B.A. Paris Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet

(223)

Lovelybooks Bewertung

  • 174 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 98 Rezensionen
(142)
(54)
(16)
(11)
(0)

Inhaltsangabe zu „Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet“ von B.A. Paris

Niemand glaubt dir. Niemand hilft dir. Du gehörst ihm …
Grace und Jack Angel sind das perfekte Paar. Die dreiunddreißigjährige Grace ist warmherzig, liebevoll, bildhübsch. Jack sieht gut aus, ist charmant und kämpft als renommierter Anwalt für die Rechte misshandelter Frauen. Aber sollte man Perfektion jemals trauen? Warum zum Beispiel kann Grace auf Dinnerpartys so viel essen und nimmt doch niemals zu? Warum umgibt ein hoher Zaun Jacks und Graces wunderschönes Haus? Doch wenn man Grace danach fragen möchte, stellt man fest, dass sie nie allein ist. Denn Jack ist immer – wirklich immer – an ihrer Seite …

Spannend und leichter, flüssiger Schreibstil 0418

— Tomatensauceverzauberin

ein gelungendes Buch, aufreibende Geschichte, ich habe bis zum Schluss mitgefiebert, nur zu empfehlen, ich konnte das Buch kaum weglegen

— Daniela34

Schockend, perfide, Psycho

— Kiki-Stella

Fesselnd, packend, mitfiebernd... Das alles beschreibt es meiner Meinung nach sehr gering! Absolute Empfehlung für Liebhaber des Genres!

— Calipa

So fesselnd und spannend. Für mich ein Meisterwerk unter den Psychothrillern. Am Schluss konnte ich es kaum aus der Hand legen.

— Buchfink_2793

Immer noch sprachlos vorallem die letzte Seite hat mich gepackt. Ein unfassbar gutes Buch. Der schreibstyle hat mir dazu auch noch gefallen

— ForeverHope8

Es fing gut an, aber mit der zeit wurde es langweilig.

— Arija

Gruselige Vorstellung das selber erleben zu müssen. Für mich persönlich aber leider kein Spannungsaufbau und fad geschrieben.

— placeboduck

Das wird wohl nicht das letzte Buch von B. A. Paris gewesen sein... toller Psychothriller.

— GrOtEsQuE

Spannend bis zur letzten Seite!

— Bookpoint

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Kreidemann

Dichter Thriller mit überraschenden Wendungen

lizlemon

Madame le Commissaire und die tote Nonne

Ein Krimi mit typisch französischem Flair, einer gehörigen Portion laissez faire und einem verzwickten Todesfall!

Hennie

Kluftinger

Kluftingers Grab .

1Goldfisch49

Ostfriesenfluch

Diesmal jagt Klaasen einen Psychopathen, der Frauen aus ihren Familien entführt. Oder sind die Frauen abgehauen? Spannend, humorvoll, SUPER

Dagmar_Urban

NACHTWILD

Vielversprechender Anfang, lässt leider nach.

MarleneMaikind

Wahrheit gegen Wahrheit

Sehr guter Schreibstil und hohe Spannung ! Ich freue mich schon jetzt, mehr von Karen Cleveland zu lesen.

Martins_Buecherbox

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wenn Außendarstellung auf Realität trifft...

    Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet

    Kiki-Stella

    23. April 2018 um 07:52

    Wie gut muss man seinen Partner kennen, bevor man vor den Traualtar tritt? „Saving Grace“ von B.A. Paris erzählt von einer Ehe. Grace und Jack sind ein Traumpaar. Die Ehe ist perfekt, genauso perfekt wie Jack. Ein Anwalt, der sich für misshandelte Frauen einsetzt. Ein Mann, der sich nicht davon abschrecken lässt, dass Grace in Zukunft ihre kleine Schwester bei sich aufnehmen möchte, die am Down-Syndrom leidet. Ein Mann, der immer an ihrer Seite ist. Doch hat sich Grace da nicht getäuscht und zu schnell „ja“ gesagt? Dann Jack ist wirklich immer an ihrer Seite und lässt sie nicht aus den Augen. Die Beziehungen zwischen den einzelnen Figuren sind sehr gut beschrieben, an manchen Stellen fehlt bei den Charakteren jedoch leider die Tiefe. Auch ist es nicht wirklich schlüssig, dass Grace auf Grund der Liebe zu ihrer Schwester keinen Mann findet. Dennoch ist es trotz dieser kleinen Schwächen sehr spannend zu lesen. Geschickt mischt Paris Erzählstränge aus Gegenwart und Vergangenheit und schafft so ein vollständiges Bild dieser Beziehung. Ein Psychothriller par exellence!

    Mehr
  • Mein Fazit zu Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet

    Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet

    Calipa

    20. April 2018 um 15:15

    Die Geschichte rund um das scheinbar Perfekte Ehepaar Grace und Jack, lässt bereits schon in den ersten Seiten vermuten das dort etwas im argen ist. Niemals hätte ich gedacht um welche Thematik sich das Buch wirklich dreht. Ich hätte auf Misshandlung getippt und wurde aber mit etwas genauso schlimmen, wenn nicht noch schlimmeren überrascht. Ich habe mit Grace mitgefiebert. Habe selbst Krankhaft überlegt, wie ich mich aus so einer Situation befreien könnte, welche Möglichkeiten es gäbe. Am Anfang des Buches dachte ich darüber nach ob Grace vielleicht Emotional von Jack erpresst wird. Wo der Hase wirklich begraben liegt, bekommt man langsam und leise anschleichend mit. Es fängt ganz harmlos an, bis die Geschichte dich wirklich bis ins Mark erschüttert. Ich habe dieses Buch wirklich nicht aus der Hand legen können. Immer wieder kommt ein neuer Härtegrad, selbst als ich dachte NOCH schlimmer, geht es nun wirklich nicht, überzeugte mich Jack vom Gegenteil. Genau so, sollte ein Psychothriller sein! Von mir bekommt "Saving Grace" von B. A. Paris  5/5 Sternen!Für eine ausführlichere Rezension besucht mich gern auf meinem Blog :)http://calipa.de/2018/04/20/saving-grace-buchrezension/

    Mehr
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 Bücher (SuB oder Neuheit) vor, die er nächsten Monat lesen will (= Long List). Dann wird 3 Mal abgestimmt und die Bücher mit den meisten Punkten gewinnen (= Short List bzw. Top 10). Gelesen wird eines oder alle Top-3-Gewinner-Bücher und man tauscht sich darüber in kleinen Leserunden oder im Chat aus. Der Fun-Faktor dabei ist hier v.a. die geheime Abstimmung und die Spannung bis zum Monatsende, wenn die Top-3-Gewinner-Bücher bekannt gegeben werden.Was unterscheidet dieses Challenge von anderen?1. Neue Bücher entdecken: Da alle Teilnehmer Bücher vorschlagen und entscheiden, welche Bücher gelesen werden, entdeckt und liest man Bücher, die man sonst nie lesen würde!2. Gemeinsamkeit: Das Feedback der Gruppe und der Austausch untereinander erhöhen den Lesespaß und machen uns zu einer Community innerhalb der LB-Community.3. Neuheiten-Listen: Hier werden jeden Monat die Neuheiten für den Folgemonat veröffentlicht und das sogar nach Genres getrennt. Das gibt es bei LB zurzeit in keiner anderen Challenge! Wie funktioniert die Challenge? (kleiner Überblick)1. Genre-Gruppen: Es gibt 6 verschiedene Gruppen nach Genres sortiert und eine Sonder-Gruppe "Neuheiten" mit gesonderter Verlosung. Man kann in einer oder allen Gruppen teilnehmen, d.h. die 12 benötigten Lose für die Challenge können aus verschiedenen Gruppen stammen.2. Das Voting:Es wird jede Woche abgestimmt und es gibt entsprechende Deadlines, d.h. diese enden immer an den gleichen Tagen im Monat: am 7., 14., 21. und 28. eines Monats (im Feb. am 25.!). Danach werden im Laufe des nächsten Tages die Ergebnisse von mir gepostet.Es gibt keine Voting-Pflicht, aber regelmäßiges Abstimmen wird mit grünen Zusatz-Losen belohnt. Die Abstimmung läuft in zwei Phasen ab: in der ersten Phase (1. Woche) werden in jeder Gruppe 3 Bücher vorgeschlagen, die nach Priorität sortiert werden (3 Punkte fürs 1., 2 Punkte fürs 2. und 1 Punkt fürs 3. Buch). Diese Liste wird (wie beim dt. Buchpreis) "Long List" genannt.In der zweiten Phase (Woche 2-4) wird nur noch aus der Long List ausgewählt; dabei schrumpft die Liste von Woche zu Woche, weil alle Bücher, die keine weiteren Punkte erhalten, rausfallen. Übrig bleibt die "Short List" bzw. die Top 10.Gelesen wird dann ein Buch (oder alle) der Top-3-Gewinner-Bücher.Außerdem muss ab der 2. Woche immer mind. 1 "fremdes" Buch dabei sein, also ein Buch, das man nicht selbst vorgeschlagen hatte. Sobald ein fremdes Buch in Woche 2 gewählt wurde, ist es in den nächsten Wochen nicht mehr fremd/neu, d.h. es müssen im Monat insg. mind. 3 Mal ein Buch vorgeschlagen werden, das nicht zur eigenen Auswahl der ersten Woche gehörte.3. Lose: Für jedes gelesene und v.a. auch rezensierte Buch gibt es ein Los. Für Bücher mit Überlänge (ab 700 Seiten) gibt es entsprechend mehr Lose. Außerdem gibt es grüne Zusatz-Lose als Anreiz für Vielleser (3 Lose/Monat) oder als Belohnung für regelmäßiges Voten.4. Joker: Er kann eingesetzt werden, wenn die Top 3 nicht zusagen sollte und man ein Buch aus der Top 10 (Short List) lesen möchte. Ein zweiter Joker wird ab 12 Losen erworben.5. Gewinne: Es gibt 3 Verlosungen: Gesamt-Gewinner (15 Euro), Gewinner "Zusatz-Lose" (10 Euro) und Gewinner der Gruppe S "Neuheiten" (5 Euro). Man kann immer nur einen Lostopf knacken.Noch nicht alles verstanden?Das ist nicht schlimm, also BITTE nicht in Panik ausbrechen: die Challenge ist in der Praxis leichter als sie auf den ersten Blick erscheint. Der obige Überblick sollte nur einen kurzen Eindruck vermitteln, um was es geht - wie ein Klappentext bei einem Buch.Wenn du die Idee der Challenge interessant findest und du Lust hast, mitzumachen (Ein- und Ausstieg ist ja jederzeit möglich!), dann melde dich einfach gleich an. Die Details kannst du dann später in Ruhe beim Untermenü "Regeln (im Detail)" als auch bei "Fragen & Antworten" nachschauen bzw. das "FAQ" lesen oder noch offene Fragen posten. Die Fragen werden umgehend beantwortet, entweder von mir oder einem der "alten Hasen" der Challenge. Wir freuen uns immer SEHR über Neuzugänge und werden alles tun, damit sich diese in unserer kleinen Community wohl fühlen!Du möchtest mitmachen? Super! Gehe zum Untermenü "Anmeldungen" oder klicke hier: "Anmeldung" und lies die 3 Schritte dazu! Dort gibt es auch ein Muster "Sammelbeitrag".Also nicht mehr lange überlegen, sondern gleich anmelden!2017 fand die Challenge zum ersten Mal statt. Ich freue mich SEHR, dass sie so viel Anklang fand und viele bisherige Teilnehmer auch in diesem Jahr wieder dabei sein wollen. Gemeinsam haben wir die Challenge regelmäßig verbessert; dieser Testlauf hat somit alle "Kinderkrankheiten" beseitigt.Im neuen Jahr freue ich mich SEHR darauf, hoffentlich viele neue Leute begrüßen zu können und gemeinsam mit euch eine neue "Insider-Top-3-Voting-Challenge" einzuläuten.HIER GEHT ES LOS ...Seite aktualisiert: 20.5.2018 - 23:05 Uhr (☆)  = Anzahl Abstimmungen pro aktuellem (!) Monat ★ = Anzahl Lose 2018;  ★ = Anzahl Zusatz-Lose 2018 ✔ = Anzahl Monatsabstimmungen (für grünes Zusatz-Los)¶  = Joker verwendet TEILNEHMER (Sammelbeiträge):Gruppe A: Romaneban-aislingeach  ✔4  ★1  (☆☆☆)   => Riley 4 / Honeyman ( abgebrochen!) black_horse  ✔5  ★6  (☆☆☆)   => Was man von hier ... (****) / Die Geschichte ... (*****) BookfantasyXY  ✔5  ★0 (☆☆☆)   =>  Ich, Eleanor Oliphant Caro_Lesemaus  ✔5 ★5 (☆☆☆)   => Ein mögliches Leben Elke  ✔5  ★2 (00)   =>  PAUSE Finesty22  ✔2  ★0 (0000)  => PAUSE hannelore259  ✔4  ★0  (0000)  => PAUSE histeriker  ✔5  ★2 (☆☆☆)   =>  PAUSE  Hortensia13  ✔4  ★9 (☆☆☆)   =>  Die Geschichte ... (***) / (Ein mögliches Leben?) Insider2199  ¶ ✔5  ★8 (☆☆☆)   =>  Die Geschichte ... / ( Was man von hier ...?) jenvo82  ✔5  ★4 (☆☆☆)   =>  Ein mögliches Leben (****) killerprincess  ✔4  ★0 (☆☆☆)   => Ich, Eleanor Oliphant kokardkale  ✔1  ★0 (0 ☆ )  =>  Ich, Eleanor Oliphant   LadySamira091062  ✔4  ★3 (☆☆☆)   =>  Die Perlenschwester (*****)      Lesenodernicht  ✔2  ★2 (☆☆☆)   =>  PAUSE   Luthien_Tinuviel  ✔3  ★2 (☆☆☆)   =>  Ich, Eleanor Oliphant (****)    mareike91   ✔5  ★0 (☆☆☆)   =>  Ich, Eleanor Oliphant  marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Nelebooks  ✔4  ★3 (00)   =>  Ich, Eleanor Oliphant /  Was man von hier ... papaverorosso  ✔2  ★1 (0000)  => PAUSE rainbowly  ✔5  ★1 (☆☆☆)   =>  PAUSE Ro_Ke  ¶ ✔5  ★15 (☆☆☆)   =>  Die Geschichte ... (*****)  /  Ein mögliches Leben / Riley4 (****) stebec  ✔4  ★0 (☆☆☆)   =>  PAUSE StefanieFreigericht  ✔5  ★6 (☆☆☆)   =>  Was man von hier ... / ( Die Geschichte ...?) suppenfee  ✔3  ★0 (0000)  => PAUSE Wolly  ✔4  ★1 (00☆ )  =>  Was man von hier aus sehen kann Yolande  ✔5  ★5 (☆☆☆)   =>  Die Geschichte der Baltimores YvetteH  ✔5  ★5 (☆☆☆)   =>  Was man von hier aus sehen kann (****) Zalira  ✔4  ★1 (0 ☆ )  => PAUSE  Gruppe B: Krimi/Thriller ban-aislingeach  ✔4  ★4 (☆☆☆)   => Castillo 3 (*****) / Die Chirurgin black_horse  ✔5  ★3  (☆☆☆)   =>  Castillo 3 BookfantasyXY  ✔4  ★0 (☆☆☆)   => Die Blutschule  Caro_Lesemaus  ✔5  ★5 (☆☆☆)   => Woman in Cabin 10 ChattysBuecherblog  ✔2  ★6 (☆☆☆)   => Woman ... (****) / Die Blutschule (*****)                                                                        => Die Chirurgin (*****) Elke  ✔5  ★0 (00)   => PAUSE  Finesty22  ✔2  ★0 (0000)  => PAUSE hannelore259  ✔4  ★0  (0000)  => PAUSE histeriker  ✔5  ★1 (☆☆☆)   => PAUSE  Hortensia13  ✔4  ★7 (☆☆☆)   =>  Castillo 3 (****) / Woman ... (****) /                                                     =>   Die Blutschule (***) Insider2199  ✔5  ★10 (☆☆☆)   =>  Castillo 3 (*****) jenvo82  ✔5  ★4 (☆☆☆)   =>  Woman ... (****) / Castillo 3 (****) killerprincess  ✔4  ★0 (☆☆☆)   =>  Die Chirurgin /  Woman in Cabin 10 kokardkale  ✔1  ★1 (0 ☆ )  =>  Die Blutschule / Woman ... / (Die Chirurgin?) Lesenodernicht  ✔2  ★1 (☆☆☆)   =>  PAUSE   Luthien_Tinuviel  ✔5  ★5 (☆☆☆)   =>  Castillo 3 (****) mareike91   ✔5  ★3 (☆☆☆)   =>  Castillo 3 marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔5  ★12 (☆☆☆)   =>  Die Chirurgin (*****) /  Castillo 3 (*****) StefanieFreigericht  ✔5  ★4 (☆☆☆)   =>  Die Blutschule Wolly  ✔4  ★4 (00☆ )  =>  Castillo 3 (***) Yolande  ✔5  ★5 (☆☆☆)   =>  Die Chirurgin Gruppe C: Fantasy, Jugend ban-aislingeach  ✔3  ★5 (☆☆☆)   => Die Seiten der Welt / Plötzlich Fee (*****) Bandelo  ✔3  ★2 (☆ ☆ )  =>  Die Seiten der Welt /  Plötzlich Fee / Evolution 2 BookfantasyXY  ✔4  ★1 (☆☆☆)   =>  PAUSE cecilyherondale9  ✔0  ★3 (0000)  => PAUSE Elke  ✔2  ★1 (00)   =>  PAUSE (Die  Seiten der Welt?) Ellethiel  ✔2  ★4 (0000)  => PAUSE Finesty22  ✔2  ★0 (0000)  => PAUSE   hannelore259  ✔4  ★0  (0000)  => PAUSE Hortensia13  ✔4  ★2 (☆☆☆)   => PAUSE  Insider2199  ✔2  ★2 (☆☆☆)   => Evolution 2 (*****) julezzz96  ✔0  ★0 (0000)  => PAUSE killerprincess  ✔4  ★3 (☆☆☆)   =>  Die Seiten der Welt   kokardkale  ✔1  ★3 (0 ☆ )  =>  Die Seiten der Welt / Plötzlich Fee   LadySamira091062  ✔3  ★5 (☆☆☆)   =>  Die Seiten der Welt Lesenodernicht  ¶ ✔2  ★1 (☆☆☆)   =>  PAUSE   Luthien_Tinuviel  ✔5  ★4 (☆☆☆)   => PAUSE  mareike91   ✔5  ★2 (☆☆☆)   =>  54 Minuten Nelebooks  ✔4 ★1 (00)  =>  Die Seiten der Welt /  Plötzlich Fee rainbowly  ✔5  ★4 (☆☆☆)   => 54 Minuten (***) /  Plötzlich Fee (***) Ro_Ke  ✔5  ★17 (☆☆☆)   =>  Die Seiten der Welt (*****) /  Evolution 2  (*****) stebec  ✔5  ★1 (☆☆☆)   =>  Die Seiten der Welt   suppenfee  ✔3  ★1 (0000)  => PAUSE Wolly  ✔4  ★5 (00☆ )  => (P lötzlich Fee?) Zalira  ✔5  ★0 (0 ☆ )  => PAUSE  Gruppe D: History, Klassiker ban-aislingeach  ✔4  ★2 (☆☆☆)   => Weigand / Die Schwester ... (abgebrochen!) Bandelo   ✔0  ★1 (0000)  => PAUSE black_horse  ✔5  ★5  (☆☆☆)   => 1984 Caro_Lesemaus  ✔5  ★6 (☆☆☆)   => Die drei Musketiere / Weigand  ChattysBuecherblog  ✔2  ★8 (☆☆☆)   => Imperium (**)     Elke  ✔5  ★0 (00)   => (Die Brücken der Freiheit?)  Finesty22  ✔2  ★0  (0000)  => PAUSE hannelore259  ✔4  ★0  (0000)  => PAUSE histeriker  ✔5  ★4 (☆☆☆)   => 1984 Hortensia13  ✔4  ★3 (☆☆☆)   => Die Schwester ... / Follett (****) Insider2199   ✔5  ★3 (☆☆☆)   => Hitlers Prophet  kokardkale  ✔1  ★1 (0 ☆ )   => ( Die Schwester ... / Hitlers Prophet?) LadySamira091062  ✔4  ★9 (☆☆☆)   =>  Die Brücken der Freiheit Lesenodernicht  ✔0  ★0 (☆☆☆)   =>  PAUSE Luthien_Tinuviel  ✔1  ★0 (☆☆☆)     => 1984 /  Imperium mareike91   ✔5  ★0 (☆☆☆)   =>  PAUSE marpije  ✔1  ★1 (0000)  => PAUSE Nelebooks  ✔4  ★5 (00)   => 1984 /  Die drei Musketiere / Weigand  papaverorosso  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔5  ★11 (☆☆☆)   =>  Imperium (*****) / Follett (***) StefanieFreigericht  ✔5  ★1 (☆☆☆)   =>  Die drei Musketiere / (1984?) Wolly  ✔4  ★2 (00☆ )  => ( Die drei Musketiere / Follett?) Yolande  ✔5  ★5 (☆☆☆)   =>  Hitlers Prophet  YvetteH  ✔5  ★6 (☆☆☆)   =>  Die Schwester des Tänzers Zalira  ✔1  ★0 (0 ☆ ) =>  1984 /  Die Schwester des Tänzers   Gruppe E: Liebe, Erotik ban-aislingeach  ✔4  ★5 (☆☆☆)   =>  Ein Sommergarten in Manhattan (*****) Bandelo  ✔2  ★2 (☆ ☆ )  =>  PAUSE BookfantasyXY  ✔5  ★3 (☆☆☆)   =>  PAUSE Elke  ✔5  ★0 (00)   => Die Achse meiner Welt  Ellethiel  ✔1  ★2 (0000)  => PAUSE Finesty22  ✔2  ★0 (0000)  => PAUSE Hortensia13  ✔4  ★1 (☆☆☆)   => Ein Sommergarten in Manhattan (****) killerprincess  ✔4  ★2 (☆☆☆)   => PAUSE  kokardkale  ✔1  ★2 (0 ☆ )  =>  Wie die Luft zum Atmen   LadySamira091062  ✔4  ★4 (☆☆☆)   =>  Ein Sommergarten in Manhattan (*****) mareike91   ✔5  ★2 (☆☆☆)   =>  Wie die Luft zum Atmen Nelebooks  ✔4  ★4 (00)   =>  Ein Sommergarten in Manhattan  rainbowly  ✔5  ★4 (☆☆☆)   =>  Die Achse meiner Welt (****) Ro_Ke  ✔5  ★8 (☆☆☆)   => Wie die Luft zum Atmen (****) stebec  ✔5  ★4 (☆☆☆)   =>  Ein Sommergarten in Manhattan  YvetteH  ✔5  ★3 (☆☆☆)   =>  Wie die Luft zum Atmen Gruppe F: Biografien, Sachbücher,  Sci-Fi ban-aislingeach  ✔4  ★3 (☆☆☆)   => Zwischen zwei Sternen (****) /  Weir (**)   Bandelo  ✔0  ★1 (0000)  =>  PAUSE black_horse  ✔5 ★0  (☆☆☆)   =>  PAUSE  (Dark Canopy?) Caro_Lesemaus  ✔4  ★3 (0000)   =>  PAUSE Elke  ✔4  ★1 (0000)  =>  PAUSE Finesty22  ✔2  ★0 (0000)  => PAUSE hannelore259  ✔4  ★0  (0000)  => PAUSE histeriker  ✔5  ★4 (☆☆☆)   => Ready Player One (*****)  Hortensia13  ✔4  ★0 (☆☆☆)   => PAUSE  Insider2199   ✔5  ★3 (☆☆☆)   => Die Abormen (*****) / Weir (abgebrochen!)  killerprincess  ✔4  ★0 (☆☆☆)   =>  Dark Canopy / (Re ady Player One?)    kokardkale  ✔1  ★0 (0 ☆ )  =>  Der Marsianer    Luthien_Tinuviel  ✔4  ★1 (☆☆☆)   => Der Marsianer (****) Nelebooks  ✔4  ★1 (00)   => Ready Player One / Der Marsianer  papaverorosso  ✔2  ★1 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔5  ★8 (☆☆☆)   =>  Die Abormen (****) / Der Marsianer (****)  StefanieFreigericht  ✔5  ★2 (☆☆☆)   => (D er Marsianer?)   Wolly  ✔4  ★1 (0000)   =>  Dark Canopy Yolande  ✔5  ★3 (☆☆☆)   =>  Ready Player One (****)    Zalira  ✔4  ★2 (0000) =>  Ready Player One / Chambers / De r Marsianer Gruppe S: Neuheiten Caro_Lesemaus  ✔5  ★4 (☆☆☆)   => Der Gott jenes Sommers  Elke  ✔0  ★0 (0000)  => PAUSE Ellethiel  ✔0  ★1 (0000)  => PAUSE Hortensia13  ✔4  ★1 (☆☆☆)   =>  PAUSE Insider2199   ✔5  ★5    (☆☆☆)  =>  Slade  House / Die  Schachspieler ... jenvo82  ✔5  ★6 (☆☆☆)   =>  Der Gott jenes Sommers killerprincess  ✔4  ★2 (☆☆☆)   => Das Mädchen, das in der Metro las LadySamira091062  ✔4  ★1 (☆☆☆)   => Save You  Luthien_Tinuviel  ✔5  ★0 (☆☆☆)   =>  Slade  House   mareike91   ✔5  ★1 (☆☆☆)   =>  Save You  marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔5  ★11 (☆☆☆)   =>  Slade  House /  Save You  StefanieFreigericht  ✔5  ★0 (0000)  => PAUSE  suppenfee  ✔3  ★3 (0000)  => PAUSE Yolande  ✔5  ★3 (☆☆☆)   =>  Die Schachspieler von Buenos Aires   Zalira  ✔5  ★0 (0000) => PAUSE Summary LOSE inkl. grüne Zusatz-Lose ¶1 ✔35 RoK ¶A★15 - B★12 - C★17 - D★11 - E★08 - F★08 - S★11 = 82 + ★29¶1 ✔27 Insider ¶A★08 - B★10 - C★02 - D★03 - F★03 - S★05 = 31 + ★11 ¶2 ✔28 Horten A★09 - B★07 - C★02 - D★03 - E★01 - F★00 - S★01 = 23 + ★09 ¶2 ✔24 Caro_Lesemaus A★05 - B★05 - D★06 - F★03 - S★04 = 23 + ★09 ¶2 ✔19 LadySamira A★03 - C★05 - D★09 - E★04 - S★01 = 22 + ★07 ¶2 ✔25 Yolande A★05 - B★05 - D★05 - F★03 - S★03 = 21 + ★07 ¶2 ✔23 ban-ais A★01 - B★04 - C★05 - D★02 - E★05 - F★03 = 20 + ★07 ¶2 ✔20 black A★06 - B★03 - D★05 - F★00 = 14 + ★05 ¶2 ✔20 Nelebooks A★03 - C★01 - D★05 - E★04 - F★01 = 14 + ★05 ¶2 ✔15 jenvo A★04 - B★04 - S★06 = 14 + ★04 ¶1 ✔15 Yvette A★05 - D★06 - ¶  E★03 = 14 + ★04 ¶2 ✔04 ChattysBuecherblog B★06 - D★08 = 14 + ★03 ¶2 ✔24 Stefanie A★06 - B★04 - D★01 - F★02 - S★00 = 13 + ★05 ¶2 ✔20 Wolly A★01 - B★04 - C★05 - D★02 - F★01 = 13 + ★04 ¶2 ✔23 Luthien A★02 - B★05 - C★04 -   D★00 -   F★01 - S★00 = 12 + ★05 Noch nicht im Lostopf ... ¶1 ✔20 histeriker A★02 - B★01 - D★04 - F★04 = 11 + ★04 ¶1 ✔16 rainbowly A★01 - C★04 - E★04 = 09 +   ★03  ¶1 ✔30 mareike A★00 - B★03 - C★02 - D★00 - E★02 - S★01 = 08 +  ★05  ¶1 ✔06 kokardkale A★00 - B★01 - C★03 - D★01 - E★02 - F★00 = 07 +  ★02 ¶1 ✔03 Ellethiel C★04 - E★02 - S★01 = 07 + ★02 ¶1 ✔05 Bandelo C★02 - D★01 - E★02  - F★01  = 06 + ★01 ¶1 ✔24 killerprincess A★00 - B★00 - C★01 - E★02 - F★00 - S★02 = 05 + ★02   ¶1 ✔14 stebec A★00 - C★01 - E★04 = 05 + ★01 ¶1 ✔26 Elke A★02 - B★00 - C★01 - D★00 - E★00 - F★01 - S★00 = 04 + ★02  ¶1 ✔19 Bookfantasy A★00 - B★00 - C★01 - E★03 = 04 + ★01¶1 ✔09 suppenfee A★00 - C★01 - S★03 = 04 + ★01 ¶0 ✔06 Lesenodernicht A★02 - B★01 -  ¶ C★01  - D★00  = 04 +  ★00 ¶1 ✔19 Zalira A★01 - C★00 -  D★00 -   F★02 - S★00 = 03 +  ★01      ¶1 ✔00 cecilyherondale C★03 = 03 + ★00 ¶1 ✔05 papaverorosso A★01 - D★00 - F★01 = 02 +  ★00 ¶1 ✔04 marpije A★00 - B★00 - D★01 - S★00 = 01 +  ★00 ¶1 ✔20 hannelore A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - F★00 = 00 +  ★02 ¶1 ✔12 Finesty A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - E★00 = 00 +  ★01 ¶1 ✔00 julezzz96 C★00 = 00 +  ★00 ¶1 ✔00 katrin297 A★00 = 00 +  ★00 => ausgeschieden! für die Profile oben auf die Namen klicken ...

    Mehr
    • 2505
  • Unblutiger Psychoterror mit einigen Schwächen....

    Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet

    lievke14

    12. February 2018 um 16:20

    Grace und Jack Angel sind das perfekte Paar. Die dreiunddreißigjährige Grace ist warmherzig, liebevoll, bildhübsch. Jack sieht gut aus, ist charmant und kämpft als renommierter Anwalt für die Rechte misshandelter Frauen. Aber sollte man Perfektion jemals trauen? Warum zum Beispiel kann Grace auf Dinnerpartys so viel essen und nimmt doch niemals zu? Warum umgibt ein hoher Zaun Jacks und Graces wunderschönes Haus? Doch wenn man Grace danach fragen möchte, stellt man fest, dass sie nie allein ist. Denn Jack ist immer – wirklich immer – an ihrer Seite … Der Klappentext klingt schon mal richtig gut. Und hoch gehypt wurde es ja auch. Leider konnte mich die Geschichte nicht wirklich überzeugen. Eines kann man allerdings eindeutig festhalten. Wir haben es hier mit einem richtigen Psychothriller zu tun, wobei die Betonung absolut auf „Psycho“ liegt. Grace schwebt auf Wolke sieben, als sie den erfolgreichen und überaus attraktiven Jack kennenlernt. Verliebt bis über beide Ohren nimmt sie schon nach kurzer Zeit seinen Heiratsantrag an. Denn der Mann sieht nicht nur gut aus….er hat überdies auch noch ein Herz aus Gold. Jeden Wunsch liest er Grace von den Augen ab und ist auch bereit, ihre kleine Schwester, die unter dem Down-Syndrom leidet, bei sich aufzunehmen. Doch bereits ein Tag nach der Hochzeit zeigt Jack sein wahres Gesicht….und offenbart, was er von Grace tatsächlich will! Dieser Thriller geht wirklich an die Nieren. Der Psychoterror, dem Grace fortan ausgesetzt ist, lässt einem das Blut in den Adern gefrieren, denn Jack ist das personifizierte Böse. Die Grundidee ist großartig….die Umsetzung meiner Meinung nach nicht. Selbstverständlich hat die Autorin mit Jack einen besonders fiesen Antagonisten geschaffen, aber böse allein reicht eben nicht immer. Die Charaktere und deren Handlungen müssen zumindest halbwegs überzeugen können. Und das war für mich hier nicht der Fall. Zum einen fand ich es schon vollkommen abwegig, dass eine derart gestandene Frau von Welt (Einkäuferin bei Harrod’s), die bei ihren Geschäftsreisen in allen möglichen Herren Ländern zu Hause ist, sich in kürzester Zeit derart abhängig macht und ihr gesamtes bisheriges Leben für ein Hausfrauendasein aufgibt. Auch das Bescheren eines glücklichen und abgesicherten Lebens für die behinderte Schwester gibt nur ein sehr dürftiges Argument für eine solche Entwicklung ab, schon allein deshalb weil Jack sich ja förmlich um die Verantwortung für Millie reißt. Da würden bei jedem vernünftigen Menschen sämtliche Alarmglocken läuten. Und auch die Figur des Jack war mir in vielerlei Hinsicht zu einseitig. Sicher hat er Grace in seinem „perfekten“ Zuhause das Grauen auf Erden beschert….dabei kommt er auch völlig ohne körperliche Gewalt aus. Mit reinen psychologischen Spielchen versucht er Grace zu brechen und in den Wahnsinn zu treiben….  Allerdings fehlte mir in der gesamten Geschichte das gewisse Etwas.  Die Atmosphäre war zwar beängstigend, aber ich konnte mich nicht völlig darin verlieren, weil die Handlungen der beiden Protagonisten entweder vorhersehbar oder einfach nur dumm waren. Die psychischen Grausamkeiten von Jack waren schon immens schlimm....mir fehlte hier aber ein wenig das Subtile....das Unvorhergesehene. Und einige seiner Spielchen waren mir dagegen zu abstrus und lächerlich. So kannte Jack z.B. immer nur eine einzige Bestrafung für seine aufsässige Ehefrau. Man wusste also permanent, was als nächstes passieren wird. Und Grace war für mich schlicht und ergreifend zu blöd auch nach dem dritten und vierten Fluchtversuch immer wieder die gleichen Fehler zu machen.  Das Ende wiederum war nicht schlecht inszeniert und hat das Ganze doch noch rund gemacht. Alles in allem ist „Saving Grace“ ein spannender Thriller, der aber auf vielen Strecken hinkt. Dennoch ist das Buch lesenswert.

    Mehr
  • Wow.. das ist wirklich psycho!

    Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet

    Any91

    06. January 2018 um 22:46

    Also ich muss schon sagen: Dieser Thriller hat mich wieder einmal umgehauen! Zu Beginn dachte ich erst noch: "Hm, ist ja nicht sonderliche spannend.." Aber das hat sich doch sehr schnell gegeben, denn es wurde doch recht schnell mysteriös um Jack Angel. Und man fragte sich zunehmend, was wohl dahinter stecken mag?! Grace gefiel mir als Charakter sofort, auch ihre Schwester, die am Down-Syndrom leidet (ich glaube es war das Down-Syndrom) mochte ich sehr. Dass Jack ein so perfekter Mann ein soll, kam mir von Anfang an ein wenig komisch vor, denn es gibt keine "perfekten" Männer :D *haha* Und es war spannend zu sehen, wie dieses komische Gefühl im Bauch immer stärker wurde und sich schließlich bewahrheitete...Die Handlung nimmt nicht unbedingt schnell an Fahrt auf, aber das stört gar nicht, denn es kommen so viele Fragen auf, dass man einfach weiter lesen muss. Grace ist auch ein ziemlich cleveres Mädchen.. bzw. wird es. Sie lernt aus ihren Fehlern und passt einen wirklich guten Moment ab.Auch Esther, eine quasi neue Freundin in ihrem Leben scheint mir zu beginn recht komisch, doch hier hatte mich mein Gefühl getäuscht und das fand ich ebenfalls so spannend, denn am Ende des Buches, verblüfft Esther mich regelrecht. Und auch Grace schien sehr verblüfft zu gewesen zu sein.Ich muss gestehen, dass ich zu Anfang gedacht habe, dass das Buch ein anderes Ende haben wird. Ich hatte zwar kein konkretes Bild im Kopf, aber ich habe mich doch sehr über das tatsächliches Ende gefreut. Die Gerechtigkeit sieht ;).. Und auch da bewahrheitet es sich, dass Grace gelernt hat und wirklich clever ist. Sie ist eine unglaublich gute Schauspielerin geworden...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Ich töte dich: Thriller" von Brenda Novak

    Ich töte dich: Thriller

    aufbauverlag

    Ein Alptraum wird wahr …Als sie sechzehn Jahre alt war, wurde Evelyn Talbot von ihrem Freund eingesperrt und gequält. Sie wurde nur gerettet, weil er sie für tot hielt. Nun ist sie Psychologin in einer Anstalt im fernen Alaska, die von vielen Einwohnern argwöhnisch beäugt wird. Als eine Einheimische ermordet wird, hat man sofort jemanden aus der Anstalt in Verdacht. Doch Evelyn weiß es besser – es ist ein Hinweis an sie, eine Drohung und das Zeichen, dass die Vergangenheit noch längst nicht vergangen ist. Zum Glück ist sie nicht allein. Der Polizist des Ortes hat sich in sie verliebt, doch spielt er ein faires Spiel? Hier zur LeseprobeJetzt bewerben!Wir verlosen 25x das Taschenbuch "Ich töte dich" von Brenda Novak. Bewerbt euch bitte mit Klick auf den "Bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage: Welches Buch habt ihr zuletzt gelesen?Viele Grüßeeuer Team vom Aufbau Verlag* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Buchverlosung schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben.** Bitte beachtet, dass es sich hier um eine Buchverlosung handelt und nicht um eine Leserunde. Ihr könnt natürlich trotzdem gerne hier über das Buch diskutieren, aber eine Moderation wird es nicht geben

    Mehr
    • 451
  • Dieser Roman hat es in sich!

    Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet

    Bookpoint

    30. December 2017 um 15:09

    Saving Grace – Bis dein Tod uns scheidet ist der erste Roman der englischen Autorin B.A. Paris und dieser hat es wirklich in sich! Beklemmend, spannend und faszinierend, sodass ich ihn gar nicht aus der Hand legen konnte. Die Geschichte um Grace und Jack wird aus der Ich-Persepktive von Grace und in zwei Zeitebenen erzählt: Der Vergangenheit und der Gegenwart. Zu Beginn der Geschichte liegen die beiden Zeitebenen 18-Monate auseinander, doch im Laufe der Geschichte verringert sich der Zeitabstand, sodass der Leser immer stärker in den Sog der Geschichte hineingezogen wird. Am Ende treffen die beiden Erzählebenen aufeinander und der Leser erhält ein komplettes Bild der Geschichte. Vergangenheit: Grace ist nicht nur bildschön, sondern vor allem eine junge, selbstständige Frau, die mit beiden Beinen fest im Leben steht. Sie hat einen tollen Job und kümmert sich aufopferungsvoll um ihre kleine Schwester Millie, die mit dem Downsyndrom zur Welt gekommen ist. Als sie eines Tages im Londoner Regent’s Park den jungen, attraktiven Anwalt Jack Angel kennenlernt, ahnt sie noch nicht, dass ihr Leben eine dramatische Wende erfahren wird. Gegenwart: Grace hat ihr eigenes Leben vollends aufgegeben und scheint die perfekte Ehefrau zu sein. Mit Jack führt sie eine perfekte Ehe in einem noch perfekteren Haus. Doch es ist nicht immer alles so, wie es auf den ersten Augenblick scheint… “Wer bist du Jack?”, fragte ich leise. “Dein Ehemann”, sagte er. “Ich bin dein Mann.” Er ergiff meine Hand, hob sie an die Lippen und küsste sie. “In guten wie in schlechten Tagen. In Krankheit und in Gesundheit. Bis dass der Tod uns scheidet.” (Seite 100) Zweifellos ist dies eins der besten Bücher in diesem Jahr. Dieses Buch holt den Leser von der ersten Seite an ab. Man sollte allerdings nicht zu zartbesaitet sein, denn die Geschichte ist an manchen Stellen ziemlich perfide und brutal und lässt den Leser mit einem mulmigen, beklemmenden Gefühl zurück. Thriller-Fans kommen auf jeden Fall auf ihre Kosten!

    Mehr
  • Unblutiger Psychothriller mit einem etwas passiven Opfer und zu wenig Erklärungen für das Verbrechen

    Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet

    schnaeppchenjaegerin

    22. December 2017 um 11:50

    Die 33-jährige Grace lernt den charmanten Anwalt Jack Angel kennen, der keinerlei Berührungsängste mit ihrer am Down-Syndrom erkrankten jüngeren Schwester Millie hat. Sie verliebt sich auf den ersten Blick in den erfolgreichen Rechtsanwalt, der sich auf die Vertretung von misshandelten Frauen spezialisiert hat, und auch Jack scheint in Grace, die sich so liebevoll wie Mutter und Schwester zugleich um Millie kümmert, verliebt zu haben. Sie träumen gemeinsam von einem großen Haus im Grünen, in dem sie zusammen mit Millie leben werden, wenn diese volljährig ist und aus ihrem Internat ausziehen muss. Nach wenigen Wochen des Kennenlernens heiraten Grace und Jack und damit beginnt das Grauen für Grace, denn Jack ist nicht der Mann, für den er sich ausgegeben hat. Um 180° gedreht, beginnt ein Psychoterror für Grace, wobei nach Außen der Anschein einer glücklichen und perfekten Ehe in einer für Grace sorglosen Umgebung, aufrecht erhalten wird. Der Roman handelt auf zwei Zeitebenen und schildert aus der Vergangenheit das Kennenlernen von Grace und Jack bis zum Persönlichkeitswandel von Jack, während jedes zweite Kapitel die Gegenwart nach der Hochzeit beschreibt. Die Spannung des Psychothrillers baut sich von Beginn langsam auf. Zunächst wird die Anfangszeit von Graces und Jacks Beziehung geschildert, die Phase der ersten Verliebtheit. Bei den Schilderungen der Dinner in der Gegenwart wird subtil offenbar, dass Grace aus Angst vor ihrem Mann, der sie mit Argusaugen beobachtet, sehr zurückhaltenden und im Umgang mit anderen gehemmt ist. Nach und nach wird deutlich, warum Grace keinen Schritt ohne ihren Ehemann machen kann und womit er sie unter Druck setzt. Während Grace am Anfang noch sehr naiv ist und sich unbeholfen versucht zu wehren und teilweise resigniert, ist es ihre behinderte Schwester, die im Gegensatz zu allen anderen Bekannten durchschaut, das Jack "böse" ist und den Anstoß gibt, dass Grace selbst raffinierter wird und den Ausbruch aus ihrem goldenen Käfig plant. "Saving Grace" ist in unblutiger Thriller, bei dem es spannend ist zu erfahren, wie Grace und auch Millie aus einer schier aussichtslosen Situation herauskommen. Ich empfand es stellenweise als unrealistisch, wie wenig Risiko Grace auf sich nimmt, um sich selbst zu befreien, auch wenn ihre Angst um Millie nachvollziehbar war, und dass Jack ihr stets einen Schritt voraus war. Als Leser versetzt man sich unweigerlich in Graces Situation und überlegt, wie man selbst handeln würde. Es ist beklemmend zu lesen, mit welch einfachen Mitteln ein Mensch seiner Freiheit beraubt werden kann, ohne dass Außenstehende - Freunde, Verwandte, Nachbarn - etwas davon erfahren. Zum Charakter Jack hätte ich mir mehr tiefer gehende Erklärungen gewünscht. Zwar erfährt man von einem Schlüsselerlebnis aus seiner Kindheit, was aber dennoch seine Motivation in der Gegenwart nicht ganz erklären und konnte und mir der reine Verweis auf einen schlicht grausamen Psychopathen zu wenig ist. 

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Die Sammelbeiträge werden ich dann hier im Startbeitrag verlinken, damit nicht jeder lange nach seinem Beitrag suchen muss. Jeder kann seinen Beitrag so gestalten wie er möchte, wichtig wäre nur am Anfang des Beitrages die Gesamtpunktzahl. Ich werde keine monatliche Auswertung der Punkte machen. Es wird dann Anfang 2019 wenn die Challenge vorbei ist eine Übersicht der Punkte geben. Eventuell werde ich auch schon mal eine nach einem halben Jahr machen, aber da möchte ich mich heute noch nicht festlegen. Wer seinen Punktestand zwischendurch wissen will, kann ja die Sammelbeiträge der anderen durchgehen und sieht wo er ungefähr steht.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2018 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2017 angefangen erst in 2018 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus (Achtung - die Seitenzahl hat sich geändert und es gibt eine Extra-Regel, damit man auch mal die dicken Wälzer zur Hand nimmt):  Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2018 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 300 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 500 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was über 800 Seiten hat, gibt es doppelte Punkte. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbücher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2018-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 10 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer: GrOtEsQuE Arachn0phobiA Code-between-lines hannipalanni lisam natti_ Lesemaus karinasophie jenvo82 Buchgespenst Frau-Aragorn Buchperlenblog KymLuca jala68 Beust Somaya tlow Janina84 Frenx51 Kerdie ChattysBuecherblog Bellis-Perennis Akantha Wuschel Meeko81 niknak kattii Icemariposa TodHunterMoon glanzente Kleine1984 MissB_ schokoloko29 Salander007 LadySamira091062 Yolande janaka Hortensia13 PMelittaM SomeBody Ritja once-upon-a-time paevalill Curly84 ReadingEmi carathis Kuhni77 Fadenchaos Schluesselblume eilatan123 Steffi_Leyerer miau0815 BettinaForstinger linda2271l Sutchy Larii-Mausi erazer68 nordfrau QueenSize Sommerkindt lieblingsleben StefanieFreigericht darkshadowroses secretworldofbooks EnysBooks Ecochi pinucchia Sandkuchen mistellor Nannidel Veritas666 papaverorosso DieBerta Musikpferd  Sportloewe

    Mehr
    • 842
  • Bis dein Tod uns scheidet

    Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet

    BettinaForstinger

    05. December 2017 um 07:53

    ! wahnsinnig spannender Psychothriller ! Inhalt: Niemand glaubt dir. Niemand hilft dir. Du gehörst ihm … Grace und Jack Angel sind das perfekte Paar. Die dreiunddreißigjährige Grace ist warmherzig, liebevoll, bildhübsch. Jack sieht gut aus, ist charmant und kämpft als renommierter Anwalt für die Rechte misshandelter Frauen. Aber sollte man Perfektion jemals trauen? Warum zum Beispiel kann Grace auf Dinnerpartys so viel essen und nimmt doch niemals zu? Warum umgibt ein hoher Zaun Jacks und Graces wunderschönes Haus? Doch wenn man Grace danach fragen möchte, stellt man fest, dass sie nie allein ist. Denn Jack ist immer – wirklich immer – an ihrer Seite … Die ersten 10 Seiten gelesen und Zack -  ich war gepackt ! Ich konnte das Buch nicht mehr zur Seite legen und bin nur so durch die Seiten gerast. Es war für mich an Spannung nicht zu übertreffen. Ich habe all die Seiten mit gefiebert und gerätselt wie das Buch wohl ausgehen mag. Grace ist eine so unglaublich starke und "echte" Person in diesem Buch, Jack als Protagonist ist genial beschrieben und man kann ihn einfach nur hassen. Die Situation in der Grace steckt scheint aussichtslos zu sein, ich dachte mir immer sie muss einen Weg finden... Das letzte Drittel bis Ende war dann einfach nur mehr genial,  der letzte Satz im Buch hervorragend gewählt. Ich kann nicht mehr sagen! Ich bin rund um Begeistert! Wäre es möglich ich würde mehr Sterne vergeben! Einer der besten Psychothriller die ich je gelesen habe.

    Mehr
    • 3
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    Mehr
    • 1640
  • Große Verlosung zum Leserpreis 2017: 30 Buchpakete zu gewinnen!

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    Es ist wieder soweit - für den Leserpreis 2017 suchen wir eure Lieblingsbücher. Wir sind schon wahnsinnig gespannt, welche Bücher euch in diesem Jahr am meisten begeistern konnten und können das Ergebnis, das am 30. November feststehen wird, gar nicht erwarten! Unsere große Verlosung für euch! Nicht nur eure Lieblingsbücher haben die Chance, den Leserpreis 2017 zu gewinnen, auch auf euch warten ganz großartige Buchgewinne. Wir werden nach der Bekanntgabe der Leserpreis-Gewinner insgesamt 5 Buchpakete mit jeweils 50 Neuerscheinungen und zusätzlich 25 weitere Buchpakete mit je 10 Neuerscheinungen verlosen. Ein wahrer Traum für jeden Buchliebhaber, oder?Um an der Verlosung teilzunehmen, gibt es verschiedene Möglichkeiten:1. Schreibt einen Blogbeitrag mit Link zum Leserpreis auf LovelyBooks. Ladet eure Leser darin ein, ebenfalls ihre Lieblingsbücher 2017 zu nominieren.https://www.lovelybooks.de/leserpreis/2. Berichtet auf euren Social Media Kanälen wie Facebook, Twitter oder Instagram über den Leserpeis und verlinkt darauf. Wichtig ist hier, dass ihr euren Beitrag öffentlich teilt. Verwendet dabei den Hashtag #Leserpreis.https://www.lovelybooks.de/leserpreis/3. Ihr habt weder einen Blog, noch seid ihr auf einem der Social Media Kanäle aktiv? Dann verratet uns ein Buch, das ihr durch den diesjährigen Leserpreis entdeckt habt und das ihr jetzt unbedingt lesen möchtet. Bitte klickt für alle 3 Varianten zunächst auf den "Jetzt bewerben"-Button und füllt das Formular komplett aus. Gebt bei den Varianten 1 und 2 bitte den direkten Link zum Blogbeitrag oder zum Social Media Posting an und verlinkt nicht nur aufs Profil. Selbstverständlich haben wir Grafikmaterial vorbereitet, das wir euch gern zur Verwendung zur Verfügung stellen.Ihr dürft natürlich auch mehrere der Punkte erfüllen und so eure Chancen steigern :-) Die Teilnahme ist bis einschließlich 3. Dezember möglich!Wir wünschen euch ganz viel Spaß!PS: Die angehängten Bücher sind ein paar Beispiele, was sich im Buchpaket befinden könnte. Wir haben hier aber eine ganz bunte Auswahl und ihr könnt euch dann von einem riesigen Überraschungsbuchpaket begeistern lassen!

    Mehr
    • 1813
  • Es ist nicht alles Gold, was glänzt

    Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet

    JulieMalie

    29. October 2017 um 17:19

    Grace und Jack Angel sind das perfekte Paar. Die dreiunddreißigjährige Grace ist warmherzig, liebevoll, bildhübsch. Jack sieht gut aus, ist charmant und kämpft als renommierter Anwalt für die Rechte misshandelter Frauen. Aber sollte man Perfektion jemals trauen? Warum zum Beispiel kann Grace auf Dinnerpartys so viel essen und nimmt doch niemals zu? Warum umgibt ein hoher Zaun Jacks und Graces wunderschönes Haus? Doch wenn man Grace danach fragen möchte, stellt man fest, dass sie nie allein ist. Denn Jack ist immer – wirklich immer – an ihrer Seite … (Quelle: Amazon) "Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet" hat die Genrebezeichnung "Psychothriller" voll und ganz verdient. Die Geschichte ist so packend und beklemmend geschrieben, dass ich das Buch nur schwer aus der Hand legen konnte. Hinzu kommt, dass die Handlung nur aus Sicht von Grace beschrieben ist, wodurch der Thriller noch einmal an Intensität gewinnt, da man sich mit der Protagonistin bestens identifizieren kann und somit das Gefühl hat, mit ihr in ihrer "perfekten Ehe" zu leben. Gleichzeitig erscheint Grace auf diese Weise sehr sympathisch und man würde ihr am liebsten persönlich zur Seite stehen. Ihr Ehemann Jack war dagegen für meinen Geschmack etwas flach beschrieben. Warum mir das so erscheint, kann ich nicht genau in Worte fassen. Besonders ergreifend fand ich auch die Schwestern-Beziehung zwischen Grace und Millie. Millie ist die heimliche Heldin der Geschichte und man neigt am Anfang dazu, sie zu unterschätzen. Dass dieser Figur aber dennoch eine wichtige Aufgabe zugeschrieben wurde, finde ich toll. Leider fand ich den Einstieg in die Geschichte aber etwas zu langatmig gestaltet. Für mich hätte die eigentliche Handlung etwas schneller beginnen und vor allem eher angedeutet werden können. Die Aufteilung des Buches in Vergangenheit und Gegenwart fand ich wiederum sehr gelungen. So bekam man als Leser alle wichtigen Informationen vermittelt. Allerdings fand ich die Gegenwartsdimension um einiges interessanter als die Vergangenheit. Da beides einander aber bedingt hat, war das kein Minuspunkt für mich. Fazit: Ein gelungener Psychothriller! Die Geschichte konnte mich überzeugen, vor allem, weil ich kein vergleichbares Buch bisher gelesen habe. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung für diesen Thriller!

    Mehr
  • gelungenes Debüt

    Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet

    Sunny7

    01. October 2017 um 21:26

    Kurz zum Inhalt:Grace und Jack sind das perfekte Paar, zumindest sieht es von außen so aus. Wie es aber wirklich ist, dass sieht niemand...Denn Jack ist nicht der für den ihn alle halten und Grace meilenweit davon entfernt glücklich zu sein... Ich habe dieses Buch regelrecht verschlungen. Der Schreibstil ist einfach, lässt den Leser aber förmlich durch die Kapitel fliegen. Die Erzählperspektive wechselt zwischen Gegenwart und Vergangenheit, sodass der Leser stückchenweise erfährt warum sich Grace aktuell so verhält wie sie es tut. Auch wenn es vielleicht nicht immer nachvollziehbar ist. Es zeigt, wie sehr sich unsere Gesellschaft doch mit dem Schein zufrieden gibt. Obwohl Anhaltspunkte vorhanden sind, traut sich keiner wirklich hinter die Fassade zu blicken und einzuschreiten.Unblutig und doch von einer unterschwelligen Brutalität gekennzeichnet, nimmt die Story immer mehr Fahrt auf. Das Ende ist zwar vorhersehbar, aber das fand ich nicht schlimm. Anders wäre es unpassend gewesen. In meinen Augen ist dies ein spannender Psychothriller und ein gelungenes Debüt der Autorin.

    Mehr
  • Unglaublich spannend!

    Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet

    verirrtes_irrlicht

    26. September 2017 um 22:42

    Grace und Jack Angel scheinen das perfekte Paar zu sein. Aber sollte man Perfektion jemals trauen? Denn, wenn man sich mit Grace unterhalten möchte, fällt auf, dass sie wirklich nie allein ist. Immer ist ihr Mann an ihrer Seite, sie hat weder ein eigenes Handy noch eine eigene eMail. Jack ist immer – wirklich immer – an ihrer Seite.Aber warum, fragt man sich? B.A. Paris hat einen wirklich grandiosen Schreibstil. Ich habe das Buch in Originalsprache gelesen und es förmlich verschlungen. Genial ist vor allem, dass die Geschichte in zwei Zeitebenen spielt und man so durch die Vergangenheit erfährt, weshalb Grace sich in der Gegenwart so verhält, wie sie es tut. Was ich schade finde, ist, dass der deutsche Titel so gar nicht gelungen ist. Wieso muss es ein englischer sein? Und dann nicht mehr der gleiche wie die Originalausgabe? Und dann auch noch so ein schlechter? Ich bin froh, dass mich das englische Buch angelacht hat! (Dafür erfolgte auch nicht der Stern Abzug. Das lässt sich nach meinem Spoiler nachlesen.)Insgesamt kann ich das Buch nur empfehlen, es ist so spannend, dass man es nicht aus der Hand legen möchte!*ACHTUNG SPOILER*Allerdings sind bei mir zum Ende hin leider einige Fragen aufgekommen, die die Handlungsstränge für mich nicht so ganz schlüssig wirken ließen, zum Beispiel unter anderem, weshalb Grace - wenn sie wusste, dass, sowie Jack Millie hat, alles vorbei sein würde, weil sie nichts mehr tun könnte - dann nicht einfach Esther und den anderen beim Dinner gegenüber zum Beispiel ganz ernst gesagt hätte, was Sache ist. Nicht mehr mit Jack mitfahren, sich bei jemand anderem verschanzen? Denn sie verharrt so lange so starr und fürchtet sich nur vor dem tag, wenn er Millie holt? Als würde sie alles nur beobachten und nichts tun ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks