonne, Sex und Katastrophen!

    Muhadib

    03. July 2016 um 18:14

    Ich finde es klasse das Strandgelübde genau da weitergeht wo es bei Strandgeflüster aufgehört hat. Taylor ist ein genialer Charaktere, ich mag ihn.Wie er reagiert und mit Charlotte umgeht, brachte mich oft zu schmunzeln. Die Geschichte ist witzig und mit spritzigen Dialogen geschrieben. Ich fange an die Bücher von Bärbel Muschiol zu lieben. Es ist eine tolle Trilogie. Ich kann sie euch nur empfehlen. 

    Mehr
  • Charlotte & Taylor

    Strandgelübde. Sonne, Sex und Katastrophen!

    NinaGrey

    26. June 2016 um 21:45

    Mit Strandgelübde geht es leider mit Charlotte und Tyler zuende.Der Schreibstil ist wieder super angenehm und lockerIch finde es toll , das dir Trilogie aus beiden Sichten geschrieben ist , hier liest man sogar noch etwas von Charlottes Bruder Sam und ihrer ehemaligen Affäre Scott . Super gemacht , so konnte man auch ihre Lage verstehen .Mir persönlich waren es für das Finale zu viele sexuelle Szenen , wodurch die Handlungen zu kurz kamen , was ich wirklich schade finde , denn die Trilogie ist wirklich toll ansonsten , ich mag Charlotte und Tyler sehr gerne .Auch das Ende hat mich leider gar nicht zufriedengestellt , da fehlt mir ein Epilog , indem man noch einiges hätte unterbringen können :(Alles in allem ist die Geschichte komplett zusammengefasst wirklich toll und von mir gibt es eine Leseempfehlung .

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks