Béatrice Courtot

 4.1 Sterne bei 24 Bewertungen
Autorin von Das Tal der Orangen.

Lebenslauf von Béatrice Courtot

Der französische Flair: Beatrice Courtot, geboren 1979 in Bordeaux, ist eine französische Schriftstellerin. Sie reiste um die Welt und lebte an den verschiedensten Orten wie Madrid und Paris. Sie arbeitet auf dem Gebiet der nachhaltigen Entwicklung. Auch als Autorin ist sie sehr erfolgreich. Mit „Das Tal der Orangen“ gab sie ihr Debüt und gewann damit den Romantic Book Award und den Clarisse Sebard-Romantik-Buchpreis.

Alle Bücher von Béatrice Courtot

Das Tal der Orangen

Das Tal der Orangen

 (24)
Erschienen am 03.06.2019

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Béatrice Courtot

Neu

Rezension zu "Das Tal der Orangen" von Béatrice Courtot

Familiengeschichte auf zwei Zeitebenen
lieberlesen21vor 19 Stunden

„Das Tal der Orangen“ ist ein ca 240 seitiger Roman der Französin Béatrice Courtot aus dem Harper Collins Verlag. ********************************************************************************* Es ist eine Familiengeschichte, die auf 2 Zeitstufen spielt: ca 1935 bis 38 und in der Jetzt-Zeit 2016/17 Teil der Handlung spielt auf Mallorca, Teil der Handlung in Marseille ********************************************************************************* Angestoßen durch den Fund eines kleinen Metallkästchens bei Bauarbeiten in einem Hotel forscht Anais ihrer eigenen Familiengeschichte bis zurück zu ihrer Urgroßmutter nach. ********************************************************************************* Leider hat mich die Handlung nicht wirklich gepackt, weil ich mit den Namen und den Zeiten und wer ist jetzt nochmals wer und wo? Schwierigkeiten hatte. Für mich wäre ein kleines Glossar hilfreich gewesen. Immer wieder musste ich zurückblättern, um rauszufinden, wer ist denn nun der Ich-Erzähler in diesem Abschnitt. ********************************************************************************** Deshalb möchte ich auch nur 3 Sterne vergeben.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Das Tal der Orangen" von Béatrice Courtot

Eine Reise nach Mallorca
Bambisusuuvor 2 Tagen

Das Buch "Das Tal der Orangen" von der Autorin Béatrice Courtot ist ein wunderschöner und historischer Roman, der die Insel Mallorca mal aus einem anderen Blickwinkel zeigt und ein spannendes Familiengeheimnis aufdeckt.


Anais arbeitet täglich in ihrem Café, dass vor über 80 Jahren von ihrer Urgroßmutter eröffnet wurde. Ein unbekannter Anruf aus Marseille überrascht sie, denn auf Bauarbeiten wurde eine mysteriöse Blechdose ihrer Urgroßmutter gefunden. Ein Rezeptbuch und ein Foto sind Anais einzige Anhaltspunkte, um die Spuren der Vergangenheit aufzudecken. Dabei führt ihre Reise nach Mallorca, obwohl diese diese Heimat ihr nicht bekannt ist.

Historische Romane, die in zwei unterschiedlichen Zeiten spielen, gefallen mir meistens gut und so ist auch bei diesem Roman. Hautnah erlebt man das Jetzt mit Anais und dann die Zeit der 30er Jahre auf Mallorca. Dabei bleibt es spannend, denn Spanien befindet sich zu der Zeit im Bürgerkrieg und macht auch vor der Insel kein Halt.

Die Recherche der Autorin ist tiefgründig und detailreich. Nach kurzer Zeit fühle ich mich in die Zeit versetzt und finde sie sogar ein interessanter als die Kapitel mit Anais. Das Familiendrama bleibt dadurch bis zum Ende spannend, was außerdem auch an den aufregenden Wendungen liegt. Gefühlvolle und emotionale Momente bleiben dabei auch nicht aus. 

Die Sicht durch Anais und Magdalena finde ich aufregend. Ich bin gerne in ihre Situationen eingetaucht und fand die einzelnen Schicksale ergreifend. Besonders toll fand ich dann auch den Aufbau des Buches. Bei einigen Kapiteln gibt es die traditionellen Rezepte von Magdalena, die super zur Handlung und zum Titel des Buches gepasst haben.

Die Reise nach Mallorca hat mir gefallen. Der Roman eignet sich perfekt für die schönen Sommertage und zeigen die facettenreiche Seite der Insel!

Kommentieren0
9
Teilen

Rezension zu "Das Tal der Orangen" von Béatrice Courtot

Familiengeheimnis
Lesemonevor 2 Tagen

Im Tal der Orangen deckt Urenkelin Anais die Familiengeschichte von Magdalena auf, die bis nach Mallorca reicht. Das Buch erzählt die Geschichte in zwei Handlungssträngen. In einem Strang geht es zurück in die Vergangenheit, als Magdalena in den 30er Jahren auf Mallorca den Spanischen Bürgerkrieg erlebte und im anderen Handlungsstrang deckt Anais in der Gegenwart die Familiengeschichte auf. Ich fand es sehr interessant, was damals auf Mallorca passiert ist und habe darüber noch nichts gelesen gehabt. Aber auch der Handlungsstrang in der Gegenwart ist interessant gestaltet. Mir hat der bildhafte und harmonische Schreibstil der Autorin gefallen und die Idee, ein paar typische Rezepte an den Kapitelanfang zu setzen, ist ganz gut gelungen. Die Autorin schafft es, den Zauber des ursprünglichen Mallorcas zu vermitteln, so dass man den Duft der Orangen förmlich riechen kann. Ein sehr gelungener Debütroman!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Eine ergreifende Geschichte von Liebe, Verrat und neuer Hoffnung


Wir von HarperCollins laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Romans

»Das Tal der Orangen« von Béatrice Courtot

ein. Bitte bewerbt euch bis zum 27.05.2019 für eines von 30 Leseexemplaren (Taschenbuch) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.


Über den Inhalt:

Der Duft der Orange macht den geheimen Zauber von Magdalenas Ensaïmadas aus. Für ihr traditionelles Gebäck ist sie auf ganz Mallorca bekannt. Doch als der Spanische Bürgerkrieg ausbricht, verliert Magdalena die wichtigsten Menschen in ihrem Leben. Sie entscheidet sich, ihrem Herzen zu folgen, und kämpft für die Freiheit und für die, die sie liebt. Dafür begibt sie sich in große Gefahr.
Jahrzehnte später ist Magdalenas Urenkelin Anaïs auf den Spuren ihrer Urgroßmutter. Das Schicksal führt sie ins Tal der Orangen …

Du möchtest »Das Tal der Orangen« von Béatrice Courtot lesen?

Dann bewirb dich jetzt um eines der 30 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auch auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir

Das Team von HarperCollins

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Béatrice Courtot im Netz:

Community-Statistik

in 34 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks