Béla Bolten Luises Schweigen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Luises Schweigen“ von Béla Bolten

Axel Daut, vom Kriminalkommissar zum Wachtmeister degradiert, besucht Weihnachten 1942 seine Frau Luise, die bei seinen Eltern auf dem Land lebt. Als auf dem Nachbarhof ein Mord geschieht, mischt Daut sich in die Ermittlungen ein, während Luise schweigt. Zeitlich zwischen den Kriminalromanen »Codewort Rothenburg« und »Der Aufbewarier« angesiedelt, ist »Luises Schweigen« ein spannender Kurzkrimi aus dunkler Zeit. Umfang: rund 12 Taschenbuchseiten Das E-Book enthält außerdem umfangreiche Leseproben von Béla Boltens Romanen »Codewort Rothenburg«, »Der Aufbewarier«, »Leahs Vermächtnis« und »Im Antlitz des Herrn«.

Stöbern in Krimi & Thriller

Murder Park

Anfangs noch gute Unterhaltung, hat mich das Buch Schritt für Schritt eher ratlos zurück gelassen. Das Ende fand ich überdreht.

rumble-bee

Death Call - Er bringt den Tod

Der wohl beste Carter überhaupt! Durchgehend fesselnd, spannend, Gänsehaut pur - wow! Wenn das kein Jahreshighlight ist, dann weiß ich ...

alina_kunterbunt

Wildeule

Mich hat dieser dritte Band der Reihe um Gesine Cordes ganz besonders beeindruckt und gefesselt.

AngiF

Wolf Road - Die Angst ist immer einen Schritt voraus

Konnte mich leider nicht packen...

chipie2909

Die Moortochter

Hab ihr schon Mal ein Buch gelesen, das euch noch eine Woche später total beschäftigt hatte? Ein Buch, das so spannend und gruselig ist, das

Himmelsblume

Grandhotel Angst

Ein Buch im "alten" Stil, a la D. du Maurier - da ich Rebecca liebe, fand ich es klasse. Aber sollte man vorher wissen!

Marakkaram

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen