Béla Bolten Alibi für eine eiskalte Liebe

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alibi für eine eiskalte Liebe“ von Béla Bolten

Vanessa Maiwald will sich von ihrem tyrannischen Ehemann trennen, aber nicht auf ein luxuriöses Leben verzichten. Schnelles Geld muss her – und wie kann man es leichter verdienen als mit gewissen Diensten für betuchte Herren? Damit niemand etwas von der Nebentätigkeit mitbekommt, beauftragt sie Jule Haller und Leo Liebig, ihr entsprechende Alibis zu besorgen. Alles läuft bestens. Bis einer von Vanessas Freiern tot in einem Hotelzimmer liegt und sie unter Mordverdacht gerät. Als Jule versucht, Vanessas Unschuld zu beweisen, gerät sie selbst in Lebensgefahr. Alibi für eine eiskalte Liebe ist der dritte Fall für Haller und Liebig. Die beiden ermitteln mit ihrer Alibiagentur auch in Alibi für ein Todesspiel und Alibi für das böse Mädchen. Die Romane sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden. (Quelle:'E-Buch Text/14.02.2016')

Stöbern in Krimi & Thriller

Seelenkinder

Wer Gänsehaut mit „echtem“ Monster möchte, für den ist „Seelenkinder“ genau richtig.

StMoonlight

Oxen. Das erste Opfer

Ich kam leider überhaupt nicht rein und habe es dann abgebrochen. Nicht Meins :(

noita

Wildfutter

Zu Beginn ein toller Regiokrimi, der leider immer mehr in einer Posse endete

katikatharinenhof

Nachts am Brenner

Sehr komplexer und spannender Fall für Commissario Grauner, in dem es ihm gelingt, seine Dämonen zu besiegen.

takabayashi

Was wir getan haben

Leider langweilig und langatmig. Habe, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, mehr erwartet.

Buchwurm05

Todesreigen

waaaahnsinn, diese reihe!.... band 4 haut mich komplett um.... spannend von seite 1 bis 570.. ohne längen.... hammer!

LeseSprotte

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen