B.E. Pfeiffer

 4.8 Sterne bei 8 Bewertungen

Lebenslauf von B.E. Pfeiffer

Wer die 1984 geborene Bettina E. Pfeiffer nach ihren Geschichten fragt, sollte Zeit mitbringen. Denn neben ihrer Familie sind ihre teils eigensinnigen Charaktere ihre große Liebe. Deswegen verbringt sie viel Zeit in mystischen Welten voller Magie, Dämonen, Göttern und Sagengestalten. Über mangelnde Ideen kann sich die studierte Betriebswirtin nicht beklagen, wohl aber über fehlende Zeit, da Familie, Katzen, Haushalt und Job neben dem Schreiben nicht zu kurz kommen dürfen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von B.E. Pfeiffer

Cover des Buches Chasing Darkness. Das Herz eines Dämons (ISBN:9783646605693)

Chasing Darkness. Das Herz eines Dämons

 (8)
Erschienen am 09.01.2020

Neue Rezensionen zu B.E. Pfeiffer

Neu

Rezension zu "Chasing Darkness. Das Herz eines Dämons" von B.E. Pfeiffer

Leseempfehlung
Norwynvor 2 Tagen

5/5 Sterne
Chasing Darkness. Das Herz eines Dämons
Ein magischer Fantasy-Liebesroman
von B.E. Pfeiffer
Carlsen Verlag - Impress
„**Die Jagd ist eröffnet ...**
Alana ist eine der begabtesten Dämonen-Jägerinnen im ganzen Königreich. Sogar dem Herrscher imponieren ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten. Doch ausgerechnet sie soll einen Halbdämon heiraten, um den Jahrhunderte andauernden Krieg zwischen Menschen und Dämonen endlich zu beenden. Auch Darius sträubt sich gegen die Vorstellung, seine Feindin zu heiraten. Um eine Verbindung zu verhindern, schließen die beiden sich zusammen und merken dabei schnell, dass nicht immer alles so ist, wie es scheint.
Eine absolut magische Dämonen-Fantasy
Begleite Alana und Darius auf ihrer Suche nach der einzig wahren Magie! Dieser Fantasy-Liebesroman begeistert von der ersten bis zur letzten Zeile und führt dich hinter die Fassade von Gut und Böse. Denn auch in einem Dämon schlummert mehr, als du auf den ersten Blick zu erkennen glaubst...
//»Chasing Darkness. Das Herz eines Dämons« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.//“
Ich bedanke mich bei Netgalley und dem Carlsen Verlag / Impress für das Rezensionsexemplar des Buches. Ich gebe hier meine unabhängige und unbezahlte Meinung zu dem Buch ab.
Ich liebe Fantasyliteratur und besonders, wenn man noch dazu auf einmalige Charaktere trifft, die dem Buch noch mehr Lebendigkeit einhauchen und uns als Leser veranlassen uns ganz und gar in diese Welt hineintauchen zu vertiefen und daran teilzuhaben.
Dies bietet dieses Buch dem Leser auf vorzügliche Weise an. Zum einen haben wir eine weibliche Protagonistin, die zwar jung ist aber dennoch bereits genug Charakterstärke besitzt um zu wissen was sie will, wie sie es erreicht und sich ihrer selbst und ihres Handelns und ihre Stärken bewusst ist.
Dennoch ist sie auch ein verletzliches Wesen mit einem reinen Herzen, dass es zu schützen gilt, denn gerade Herzen solcher Menschen zerbrechen schneller als man denkt, denn wenn man stark nach außen hin wirkt, ist man doch oft im inneren ein zartes Wesen mit nur einer großen Sehnsucht.
Kommen wir nun zu jemanden, der einem dem Atem rauben kann, der einen fesselt und der einen veranlasst die Seiten des Buches und jedes einzelne Wort darauf zu verschlingen. Darius, ein Dämon, der sich eigentlich sofort in die Herzen und Gedanken der Leser einschleicht. Ein Charkater der stark und eigen ist, der inspiriert und fasziniert und der sich unbewusst in winzigen Schritten zu ändern vermag. So dass er es selbst kaum wahrnimmt. Auch wenn er den Leser das eine oder andere Mal zur Weißglut bringen kann mit seiner Art ist er dennoch ein Charakter, den man versteht und nachvollziehen kann warum er so handelt oder eben anders als man selbst handeln würde. Immerhin aber ist er einer, dem man abnimmt, dass in seiner Brust ein Herz schlägt, welches nicht nur von Schatten und Dunkelheit umwölkt ist.
Am meisten begeistert hat mich aber das Zusammenspiel der beiden auf ihrer Reise. Man wird mit witzigen, humorvollen aber auch beißenden Dialogen gefüttert, mit Charme umworben und mit einer brodelnden Spannung und Energie umspült. In langsamen Schritten wird aus dem leichten Glühen der Leidenschaft ein wahrer Feuersturm der Gefühle und gerade dieser Verlauf der Entwicklung macht das Ganze für mich umso lesenswerter. Die Handlung um diese Liebesgeschichte drum herum kommt dadurch aber niemals zum erliegen und wird von der Lovestory weder erdrückt noch dominiert, was ich gerade in diesem Genre sehr wichtig finden. Es ist ein sehr positiver Nebeneffekt eine wenig Romance zu haben, aber eben nicht nur konzentriert darauf. Viel wichtiger ist hier eigentlich das drumherum, der Handlungsverlauf, die Nebencharaktere, die Unterhaltungen und die Welt in der wir uns bewegen.
Durch interessante, witzige Dialoge zwischen den Reisenden und ihren Freunden werden wir als Leser mit involviert, wir grinsen, schmunzeln oder schütteln den Kopf. Mitten im Geschehen zu sein, das ist es was ein sehr gutes Buch dieses Genres ausmacht. In eine Welt einzutauchen, sie in seinem Kopf bildhaft vor Augen zu sehen, den Charakteren in Gedanken ein Gesicht zu geben und noch so vieles mehr…
Spannung und ein wenig Dramatik kommen ebenso wenig zu kurz und die Autorin schafft es vorbildlich alles miteinander zu verknüpfen um ein homogenes Geschehen zu kreieren. Ich kann gar nicht genug schwärmen von diesem Buch, dass mich nicht mehr loslassen wollte, bis ich die letzte Seite umgeblättert hatte und noch immer dem Nachhall der Geschichte in meinem Inneren lauschte.
Dieses Buch ist nicht nur fesselnd und überzeugend, sondern auch wieder einmal ein Buch, welches mit als E-book nicht reichen wird. Ich hätte es sehr gern auch als Print in meinem Regal für die ganz besonderen Bücher stehen. Daher kann ich hier nur eine Empfehlung aussprechen… Lest es!!!
#fantasy #youngadult #liebesroman #sciencefiction #rezension #rezensionsexemplar #roman #bookstagram #bepfeiffer #carlsenverlag #impressverlag #carlsenimpress #bücher #bücherliebe #booklover #reading #bookadict #ChasingDarknessDasHerzeinesDämons #leseratte #bücherwurm #bookworm #bookaholic #lesen #lesenmachtglücklich #instabooks #booknerd #readingtime #ilovebooks #netgalley #netgalleyde #ichliebelesen #buchnerd #ichliebebücher

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Chasing Darkness. Das Herz eines Dämons" von B.E. Pfeiffer

Wahnsinnig gut, spannend und strukturiert.
austrianbookie99vor 3 Tagen

»Folgt Eurem Herzen, Damsel, nicht Euren Augen oder dem, was man Euch gelehrt hat«
.
Cover:
Das Cover sieht richtig gelungen aus, wunderschön, mystisch und der Farbverlauf einfach traumhaft.
.
Schreibstil:
Bettina schreibt flüssig, spannend und ihre Struktur der Geschichte gefällt mir sehr.
Auch gibt es ein paar amüsante Stellen, die das Lesen umso besser machen.
.
Meine Meinung:
"Chasing Darkness" wird aus den beiden POV's von Alana und Darius erzählt und so bekommt man als Leser einen super guten Einblick in deren Persönlichkeiten. 😊
Ich kann mich nicht beklagen. 👍
.
Es geht um Dämonen, Jägern und Hexen, vorerst.
Aber was wäre, wenn man Lügen all die Jahre Gehör gab und die Wahrheit immernoch verschleiert wird?
Wenn die 'Dämonen', die die Jäger töten keine echten Dämonen sind, sondern etwas schlimmeres?
Liest doch mal selbst.
.
Fazit: Chasing Darkness erzählt die wahre Geschichte über die Völker der Dämonen, Menschen, Hexen und Jäger sowie der Dunkelheit in der man sich befindet und versucht zu entrinnen. Mit einer Spur von Romantik, Witz und Verstand taucht man in eine neue fantastische Welt ein.
.
🌟 4,5 / 5 Sternen

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Chasing Darkness. Das Herz eines Dämons" von B.E. Pfeiffer

Actionreich und absolut spannend
Booknerdsbykerstinvor 6 Tagen

Wie ihr mittlerweile wisst, gibt es bei mir bestimmte Schlagworte, die mich magisch anziehen. Im Falle von „Chasing Darkness“ von B.E. Pfeiffer war es das Wörtchen Dämon und da war klar, dass ich diese Geschichte lesen muss.

Es war auch gleichzeitig mein erstes Buch der Autorin und ich kann sagen, dass es definitiv nicht mein Letztes bleiben wird. Denn allein mit ihrem Schreibstil konnte mich B.E. Pfeiffer schon überzeugen. Er ist herrlich leicht, voller Sarkasmus und einnehmend. Dazu hat sie wirklich eine faszinierende Idee absolut spannend umgesetzt. Ich habe das Buch verschlungen.

Alana Van Helsing gehört zu den begabtesten Dämonenjägern ihrer Zeit und das will als Frau schon etwas heißen. Sogar der König selbst wird auf sie aufmerksam und hat seine ganz eigenen Pläne mit ihr. Sie soll den Halbdämon Darius heiraten, um das schwelende Kriegsbeil zu begraben. Doch beide entscheiden sich für eine gefährliche Mission, die all ihre Grundsätze auf den Kopf stellt.

Mehr verrate ich natürlich nicht, aber wenn ihr spannende und überraschende Geschichten über Dämonen und Hexen liebt, solltet ihr euch diese auf jeden Fall mal genauer anschauen.

Ich bin echt begeistert. Schon von Beginn an war ich absolut fasziniert und wollte immer mehr erfahren. Zwischendurch dachte ich dann, dass das alles nach einem offensichtlichen und einfachen Muster verläuft, aber weit gefehlt. Die Autorin hat etliche unerwartete Wendungen und Überraschungen für die Leser parat, dazu jede Menge Action und auch Gefühl. Langweilig wird es in „Chasing Darkness“ definitiv nicht.

Die Charaktere selbst fand ich auch unheimlich genial gezeichnet. Allen voran natürlich Alana und Darius, die uns diese Geschichte in abwechselnden Kapiteln erzählen. So lernt man beide viel besser kennen und beide erhalten ihre Tiefe, um sie besser einzuschätzen und mitzufiebern. Was mir auch sehr gut gefallen hat, es sind keine glatten Charaktere. Sie haben ihre Probleme und Geheimnisse und das macht sie richtig authentisch. Ich mochte beide total, so stark und doch voller Zweifel. Charaktere genau nach meinem Geschmack.

Was ich auch positiv erwähnen muss ist die Liebesgeschichte. Sie ist herrlich romantisch, ohne kitschig zu sein und so unaufdringlich in die Handlung mit eingebaut, dass man diese wirklich schmachtend verfolgen kann.

Wenn ich Kritik suchen würde, würde ich sagen, dass mir der richtig große WOW Effekt am Ende gefehlt hat, so dass die Story nochmal auf ein anderes Level gehoben wird. Das ging dann doch richtig schnell zum Ende, aber es war auch verdammt spektakulär. Ich bin mehr als zufrieden.

Von mir bekommt „Chasing Darkness“ eine klare Leseempfehlung.

Was mir nur wieder aufgefallen ist, was ich aber dem Buch selbst und der Autorin nicht ankreide: mir sind zu viele Rechtschreibfehler darin, da hätte man nochmal genauer drüber schauen müssen.


Mein Fazit:

Mit „Chasing Darkness“ konnte mich B.E. Pfeiffer vollkommen mitreißen und überzeugen. Eine Geschichte voller Magie, voller Intrigen, voller Geheimnisse, die düster und hell zugleich ist. Spannungsgeladen führt uns die Autorin durch die Geschichte von Alana und Darius und überrascht immer wieder durch unerwartete Wendungen. Für mich war es die perfekte Mischung aus Faszination, Action, Spannung und Gefühl, weshalb ich dieses Buch nur empfehlen kann.


https://booknerdsbykerstin.com/2020/01/11/chasing-darkness-das-herz-eines-daemons-von-b-e-pfeiffer/

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Der Fluch des dunklen Prinzen (ISBN:undefined)B

Glaubst du an Flüche?

Über Liam liegt seit seiner Geburt ein dunkler Fluch, an den er nicht glaubt, obwohl alle ihn fürchten. Trotzdem will er den Thron und ein Wettstreit um den ersten Kuss von Prinzessin Celeste soll ihm helfen seinem Ziel näher zu kommen. Aber er ist wohl nicht der Einzige mit einem Fluch. 

Tauch ein in die Welt Padums voller Magie und Flüche und finde die Wahrheit heraus.

Willkommen im Reich des dunklen Prinzen!

In dieser Geschichte kommt neben Flüchen, Geheimnissen und Magie knisternde Erotik hinzu. Eine Leseprobe findest Du hier: https://amzn.to/2R7xFIK

Finde heraus, was es mit dem angeblichen Fluch des dunklen Prinzen auf sich hat und ob es Liam gelingt, den Thron an sich zu reißen. 

Für diese Leserunde stellt der Sternensand Verlag 15 Ebooks im Wunschformat zur Verfügung. Wenn du dich bewirbst und ausgewählt wirst, stimmst du zu, Rezensionen zumindest auf Amazon und Lovelybooks zu erstellen (bis spätestens 21.2.2020) . Jedes weitere Portal ist natürlich gerne gesehen. 

Damit ein reger Austausch stattfindet, wird es im Rahmen der Abschnitte Challenges geben, bei denen "Sonnen Padums" gesammelt werden könnten. Keine Sorge, es sind spannende Aufgaben, die im Rahmen des Lesens leicht beantwortet werden können, denn es soll ja Spaß machen. Diese Aufgaben können bis 21.2.2020 erfüllt werden.

Zum Abschluss ersuche ich um ehrliche Rezensionen.

Bei der Verlosung nicht berücksichtigt werden Personen, deren Lovelybooks-Profile nicht mindestens drei Rezensionen enthalten oder deren Profile nicht öffentlich einsehbar sind. 

Die Richtlinien von Lovelybooks Leserunden sind zu beachten. 


Ich freue mich auf unser gemeinsames Abenteuer durch die Welt Padums! 



15x zu gewinnenendet in 5 Tagen
Cover des Buches LovelyBooks Spezial (ISBN:undefined)
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
867 Beiträge

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks