Bärbel Oftring , Holger Haag Das große Waldbuch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das große Waldbuch“ von Bärbel Oftring

Rehkitz, Hirschkäfer und Buschwindröschen – im Wald gibt es unendlich viel zu entdecken! Was den Wald zu einem so einzigartigen Lebensraum macht und wie all die Tiere und Pflanzen in perfektem Einklang zusammenleben, erfährt man in diesem Buch. Auf großformatigen Doppelseiten werden über 350 Lebewesen auf und unter der Erde, in Sträuchern und Büschen, an den Stämmen und in den Baumkronen vorgestellt. Und dazu gibt es jede Menge praktische Forschertipps, spannende Experimente und viele Kreativideen. Ein unverzichtbares Buch für Naturentdecker!

Der klare Aufbau und der Wissensgehalt macht die Publikation aus meiner Sicht sowohl für jüngere wie auch für ältere Waldkinder attraktiv.

— amberlightlabel

Stöbern in Kinderbücher

Luna - Im Zeichen des Mondes

Nicht schlecht, aber irgendwie ist bei mir der Funke nicht übergesprungen. Gegen Ende nahm es etwas an Fahrt auf.

killerprincess

Eintagsküken

Ein außergewöhnicher Roman über wichtige Themen.

Flammenstern25

Die hässlichen Fünf

Lenkt den Blick auf's Wesentliche: Auf die inneren Werte kommt es an! Da kommen einem die Tränen!

Smilla507

Der Weihnachtosaurus

Ein zuckersüßes Weihnachtsbuch!

Margo

Zarah & Zottel - Die Sache mit der gestohlenen Zeit

Eine wunderschöne Kinderbuchreihe- eine tolle Mischung aus Bilderbuch / Kinderbuch mit schönen Zeichnungen und viel Humor

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension: Das große Waldbuch

    Das große Waldbuch

    amberlightlabel

    24. July 2014 um 21:41

    Die im März 2014 neu auf den Markt gekommene 128seitige, gebundene Publikation ist mit über 30cm - wie der Titel angibt - tatsächlich ein großes Buch. Über 350 Tiere und Pflanzen werden darin in acht Kapiteln vorgestellt. Für Konzept und Text war die Diplom-Biologin Bärbel Oftering zuständig, von der letzten Monat bereits das Mitmachbuch "Wald und Wiese"* vorgestellt wurde. So überrascht es auch nicht, dass das Eichhörnchen auf beiden Covern grüßt. Verwendet wurden hier aber zusätzlich Texte von des Biologen Volker Haag. Die Illustrationen lieferten Yousun Koh, Manfred Rohrbeck, Anne Ebert und Christine Henkel. Die acht Kapitel "Lebensraum Wald", "Auf und unter der Erde", "In Sträuchen und Büschen", "Am Stamm und im Blätterdach", "Am Waldrand und auf der Lichtung", "An Waldsee und Waldbach", "Wenn es dunkel wird" und schließlich "Wenn der Winter kommt" decken den Lebenraum Wald vollständig ab und folgen gleichzeitig den Jahreszeiten als Ordnungsprinzip. Obwohl die Informationsdichte wie im Mitmachbuch* wieder sehr hoch ist, schafft dieses Buch durch seine Größe und die klare Gestaltung die Großzügigkeit im Layout, die ich bei "Wald und Wiese"* vermisst habe. In jedem Kapitel gibt es Doppelseiten auf denen eine bestimmte Tier- oder Pflanzenfamilie mit einer naturalistischen Zeichnung sowie den Textinformationen zu Größe und Kennzeichen vorgestellt werden. Ein übersichtlicher Index zu diesen großartigen Seiten oder wenigstens eine Hervorhebung im Fettdruck im Register am Ende des Buches würde das Auffinden dieser Seiten allerdings erheblich vereinfachen.  Neben diesen Wissenseiten, die einen lexikalischen Charakter haben, lebt das Buch von gut verständlichen Texten und vor allem den sogenannten praktischen Forschertipps, für die bereits auf dem Cover geworben wird. Dahinter verstecken sich Experimente, wie Pilzhutabdrücke und sogar Rezepte, wie für Heidelbeer-Muffins. Am meisten begeistern mich bei diesem Buch* übrigens die Einstiegsseiten zu den einzelnen Kapiteln, denn diese Bilder erinnern mich an ein Buch meiner eigenen Kindheit, das mich so sehr fasziniert hat, dass ich eine zeitlang sogar Biologielehrerin werden wollte. Der Verkaufspreis von 16,95€ für dieses wirklich überzeugende informative Sachbuch, das für Kinder von 6-8 Jahren vorgeschlagen wird, ist erstaunlich niedrig angesetzt. Der klare Aufbau und der Wissensgehalt macht die Publikation aus meiner Sicht sowohl für jüngere wie auch für ältere Kinder attraktiv. Das Buch gehört zur Reihe "Nature zoom", für die unter dem ebenfalls zur Verlagsgruppe gehörenden Label Spiegelburg, das passende Outdoor-Zubehör für den Wald verkauft wird. Dabei gibt es alles vom Multifunktionswerkzeug*, über die Taschenlampe bis zum Kompass*.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks