B.A. Paris

 4,2 Sterne bei 569 Bewertungen
Autorenbild von B.A. Paris (©Ev Sekkides)

Lebenslauf von B.A. Paris

Der packende Blick auf psychische Abgründe: B.A. Paris ist in England geboren und aufgewachsen, aber ihre Heimat hat sie in Frankreich gefunden. Als Erwachsene verbrachte sie dort die meiste Zeit und heute lebt die Autorin gemeinsam mit ihrer Familie, ihrem Ehemann und fünf Töchtern, im „Land des guten Geschmacks“. Neben ihrer Karriere als Schriftstellerin sammelte sie auch im Finanzbereich und als Lehrerin Erfahrungen. Ihr erster Roman, „Saving Grace – Bis dein Tod uns scheidet“ erschien 2016 in Deutschland. Darin geht es um Grace und Jack, ein augenscheinlich perfektes Paar. Aber B.A. Paris blickt in ihrer Geschichte hinter diese schöne Fassade und zeigt tiefe und schaurige Abgründe auf, die den Leser packen und in ihren Bann ziehen. Dass Paris das Spiel mit der Psyche ihrer Figuren liebt, beweist sie auch mit ihrem zweiten Roman, „Breakdown – Sie musste sterben. Und du bist schuld“. Darin hält die junge Lehrerin Cass auf dem Nachhauseweg nicht an, als sie auf einer Landstraße ein parkendes Auto sieht. Als sie am nächsten Tag von dem Opfer in der Zeitung liest, muss sie sich mit der Frage auseinandersetzen, ob sie den Tod der Frau hätte verhindern können.

Alle Bücher von B.A. Paris

Neue Rezensionen zu B.A. Paris

Cover des Buches Breakdown - Sie musste sterben. Und du bist schuld (ISBN: 9783734102646)
T

Rezension zu "Breakdown - Sie musste sterben. Und du bist schuld" von B.A. Paris

Unterhaltend und spannend
Tines_Buechervor 2 Monaten

Die junge Lehrerin Cass ist nachts mit dem Auto auf dem Heimweg.  Es ist stockdunkel und es regnet in Strömen. Da sie so schnell wie möglich nach Hause will, entscheidet sie sich für die Abkürzung über eine verlassene Landstraße. Aufgrund der Wetterbedingungen kommt sie nur im Schneckentempo voran und ist überrascht, als sie am Straßenrand ein Auto stehen sieht. Im Vorbeifahren erkennt sie, dass jemand darin sitzt. Kurz überlegt sie, auszusteigen und ihre Hilfe anzubieten, doch dann überwiegen die Bedenken und sie fährt weiter.

Ein Entschluss, den sie bereuen soll, denn am nächsten Morgen erfährt sie, dass in dem Auto eine Frau saß, die in dieser Nacht getötet wurde. Und Cass kannte das Opfer sogar! Sie macht sich heftige Vorwürfe und fragt sich, ob sie die Tat vielleicht hätte verhindern können. Dann erhält plötzlich anonyme Anrufe – am anderen Ende nur Schweigen. Hat der Mörder sie in jener Nacht gesehen und will sie jetzt auch aus dem Weg räumen? Wem kann sie überhaupt noch trauen?

 

B. A. Paris zeigt in ihrem Psychothriller eindrucksvoll, dass eine spontan getroffene, nicht groß durchdachte Entscheidung das ganze Leben verändern und weitreichende Konsequenzen haben kann.

Von Beginn an kreiert sie eine schöne Psychothriller-Stimmung. Jeder, der nachts schon mal bei Regen allein im Auto unterwegs war, weiß genau, wie Cass sich auf der Heimfahrt fühlt. Und jede Frau, die nachts schon mal allein im Auto unterwegs war, kann das Dilemma von Cass gut nachfühlen und ihren folgenschweren Entschluss wahrscheinlich verstehen.

Ihre Schuldgefühle am nächsten Tag steigern sich im Laufe der Handlung zu einer ausgewachsenen Paranoia, durch die sich nicht nur Cass fragt, ob sie im Begriff ist, den Verstand zu verlieren?!!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet (ISBN: 9783837136173)
wundervolle_buchweltens avatar

Rezension zu "Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet" von B.A. Paris

Was für ein Thriller Highlight
wundervolle_buchweltenvor 2 Monaten

Saving Grace- Bis dein Tod uns scheidet ist ein Psychothriller aus der Feder von B. A. Paris, erschienen im Blanvalet Verlag.

Inhalt:

Grace und Jack Angel sind das perfekte Paar. Die dreiunddreißigjährige Grace ist warmherzig, liebevoll, bildhübsch. Jack sieht gut aus, ist charmant und kämpft als renommierter Anwalt für die Rechte misshandelter Frauen. Aber sollte man Perfektion jemals trauen? Warum zum Beispiel kann Grace auf Dinnerpartys so viel essen und nimmt doch niemals zu? Warum umgibt ein hoher Zaun Jacks und Graces wunderschönes Haus? Doch wenn man Grace danach fragen möchte, stellt man fest, dass sie nie allein ist. Denn Jack ist immer – wirklich immer – an ihrer Seite …

Kurzmeinung:

Ich habe das Buch sowohl gelesen, als auch gehört und bin absolut begeistert. Das Hörbuch wird gelesen von Christiane Marx und ihre Stimme ist so passend und mitreißend bei dieser Story. Viel zu schnell bin ich am Ende der Story angekommen und bleibe verblüfft und fasziniert zurück. 

Die Story wird komplett aus Sicht von Grace erzählt. Dabei wechselt sich Gegenwart mit Vergangenheit ab. Die Vergangenheit klärt nach und nach Grace's aktuelle Ehehölle auf. Dann gibt's plötzlich nochmal einen kleinen Zeitsprung und die eh schon durchgehende Spannung erreicht noch mal ein neues Level. 

Grace's Schicksal, ihre Verzweiflung, ihre zwischenzeitliche Hoffnungslosigkeit, hat mich sehr berührt und ich habe durchgehend mitgefiebert, gehofft und gebangt.

Fazit:

Ein mega Psychothriller der von der ersten bis zur letzten Seite mit durchgehender Spannung und vielen Wendungen fesselt. Für mich ein Jahreshighlight und somit eine ganz klare Lese- und Hörempfehlung!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet (ISBN: 9783734102639)
Toxicass avatar

Rezension zu "Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet" von B.A. Paris

Ganz großes Kopfkino!
Toxicasvor 3 Monaten

Kennt ihr diese Filme, die sich nur an wenigen Plätzen und mit einer begrenzten Anzahl an Charakteren abspielen? Ein, zwei Orte, zwei, drei Hauptfiguren. Oftmals ganz großes Kino. Und genau dieses kleine Universum inszeniert auch B.A. Paris in ihrem Psychothriller „Saving Grace“. Für mich liegt darin die wahre Brillanz.

Paris schafft es, eine perfide Story einzig und allein um die beiden Hauptfiguren Grace und Jack zu erzählen. Nach außen sind die beiden DAS perfekte Paar. Beinahe niemand zweifelt an ihrer heilen Welt. Doch was wie das pure Glück erscheint, entpuppt sich hinter verschlossenen Türen als absoluter Albtraum! So sehr ich mit Grace mitgefiebert habe, so sehr haben mich die vollkommen von einander gelösten Persönlichkeiten von Jack fasziniert. Mit seiner charmanten Art erobert er jeden im Sturm. Nur sehr wenige Personen erkennen sein wahres Ich. Graces Situation scheint jedoch aussichtslos zu bleiben, denn Jack ist immer an ihrer Seite. Wirklich immer!

Die ständigen Wechsel zwischen Vergangenheit und Gegenwart lassen Zusammenhänge nur langsam erkennen. Die Autorin behält dabei aber stets das richtige Maß, um nicht Gefahr zu laufen, in langatmige Szenen abzudriften oder zu viel vorweg zu nehmen, und steigert so die Spannung ins Unermessliche.

Was mich an dieser Story besonders mitnimmt, ist der Gedanke, dass wohl jedem von uns auf die eine oder andere Art ein Jack und eine Grace begegnen könnten. Ohne es zu wissen könnten wir jemanden wie diese beiden kennen.

Fazit: Ein abgründiger Psychothriller mit äußerst überzeugenden Charakteren. B.A. Paris webt ein derartig bedrohliches Netz, dass man am liebsten flüchten und jeden davor warnen möchte. Hier zeigt sich, dass die leisen Töne, ohne viel Drumherum, die beängstigendsten sind.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Ich suche Bücher, in denen es um toxische Beziehungen geht. Es kann realistisch und gefühlvoll sein (Nur noch ein einziges Mal) bis zum Psychothriller (Saving Grace). Auch Klassiker wie Lolita und Das Bildnis des Dorian Gray gehören für mich dazu. Meine dunkle Vanessa habe ich noch nicht gelesen, aber den Rezensionen nach zu schließen, würde es auch gut passen.

Die Art der Beziehung ist dabei egal, auch wie man toxisch definiert. Ich suche einfach nach Büchern mit ähnlicher Atmosphäre.

6 Beiträge
samy_evils avatar
Letzter Beitrag von  samy_evilvor einem Jahr

Entführt von Mila Olsen kann ich auch sehr empfehlen.

Desweiteren finde ich, passen die Buchreihen von Anna Zaires, Dima Zales und Charmaine Pauls sehr gut zum Thema toxisch.

Bücher sie im Anhang

Zum Thema

Der neue, mitreißende Thriller nach "Saving Grace"


Eine einsame Landstraße. Eine ermordete Frau. Und du bist die einzige Person, die ihr hätte helfen können. Stell dir diese Situation vor und schon bist du mittendrin im neuen Thriller von Autorin B.A. Paris! In "Breakdown - Sie musste sterben. Und du bist schuld" gerät Hauptfigur Cass in genau eine solche Situation. Sie entschließt sich, nicht anzuhalten und erhält schon bald merkwürdige, anonyme Anrufe ...

Mehr zum Buch:
Es ist dunkel, ein Unwetter tobt und die junge Lehrerin Cass will so schnell wie möglich nach Hause. Als sie auf der verlassenen Landstraße ein parkendes Auto sieht, trifft sie eine folgenschwere Entscheidung. Sie steigt nicht aus, um der Fahrerin Hilfe anzubieten. Sie fährt weiter. Am nächsten Tag erfährt sie, dass die Frau in ihrem Auto ermordet wurde. Und nicht nur das: Cass kannte das Opfer. Von Schuldgefühlen geplagt, fragt sie sich, ob sie die schreckliche Tat hätte verhindern können. Dann erhält sie plötzlich anonyme Anrufe – am anderen Ende nur bedrohliches Schweigen. Ist der Mörder jetzt auch hinter Cass her?


Das klingt nach dem Beginn für einen unglaublich spannenden Thriller, oder? Wenn du nach einem Buch suchst, das du gar nicht mehr aus der Hand legen kannst, dann ist "Breakdown" der perfekte Thriller für dich. Zusammen mit dem Blanvalet Verlag verlosen wir 20 Exemplare des Buches unter allen, die auf "Jetzt bewerben" klicken und uns dann folgende Frage bis zum 26. August 2018 beantworten:

Bist du schon mal in eine Situation geraten, in der du am liebsten einfach weggelaufen wärst? Erzähle uns davon!


Ich bin gespannt auf eure Antworten & drücke die Daumen!

521 BeiträgeVerlosung beendet
Blacksallys avatar
Letzter Beitrag von  Blacksallyvor 4 Jahren
Ich habe total vergessen meine Rezi zu posten, habe sie gerade fleissig auf sämtlichen Medienseiten geteilt: https://www.lovelybooks.de/autor/B.A.-Paris/Breakdown-Sie-musste-sterben-Und-du-bist-schuld-1506150922-w/rezension/1760679612/ danke das ich dabei sein durfte :)

Zusätzliche Informationen

B.A. Paris im Netz:

Community-Statistik

in 706 Bibliotheken

von 301 Lesern aktuell gelesen

von 8 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks