B.C. Bolt Der Prinz im Spiegel: Urban Fantasy Abenteuer Zwanziger Jahre Band 2 (Die Krone der Unterwelten)

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Prinz im Spiegel: Urban Fantasy Abenteuer Zwanziger Jahre Band 2 (Die Krone der Unterwelten)“ von B.C. Bolt

Dies ist der Fluch von Avelar: Leide, Mensch! Leide tausendmal! Für seine Intrigen wurde Prinz Nuvlar auf den Landsitz Ihuril verbannt. Als sein Schlüsselbewahrer muss Michael das Exil mit ihm teilen. Das scheint keine schlimme Strafe, denn Ihuril gilt als eines der wunderbarsten Beispiele elfischer Architektur – ein Schloss ganz aus Glas auf einer Insel inmitten eines malerischen Sees gelegen … Doch als Michael dort eintrifft, um alles für die Ankunft des Prinzen vorzubereiten, ist Ihuril zerstört. Scherben bedecken den Boden. Der Verwalter liegt auf den Stufen, erschossen mit einem Elfenpfeil. In aller Eile bricht Michael wieder auf, um Prinz Nuvlar zu warnen. Dabei gerät er in die Ruinen von Avelar. Über dem alten Gemäuer liegt ein magischer Bann, der jeden ins Unglück stürzt, in dessen Adern menschliches Blut fließt. Colin reist zur selben Zeit im Auftrag des Königs zum Treffen der Unterwelten und sieht sich dort den Gesandten aus Sigris gegenüber. Sie scheinen entschlossen, einen Krieg gegen Sadynhermyr durchzusetzen und Colin bleibt nur eine Möglichkeit, das zu verhindern: Er muss sich zum Sahar der Unterwelten wählen lassen. Doch woher soll er die Bestechungsgelder nehmen, die ein Kandidat traditionell im Rat verteilt? In seiner Verzweiflung wendet sich Colin an den Herrn von Hadesha, der ihm und Michael schon einmal geholfen hat. Doch darf man sich auf den Herrscher einer Unterwelt verlassen? Bald sind sowohl Michael als auch Colin in größten Schwierigkeiten und dabei haben sie versprochen, auf Michaels Schwester Jette aufzupassen, die nun in der Welt der Dunkelelfen ganz auf sich allein gestellt ist. +++ Die Fortsetzung der Reihe zum Einführungspreis +++
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks