B. a. Robin

(28)

Lovelybooks Bewertung

  • 37 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 21 Rezensionen
(15)
(10)
(2)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von B. a. Robin
  • Humorvoller und spannender Krimi!

    Mord am Lord

    Sommerregen

    Rezension zu "Mord am Lord" von B. a. Robin

    Theo muss Josie aufgrund einer verlorenen Wette in das verregnete England begleiten. Das Ziel ihrer Reise: Das Agatha-Christina Sotheby Museum. Da diese Schriftstellerin Josies Lieblingsautorin ist, kann sie sich kaum beherrschen als die Sprache auf das mysteriöse Manuskript des nicht zu Ende geschriebenen Kriminalromans “Der Tote in der Bibliothek” fällt. Als die Museumsführung beginnt verlieren Josie und Theo jedoch den Anschluss zur Gruppe, sodass Josie, die eine Abkürzung zu kennen glaubt, die Richtung angibt und sie so zu ...

    Mehr
    • 6
  • Mord am Lord

    Mord am Lord

    Wurm200

    21. June 2014 um 17:48 Rezension zu "Mord am Lord" von B. a. Robin

    B.a. Robin Mord am Lord goldfinch Verlag Autor: B.a. Robin pendelt regelmäßig zwischen München und Irland. Sie wurde für den Agatha-Christie-Kurzkrimipreis nominiert und schreibt Thriller, schwarze Satiren und Krimis zum Totlachen. Wünscht ihr euch nicht auch manchmal ihr wärt die Protagonistin euren Lieblingsbuches?! Ihr würdet die Geschichte hautnah erleben?! Nun dann ist dieses Buh wohl genau das richtige für euch, denn was als normaler Ausflug in ein Museum anfing, endet in einem Kriminalfall der etwas anderen Art. Josie ...

    Mehr
  • Kriminalistischer Brit Humor a la Agatha Christi

    Mord am Lord

    tootsy3000

    29. January 2014 um 08:46 Rezension zu "Mord am Lord" von B. a. Robin

    Auf diesen Roman von B.a. Robin war ich sehr gespannt, schreibt sie doch Thriller, schwarze Satiren und Krimis zum Totlachen. So ist es auf der Buchrückseite zu lesen. Auch wurde sie für den Agatha-Christie-Kurzkrimipreis nominiert – meine Erwartungen waren also dementsprechend hoch! Das Buchcover fällt mit dem Strickzeug und der Waffe vorne darauf schon einmal auf. Farblich ist es schlicht in Schwarz mit etwas Rot gehalten – passend für einen Krimi der feinen englischen Art. Sehr sympathisch und hilfreich ist das ...

    Mehr
  • Mit nicht allzu großem Ernst

    Mord am Lord

    sala83

    25. November 2013 um 20:54 Rezension zu "Mord am Lord" von B. a. Robin

    Mord am Lord - der Titel klingt relativ einfallslos und dennoch hat mich das Buch interessiert. Warum? Weil ich als Kind alle Agatha Christie Krimis verschlungen habe und durch diese relativ leichte Kost zur Thrillerliebe gekommen bin. Es macht Spass, es schärft die Aufmerksamkeit und man wird selbst zur Detektivin. Auch das Cover ist eher minimalistisch, fast karikiert. Nun habe ich also dieses Buch mit relativ hoher Erwartung begonnen. Der erste Schock überfiel mich, als die Protagonisten durch eine Tür sich auf einmal in der ...

    Mehr
  • Eine Persiflage, wie sie sein muss!

    Mord am Lord

    Nirena

    18. November 2013 um 18:03 Rezension zu "Mord am Lord" von B. a. Robin

    Ein englischer Krimi ist eine Sache für sich und folgt im besten Fall einem bestimmten Schema - die Queen of Crime, Agatha Christie, hat dieses Schema schon vor Jahrzehnten perfektioniert. Wer, ebenso wie ich, eine Schwäche für urenglische Krimis oder zumindest schonmal den ein oder anderen Agatha Christie - Krimi gelesen hat, im Idealfall einen mit Ms. Marple - der wird hier voll auf seine Kosten kommen. Ähnlichkeiten zu Büchern bereits verstorbener weltbekannter englischer Krimiautoren bzw. deren literarischen Geschöpfen, sind ...

    Mehr
  • Wundervoller humoristischer und britischer Krimi

    Mord am Lord

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    03. November 2013 um 14:12 Rezension zu "Mord am Lord" von B. a. Robin

    Aufgrund einer verlorenen Wette, muss Theo mit seiner Freundin Josie nach England reisen.  Da Josies Lieblingsautorin niemand anders als Agatha Christie ist, fahren sie ins gleichnamige Museum. Doch als sie durch eine Tür in den Garten gehen, befinden sie sich plötzlich in ihrem Krimi "Der Tote in der Bibliothek" vor und Josie wird schnell klar, dass sie erst den Mordfall lösen müssen um wieder nach Hause zu kommen... B.a. Robin hat mit "Mord am Lord" ein wirklich wunderbares Buch geschrieben, dass einfach nur Spaß macht. Ein ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Mord am Lord" von B. a. Robin

    Mord am Lord

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    zu Buchtitel "Mord am Lord" von B. a. Robin

    Suche 15 Testleser/innen, die gerne englische Krimis lesen und Agatha Christie lieben. Zum Buchinhalt: Eindeutig Pech – wegen einer verlorenen Wette muss der erklärte Urlaubshasser Theo seine beste Freundin Josie nach England begleiten. Ziel ist das Museum von Josies Lieblings-Krimiautorin: Agatha-Christina Sotheby. Doch eine falsche Abzweigung im labyrinthischen Gebäude führt die beiden mitten in den einzigen unvollendeten Roman Sothebys: »Der Tote in der Bibliothek«. Als die berühmten Detektive Miss Rutherford und Mr. Stringer ...

    Mehr
    • 275
  • Urkomisch und saugut

    Mord am Lord

    mareike91

    29. October 2013 um 20:06 Rezension zu "Mord am Lord" von B. a. Robin

    Klappentext: Eindeutig Pech - wegen einer verlorenen Wette muss Theo mit seiner Freundin Josie im verregneten England Urlaub machen und das Geburtshaus von deren Lieblings-Krimiautorin Agatha Christina Sotheby besichtigen. Doch eine falsche Abzweigung im labyrinthischen Gebäude führt die beiden mitten in den einzigen unvollendeten Roman Sotheby’s: Der Tote in der Bibliothek . Als die berühmten Detektive Miss Rutherford und Mr. Stringer sollen sie den Mord an Lord Westholm aufklären. Übrigens ist das auch die einzige Möglichkeit ...

    Mehr
  • Mord am Lord

    Mord am Lord

    Themistokeles

    21. October 2013 um 10:05 Rezension zu "Mord am Lord" von B. a. Robin

    Ich liebe Krimis und vor allen Dingen auch die alten Krimis, a la Arthur Conan Doyle oder Agatha Christie, da damals einfach der Fokus noch ein bisschen anders lag, als es oftmals heutzutage ist, das Ermitteln noch etwas komplizierter war, da die Techniken von heute noch nicht entwickelt waren und wohl auch ein wenig, weil die Detektive von damals irgendwie eine ganz besondere Note mit sich bringen. Genau deswegen war ich auch so gespannt auf diesen Krimi, der eine kleine Hommage an Agatha Christie sein sollte und das Beste an ...

    Mehr
  • Klasse Krimi

    Mord am Lord

    Ignatia

    11. October 2013 um 22:29 Rezension zu "Mord am Lord" von B. a. Robin

    Klappentext Eindeutig Pech - wegen einer verlorenen Wette muss Theo mit seiner Freundin Josie im verregneten England Urlaub machen und das Geburtshaus von deren Lieblings-Krimiautorin Agatha Christina Sotheby besichtigen. Doch eine falsche Abzweigung im labyrinthischen Gebäude führt die beiden mitten in den einzigen unvollendeten Roman Sothebys: Der Tote in der Bibliothek . Als die berühmten Detektive Miss Rutherford und Mr. Stringer sollen sie den Mord an Lord Westholm aufklären. Übrigens ist das auch die einzige Möglichkeit für ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks