B.D. Winter

 4.8 Sterne bei 9 Bewertungen

Neue Bücher

Poker mit Hai

 (4)
Neu erschienen am 30.10.2018 als Taschenbuch bei Books on Demand.

Alle Bücher von B.D. Winter

Tanz der Ikonen

Tanz der Ikonen

 (5)
Erschienen am 27.10.2017
Poker mit Hai

Poker mit Hai

 (4)
Erschienen am 30.10.2018

Neue Rezensionen zu B.D. Winter

Neu
Isbels avatar

Rezension zu "Poker mit Hai" von B.D. Winter

Gelungene Fortsetzung
Isbelvor einem Monat

Poker mit Hai von B. D. Winter ist der zweite Teil der Shark Temptations Reihe. Erneut begleiten wir Merahwi und sein Team bei einem spannenden Fall und erleben gleichzeitig wie sich die Beziehung zwischen Julian und Merahwi weiterentwickelt. Während bei ersterem ein alter unsympathischer Bekannter aus dem ersten Band Merahwis Verhandlungsgeschick und Gewissen prüft, stellt bei zweiterem die Geheimhaltung der Beziehung unser Liebespärchen auf die Probe. Vor allem als Freunde und Familie von Julian darauf bestehen, den geheimnisvollen neuen Mann an seiner Seite kennenzulernen.

Zum Schreib- und Erzählstil lässt sich das Gleiche sagen, wie auch zum ersten Band: "Es liest sich einfach sehr gut und durch ihre detaillierten Beschreibungen, die aber auch nicht ausufernd werden, kann man sich die Orte in Wien und auch die Personen sehr gut vorstellen". Oder anders ausgedrückt: Kein Wort zu viel, kein Wort zu wenig.

Die beiden Stränge "Fall lösen" und "an der Beziehung arbeiten" sind sehr schön miteinander verwoben. Der Fall ist spannend und dadurch, dass ich durch den ersten Band den Gegner schon kenne, wusste ich auch, dass dieser nicht nur mit legalen Mitteln kämpft und Merahwis Sorge, um sein Team mehr als berechtigt ist. Nicht nur ich erinnerte mich an Julians Entführung, sondern auch unsere Protagonisten hatten dies noch frisch in Erinnerung. Aber auch Merahwi kann zu illegalen Mitteln greifen, um zu gewinnen.

Julian war mir auch in diesem Band wieder super sympathisch. Ich glaube ja, man kann ihn gar nicht nicht mögen. Schön fand ich auch, seine Familie und Freunde etwas kennenzulernen, auch wenn diese dafür sorgen, dass Merahwi und Julian wieder über die Geheimhaltung ihrer Beziehung reden müssen. Ich bin da ja ganz auf Julians Seite. Auch weil ich glaube, dass er das auf Dauer nicht durchhalten würde. Allerdings werden auch neue Details über Merahwi und seine Vergangenheit erklärt, sodass seine Abneigung gegen eine öffentliche Beziehung verständlicher werden. Im übrigen finde ich es sehr schön, dass wir nach dem Zusammenkommen des Pärchens nicht Friede, Freude, Eierkuchen haben, sondern ich an den Problemen der Beziehung und dem Auflösen dieser bzw. dem Finden von Kompromissen dabei bin. Das macht das alles so schön authentisch.
Ich bin ja schon im ersten Band nicht so warm geworden mit Merahwi und auch dieser Band hat mich noch nicht völlig von ihm überzeugen können. Aber das stört mich nicht. Ich bin dadurch eher gespannt auf den dritten Teil. Nicht nur wegen Merahwi, sondern auch wegen der Informationen, die wir über Teammitglied Phil erhalten und die sicher noch größere Auswirkungen auf die Zukunft haben werden

Kommentieren0
1
Teilen
SilVia28s avatar

Rezension zu "Poker mit Hai" von B.D. Winter

Haifutter
SilVia28vor einem Monat


Kommentieren0
0
Teilen
Boockaholic_Anes avatar

Rezension zu "Poker mit Hai" von B.D. Winter

Toller zweiter teil
Boockaholic_Anevor einem Monat

Klappentext:



Er ist der Hai, er tritt an, um zu gewinnen. Doch wenn er verliert, wären sie frei.



Die Namen im Ehevertrag sind geschwärzt, die Bedingungen ungeheuerlich. Kein Wunder, dass die neue Klientin auf Rache sinnt. Die Verhandlungen für sie zu gewinnen, wird alles andere als einfach, doch sie brauchen beide den Sieg. Sie, um dem Ungeheuer ihre Kinder zu entziehen. Merahwi, um seine Villa zu retten, bevor der russische Mafiaboss Rodchenko sie in die Finger bekommt.
Ausgerechnet zu diesen Verhandlungen will Julian ihn begleiten, und Merahwis Instinkt schlägt Alarm. Kann man seinem Geliebten einen Wunsch abschlagen? Schon einmal vermochte er einen Mann nicht zu retten, den er inniglich liebt.

Der zweite romantische Thriller um den charismatischsten Unterhändler Wiens.





Meine Rezension:



Der Hai schlägt wider zu! Und das gewaltig, mit Liebe, Freundschaft, Humor, Leidenschaft, Geheimnisse, Gefahren und verschärfte Taktiken. B.D. Winters Schreibstil blieb auch in „Poker mit Hai“ sehr erfrischend. Ich liebe die gemeinsamen Szenen zischen Julian und Sandro, auch wenn ich Sandro sehr gerne mal geschüttelt hätte und ihn angeschrienen hätte. Damit er auch in aller Öffentlichkeit zu seiner Liebe steht. Auf der anderen Seite konnte ich ihn aber auch sehr gut verstehen. Ich finde B. D. Winter hat hier ein komplett Paket geschaffen die einen sehr gefangen nimmt. Die Liebesszenen sind mal wider was ganz besonderes und sehr angenehm zu lesen. Das und die Mafia geben dem Buch noch das gewisse Extra dazu.



5 volle Sterne von 5 Sternen.



Diese Rezension ist meine persönliche Meinung und keine Einnahmequelle.



Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

Worüber schreibt B.D. Winter?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks