B.J. Novak Cornflakes mit Johnny Depp

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Cornflakes mit Johnny Depp“ von B.J. Novak

Ein Junge, der in einer Kellogg s Frosties-Packung einen Gewinnschein über 100.000 Dollar findet und, als er ihn einlösen will, erkennen muss, dass dies seine Familie zerstören wird. Eine Frau, die bei einem Blind Date einen sympathischen Mann kennenlernt, bis sie herausfindet, dass er sein Geld als Warlord verdient. Wir treffen auf Sophia, die erste künstliche Intelligenz, die fähig ist, zu lieben, ihr Besitzer hingegen scheint damit mehr Schwierigkeiten zu haben. Wir erfahren, warum rote T-Shirts für Rendezvous besonders geeignet sind, wie Facebook uns daran hindert, das Geheimnis dunkler Materie zu ergründen, und wir erleben Johnny Depp, der sich von den Touristen im Hollywood-Doppeldecker-Tourbus zu immer gewagteren Motorradstunts hinreißen lässt. Dabei haben B.J. Novaks Storys eines gemeinsam: Im Zentrum stehen wir, die Leser, und Novak scheint immer genau zu wissen, was wir denken und warum. Mit diebischer Freude führt er uns an der Nase herum. In bester Woody-Allen-Manierwidmet er sich den kleinen Schwächen und großen Täuschungen: der Liebe und dem Leben. Es darf viel gelacht werden. "B.J. Novak hat mich umgehauen. Eines der durchgedreht-großartigsten Debüts seit Langem." Gary Shteyngart, Autor von Super Sad True Love Story In Cornflakes zum Frühstück zeigt Novak meisterhaft, wie leicht das Normale außergewöhnlich werden kann. [ ] Er ist ein unglaublich komischer Autor, mit dem Ohr an der Zeit, aber auch ein genuiner Geschichtenerzähler mit hervorragender Beobachtungsgabe und einem sehr feinen emotionalen Radar. The New York Times "Ich bin so froh, dass ich B.J.s Buch nicht gelesen habe, bevor wir zusammen vor der Kamera standen. Ich hätte jeden seiner Schritte verfolgt, statt meinen Job zu tun." Oscar-Gewinnerin Emma Thompson "Novak enthüllt die grundsätzliche Absurdität und gleißende Schönheit des freien Falls, den wir Leben nennen." Booklist Der naheliegendste Vergleich ist Woody Allen. Richard Abate

sehr gut

— Archimedes

Stöbern in Romane

Die Schlange von Essex

Der Klappentext hat dann doch nicht so viel mit dem tatsächlichen Buchinhalt zu tun. Lasst Euch da nicht verwirren!

CathyCassidy

Die Insel der Freundschaft

Ein nettes Buch über eine Insel mit besonderen Lebewesen, nämlich Ziegen, und über den Versuch der Käseherstellung.

xLifewithbooks

Die Außerirdischen

Ein äußerst kritischer Blick auf unsere Gesellschaft. Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite!

miro76

Der verbotene Liebesbrief

Unglaublich spannend bis zur letzten Seite. Lucinda Riley in Höchstform.

bekkxx

Liebe zwischen den Zeilen

Eine Liebeserklärung ans Lesen und an die Bücher!

Sarah_Knorr

Der gefährlichste Ort der Welt

Ein sehr aktuelles Buch über junge Menschen, die dazu gehören möchten, koste es, was es wolle!

Edelstella

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • genau ins schwarze Herz getroffen

    Cornflakes mit Johnny Depp

    dominona

    23. August 2015 um 10:53

    Ich habe schon lange keine so gezielt mit satirischem schwarzem Humor gespickten Kurzgeschichten mehr gelesen. Sie zielen auf das Herz unserer Gesellschaft und treffen genau. Ein paar kleine Einschübe haben sich mir zwar nicht so ganz erschlossen, was dem Ganzen aber keinen Abbruch tut. Ich kann auch keine Lieblingsgeschichte benennen, wobei “die beste Sache der Welt” auf tiefgreifende Weise beängstigend war, da sie so vieles an unserer Art zu leben schonungslos offenlegt. Wer darüber nicht lachen kann, fängt vielleicht an zu weinen.

    Mehr
  • Das alleridealste? Das Traumszenario? Kindersoldaten!

    Cornflakes mit Johnny Depp

    Gackelchen

    06. November 2014 um 13:52

    Worum es geht: Jeden Tag ein knallrotes Tshirt tragen hilft beim finden der Traumfrau. Dass Liebe schmerzlich sein kann findet auch der Sexroboter Sophie heraus. John Grishams "Das Irgendwas" springt augenblicklich nach erscheinen auf die New York Times Nr 1 und er freut sich nicht ein bisschen. Es sollte auf jeder Seite von Twains Huckelberry Finn das Wort Negger vorkommen. Die Liebe gewinnt immer. Und das ist nur der Anfang... "Liegt es nur daran dass alles zu einfach ging? Denn wenn du "schwierig" romantisierst... darüber wirst du schnell hinwegkommen, das verspreche ich dir. Jeder vergisst wie schwierig "schwierig" tatsächlich ist." Meine Meinung: Zwischen 1 und 12 Seiten sind die Stories von Novak lang und doch sind sie jedes mal zu kurz. Bereits am Ende der ersten Geschichte war ich enttäuscht dass es sich um Kurzgeschichten handelt da ich gerne mehr gelesen hätte. Ein Gefühl dass sich durch das ganze Buch zieht. Aufpassen sollte man dennoch da hier und da ein kleiner roten Faden erscheint und man Figuren aus vorherigen Geschichten schmunzelnd wiederbegegnet, also schön der Reihe nach Lesen und nicht willkürlich Stories auswählen. (Quatsch kann man auch wenn man will  ) Novak versucht zu schockieren, dennoch wird dem Leser schnell klar dass das Hauptthema die Liebe ist und wenn wir ehrlich sind schockt doch nichts mehr als die Tatsache dass ein hartgesottener Hollywoodianer noch an das Gewinnen der Liebe glaubt. Exklusive Spiegel Onlinegeschichte die nicht im Band beinhaltet ist: http://www.spiegel.de/kultur/literatur/b-j-novak-die-zeit-im-himmel-ist-knapp-leseprobe-a-985517.html

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks