Béla Bolten Zwillingslüge

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zwillingslüge“ von Béla Bolten

Kurz vor einer Beerdigung macht der Bestattungsunternehmer Leitner einen grausigen Fund: Jemand hat eine zweite Leiche in den Sarg gelegt, den siebenjährigen Leon, der an einer Überdosis Morphium gestorben ist. Eine Tätowierung am Fuß des Jungen wirft Fragen auf. Gibt es weitere Opfer, die beerdigt und nie gefunden wurden? Als am nächsten Tag eine Mutter mit ihrem Sohn verschwindet, deutet alles darauf hin, dass die Fälle zusammenhängen. Die Ermittler Bettina Berg und Alexander Thal müssen erkennen, dass sie es mit einem intelligenten und skrupellosen Gegner zu tun haben, der kaltblütig sein Ziel verfolgt: die eigene Unsterblichkeit. Mit den Fällen für die Konstanzer Ermittler Bettina Berg und Alexander Thal hat Béla Bolten eine der erfolgreichsten deutschen E-Book-Krimireihen geschaffen. Bisher sind erschienen: »Leahs Vermächtnis«, »Sünders Fall«, »Bankers Tod«, »Claras Schatten«, »Tote Mädchen weinen nicht«, »Aschenputtel tanzt nicht mehr«, »Wenn Barbies Schwestern Trauer tragen«, »Das Doktorspiel«, »Mordbrenner«, »Der Memorymann«, »Tränenkinder«, »Todeszelle«. Alle Bücher dieser Reihe sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Eine schaurige Entdeckung von einem Bestattungsunternehmer löst Ermittlungen in einem spannenden Fall aus. Lesenswert!

— Giraffenhals
Giraffenhals

Stöbern in Krimi & Thriller

Finster ist die Nacht

3. Fall für Detectiv Macey Greely

Buchverschlinger2014

SOG

Ein neues Meisterwerk von Yrsa: Kühl, kühler, SOG

oberchaot

Unter Fremden

Packend und emotional! Dieser Roman erregt Gemüter und öffnet Augen!

BuchHasi

Gottes rechte Hand

Spannender Thriller - beklemmend und aktuell!

miriamB

Fiona

Verdeckte Ermittlung und psychische Störungen - beklemmend gut zu lesen, unbefriedigendes Ende

Akantha

Der Präsident

harry potter haftes rumrühren einer gutmenschelnden irin, die atomkrieg verhindert und präsidenten entmachtet. viele deja vus, viel abgeschr

Pashtun Valley Leader Commander

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das macht neugierig auf den Rest der Reihe

    Zwillingslüge
    Giraffenhals

    Giraffenhals

    28. February 2017 um 11:46

    Ich habe einfach losgelesen und erfreut festgestellt, dass es von den Ermittlern noch viele weitere Fälle gibt. Das wird nicht mein letztes Buch von dem Autor gewesen sein. Diese Geschichte hat mir sehr viel Spaß gemacht zu lesen. Ein Bestattungsunternehmer entdeckt in einem Sarg eine zweite Leiche und die Polizei stellt fest, es ist ein Hinweis auf eine ganze Reihe von rätselhaften Verbrechen. Dahinter steckt ein skrupelloser Wissenschaftler auf der Suche nach Unsterblichkeit. Es war wirklich spannend zu Verfolgen, wie nach und nach die schreckliche Wahrheit ans Licht kommt. Die moralischen Fragen, die hier aufgeworfen wurden waren sehr interessant. Sehr empfehlenswert!

    Mehr