Babett Jacobs Der Badewannenpirat

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(4)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Badewannenpirat“ von Babett Jacobs

Eddi ist ein Pirat. Doch er ist kein gewöhnlicher Pirat. Eddi ist ein Badewannenpirat. Neugierig sticht er in See. Und sofort geht es los mit den Abenteuern... Eddi gerät in einen fürchterlichen Sturm, wird von einem Wal gerettet, strandet auf einer einsamen Insel... Doch lest selbst! Dieses Buch ist speziell für Kinder konzipiert, die nicht gerne lesen. Leseerfolg durch - große Schrift - einfache Sätze - drei kurze Kapitel - ein langes Kapitel - Bastelanleitung für die weltbesten Papierpiratenschiffe - Piratenwörterbuch - Ausmalvorlagen Für Jungs ab 6 Jahren. Die hochwertige Hardcoverausgabe erhalten Sie im DerKinderBuchLaden.com - online - von Jacobs Children's Book.

Ein ganz wunderbares Badewannenabenteuer für Erstleser und zum Vorlesen.

— Sabine_Kruber
Sabine_Kruber

Ein Buch mit dem man allerhand anfangen kann: Lesen, schauen, malen, basteln träumen und sich verzaubern lassen

— TeleTabi1
TeleTabi1

Ein liebevoll gestaltetes Buch, das Lust am Lesen macht und sich auch für ältere Kinder eignet, die noch keine große Leseerfahrung haben

— Angelika123
Angelika123

Sehr schön gemacht, leider auch mit einigen Schwächen. Zum Vorlesen oder für lesestarke Kinder im Alter bis 7 Jahren.

— Thaliomee
Thaliomee

Witziges Buch für kleine Jungs, die schon immer davon träumen, Pirat zu sein

— Rolchen
Rolchen

Badewanne ahoi! Spannendes, witziges Buch, was besonders lesefaule Kinder fördert. Etwas kurzweilig, dennoch Piraten-Bade-Spaß garantiert!

— Raven
Raven

Ein schönes Buch für etwas fortgeschrittene Erstleser, das u.a. bei Antolin gelistet ist und eine spannende kindgerechte Geschichte bietet.

— Siraelia
Siraelia

Auch mein Kind wir zu einem Badewannenpiraten....

— Himmelsblume
Himmelsblume

Ich finde das Buch sehr schön. Die Geschichten sind witzig und spannend, aber leider war es etwas zu kurz! Möchte nun auch den zweiten Teil!

— Rabenpfote
Rabenpfote
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lies doch einfach - Lesetipps für kleine und große Erstleser und Menschen mit Leseschwäche

    Der Badewannenpirat
    Sabine_Kruber

    Sabine_Kruber

    07. November 2016 um 10:18

    Was gibt es Schöneres, als ein Vollbad? In riesigen Schaumbergen versinken und sich einfach wegträumen. Hand aufs Herz, das machen doch nicht nur Kinder gerne.Eddi träumt auch gerne, wenn er badet. Dann ist er ein verwegener Pirat – ein Badewannenpirat. Und als Pirat erlebt er spannende und gefährliche Abenteuer.Ja, in diesem Erstlesebuch geht es wirklich abenteuerlich zu und kleine Badewannenfans werden sich mit Eddie bestimmt sehr gut identifizieren können. Übrigens, die selbe Geschichte gibt es auch noch für Mädchen. Das Buch heißt dann: Die Badewannenpiratin. Anstelle von Eddi badet Elli, ansonsten ist die Geschichte identisch. Es werden zum Glück keine Geschlechterklischees bedient, wie man es leider gar nicht so selten bei geschlechtsspezifischen Büchern vorfindet. Schön ist es, wenn Kinder beim Buchkauf die Möglichkeit erhalten, selber auszusuchen, ob sie sich lieber mit Eddi oder Elli identifizieren wollen. Obwohl das Buch ein Erstlesebuch ist, eignet es sich auch schon sehr gut zum Vorlesen im Vorschulbereich. Die Alterszielgruppe für diese Geschichte würde ich schwerpunktmäßig bei 4-7 Jahren sehen. Ältere Kinder, die ungeübt im Lesen sind und keine Leseschwäche haben, könnten aber auch noch ihre Freude an dem Buch haben, wenn sie das Thema noch anspricht.Die Erstlesebücher aus dem Jacobs Children‘s Book Verlag sind alle mit einer Vignette auf dem Cover versehen, an der man erkennen kann, ob ein Kind in seiner Leseentwicklung schon so weit ist, das Buch selbstständig zu lesen.Da der Badewannenpirat eine normale Lesbarkeit hat, sollte der primäre Leseerwerb abgeschlossen sein. Die Geschichte eignet sich sehr gut für fitte Erstleser, die sich langsam an einen größeren Textumfang (L) heranwagen wollen oder wie gesagt, für ungeübte ältere Leser (3.-4. Klasse). Die Leser erhalten im Buch noch einiges an Unterstützung. Die Sätze sind kurz und die Absätze heben sich gut voneinander ab, sodass Leser nicht das Gefühl bekommen, vom Text erschlagen zu werden. Das Buch unterteilt sich außerdem in kurze Kapitel. Man kann also problemlos mit dem Lesen pausieren.Die serifenlose Schrift ist groß und die Zeilenabstände sind weit. Leider hat der verwendete Schriftfont ein /a/, das sich leicht mit dem /e/ vertauschten lässt. Des Weiteren sind das große /I/ und das kleine /l/ identisch. Auch dies kann bei Erstlesern noch für Irritationen sorgen.Sehr anregend sind auch die farbigen Illustrationen im Buch von IlluBine. Sie laden zum Verweilen und fabulieren ein. Es hätten aber ruhig noch deutlich mehr Illustrationen den Text begleiten dürfen. Das Lesesinnverständnis wird hierdurch nur mäßig unterstützt.Als Extramotivation gibt es hinten im Buch noch eine Bastelanleitung für Papierboote und Ausmalbilder. Da der Text auch einige schwere und unbekannte Begriffe enthält, kann man diese hinten in einem Piratenwörterbuch nachschlagen. Eine sehr gute Idee. Fazit: Das perfekte Badewannenabenteuer für fitte kleine Erstleser, ungeübte ältere Grundschulkinder – und außerdem ein wunderbares Buch zum Vorlesen. Einen Stern Abzug gibt es allerdings für die doch recht hohe Lesbarkeit für ein Erstlesebuch.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Der Badewannenpirat" von Babett Jacobs

    Der Badewannenpirat
    Jacobschildrensbook

    Jacobschildrensbook

    Hallo liebe LB-Gemeinschaft,liebe Eltern,liebe Pädagogen,es ist soweit.Unsere beiden Piraten gehen bald auf eine neue abenteuerliche Reise. Nämlich zu Euch!Wir haben ein kleines Experiment gewagt.Nämlich - ein geschlechtsspezifisches Buch entwickelt...UND wir möchten Kinder, die nicht so gern lesen motivieren.Deshalb ist das Buch in einer übersichtlichen Seitenzahl von 52 Seiten gedruckt.Besitzt vier Kapitel - drei Kurze und ein Langes und hat eine große Schrift...Damit es spannend wird - gibt es eine Fortsetzung der Abenteuer, sowie ein Piratenwörterbuch in welchem unbekannte Wörter der Seemannssprache einfach und kurz erklärt werden.UND es gibt eine Bastelanleitung für die (garantiert) besten Piratenpapierschiffe der Welt sowie Ausmalvorlagen.Bei Eurer Bewerbung hier, gebt bitte an, ob Ihr einen Badewannenpiraten oder eine Badewannenpiratin "gewinnen" möchtet.HINWEIS: Unsere Badewannenpiraten kann man bei Antolin belesen.Deshalb bitten wir Euch die Bücher in die Schulklassen zu tragen...Wir bitten um Eure Rezensionen...Da wir kein großer Verlag sind, der ein ganz anderes Budget hat ;-) sondern ein KinderBuchTeam und aus Gründen, welche im Buchpreisbindungsgesetz beschrieben sind,verlosen wir Bücher mit winzigen Druck-faltas...So, jetzt kann es los gehen!Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen.EuerJacobs Children's Book - Teamwww.jacobschildrensbook.comwww.derkinderbuchladen.comErhältlich bei Amazon, Der KinderBuchLaden, Buchhandlung Pfennings Würselen und Bardenberg - http://www.pfennings-papier-ideen.de/www.facebook.com/jacobschildrensbook

    Mehr
    • 219
  • Abenteuer zu Wasser und zu Lande

    Der Badewannenpirat
    TeleTabi1

    TeleTabi1

    06. November 2016 um 18:23

    Immer wieder Sonntags ist Badetag. Der kleine Eddi wird in der Badewanne zum Pirat und erlebt allerhand gefährliche Abenteuer mit seiner Piratenmannschaft. Nicht nur auf dem Meer, sondern auch auf einer Insel gibt es spannende Situationen. Ein sehr schönes Buch in gebundener Form. Sein Cover hat Aufforderungscharakter und lässt einen das Buch gerne in die Hand nehmen.Die Größe des Buches ist für Kinderhände genau richtig. Es liegt gut in der Hand und fühlt sich gut an. Die kurzen, klaren Sätze sind leicht verständlich und die übersichtlichen Kapitel lassen sich auch über mehrere Tage verteilt lesen. So ist der kleine Leser nicht überfordert und selbst Lesemuffel können dieser charmanten Geschichte nicht widerstehen. Schöne Illustrationen untermalen die Geschichte und runden alles sehr harmonisch ab. Es ist ein fiktives Abenteuer, das die Kinder selbst „weiterspinnen“ können und das auch in der Geschichte viel Raum für Fantasie lässt. Eine Bastelanleitung, Malvorlagen und Wörter aus dem Piratenleben (leicht und verständlich erklärt) geben dem Buch noch das gewisse Extra. Das Buch ist sowohl zum Vorlesen als auch zum Selberlesen geeignet. Für Kinder ab 6 Jahren, aber auch für ältere Kinder. Ein wirklich gelungenes Buch, das von mir 5 Sterne bekommt.

    Mehr
  • "Schiff ahoi"

    Der Badewannenpirat
    Angelika123

    Angelika123

    06. November 2016 um 16:12

    Ich habe eine „Badewannenpiratin“ gewonnen und habe das Buch zunächst selbst gelesen. Ein Mädchen erlebt ein fiktives Abenteuer in der Badewanne. Sie ist Piratenkapitänin und erlebt mit ihrer Mannschaft tolle Abenteuer – da braucht es bei Kindern (die nicht zu sehr fernsehgeschädigt sind) nicht viel Anstoß, dass sie sich in eine fiktive Welt hineinversetzen können und das Abenteuer „real“ erleben - „magisches Denken“ ist Kindern eigen. Das Buch besticht durch wunderbare und kindgerechte Illustrationen – sehr nett und passend zu dem entsprechenden schriftlichen Teil. Sparsam eingesetzt, wird das Kind nicht abgelenkt vom Lesen, sondern die Bilder unterstreichen das Gelesene. Die Kapitel sind kurz und überschaubar. Ebenso wie die Sätze kurz und klar sind. Ganz prägnant, ohne Verschachtelung bringen sie das zum Ausdruck was gemeint ist. Sehr schön finde ich den Anhang mit den Worterklärungen zu Schiffen und zur Seefahrt. Ganz nebenbei lernen die Kinder die Bedeutung der Fachbegriffe kennen – leicht verständlich erklärt. Die Anleitung zum „Schiffchen basteln“ finde ich auch sehr hübsch. Das können die Kinder gut selbst nachbauen und können dann stolz sein auf ihr Ergebnis. Das Cover gefällt mir außerordentlich gut. Es nimmt Bezug auf den Inhalt und macht neugierig. Die beiden Innenblätter vorne und hinten – mit den Totenköpfen – ganz goldig. Ich freue mich schon auf die Fortsetzungsbücher.

    Mehr
  • In meiner Badewanne bin ich Kapitän!

    Der Badewannenpirat
    Thaliomee

    Thaliomee

    06. November 2016 um 14:29

    Sonntags ist Badetag! Bei Eddi (in der Jungsversion) oder Elli (in der Mädchenversion) verwandelt sich die Badewanne in ein Meer, auf dem unglaubliche Abenteuer erlebt werden können. Mit viel Schaum und Phantasie geraten wir mit dem kleinen Piraten in einen Sturm, werden von einem Wal verschluckt und natürlich fehlt auch die obligatorische einsame Insel nicht. Mit kleinen Illustrationen garniert, lassen sich die kurzen Kapitel gut lesen. Da es dieses Buch in zwei Versionen gibt, ist es für Jungs und Mädchen gleichermaßen ansprechend und hält noch ein paar kleine Überraschungen parat: Am Ende gibt es Ausmalbilder, die Anleitung für das weltbeste Faltpapierboot und ein echtes Piratenwörterbuch! Leider hat dieses Buch ein paar Schwächen, die mich gestört haben: Zum einen ist es der erste Teil einer Reihe und daher nicht wirklich in sich abgeschlossen. Auch wenn es weitere Teile gibt, hätte ich mir etwas anderes erhofft. Für absolute Leseanfänger finde ich die Wörter teilweise zu lang und zu schwierig. Für mich eher ein Vorlesebuch oder etwas für junge Kinder, denen man durchaus schon eine Serie zumuten kann!

    Mehr
  • Schönes und liebevoll gestaltetes Buch

    Der Badewannenpirat
    Rolchen

    Rolchen

    29. October 2016 um 07:38

    Der kleine Eddi freut sich. Denn heute ist Sonntag. Und Sonntags geht er baden. Und wenn er baden geht, wird er zum Badewannenpirat und erlebt wilde Abenteuer. Er gerät in einen Sturm, wird kurz vor dem Ertrinken von einem Wal gerettet und strandet auf einer einsamen Insel. "Der Badewannenpirat" sollte meinen Sohn (2. Klasse) dazu anregen, selbst lesen zu wollen. Durch die große Schrift, kurze Kapitel und einige hübsche Illustrationen ist es dafür sehr gut geeignet. Die Geschichte ist witzig geschrieben, aber leider zu kurz. Irgendwie hatten wir den Anschein, dass das Ende fehlt und das war etwas schade. Dafür entschädigt eine tolle Ergänzung am Ende des Buches - ein Piratenwörterbuch, eine Faltanleitung für den kleinen Leser, der sich damit selbst sein Papierboot basteln kann und einige Ausmalbilder. Alles in allem ein wirklich schönes und sehr liebevoll gemachtes Buch!

    Mehr
  • Badewanne ahoi!

    Der Badewannenpirat
    Raven

    Raven

    29. October 2016 um 00:55

    Das Buch "Der Badewannenpirat" von Babett Jacobs ist 54 Seiten lang und bei Jacobs Childrens Book erschienen. Es ist Band 1 einer Buchreihe.Das Buch hat eine sehr gute Hardcoverqualität mit sehr schönen dicken Leseseiten und vielen lustigen, bunten Illustrationen. Eddi der Pirat sieht auf dem Cover schon so witzig aus, dass ich immer wieder lächeln muss.Eddi freut sich bereits Sonntags immer aufs Baden. Er stellt sich dann vor, er ist ein Pirat und er erlebt dann viele Piratenabenteuer.Die Abenteuer des Badewannenpiraten sind wirklich sehr lustig, spannend und fantasievoll. Die Illustrationen runden das Buch perfekt ab. Es ist alles sehr liebevoll gestaltet. Die Schrift ist gerade für Erstleser schön groß und die Kapitel sind kurz, was besonders lesefaulen Kindern entgegen kommt und sie zum Lesen motiviert. Das Buch kam mir dennoch etwas zu kurz vor und ich hätte mir ein paar mehr Kurzgeschichten gewünscht. Mein Sohn fand das auch, freut sich aber bereits auf Band 2. Pädagogisch find ich die kurzen Kapitel mit großer Schrift sehr toll um Kinder die nicht gerne lesen zu motivieren und das Thema ist für Mädchen wie Jungs sehr ansprechend. Da Spannung und Witz enthalten sind, ist der Spaßfaktor auch sehr groß. Ich denke das das Buch auch sehr geeignet ist für Kinder die nicht gerne Baden gehen oder Angst vor Wasser haben, um diese zu überwinden. Es schreit geradezu nach einem Bad, um Abenteuer zu erleben! Am Ende gibt es noch eine Bastelanleitung und Ausmalbilder, was zusätzlich noch motiviert selbst Fantasiespiele zu spielen und künstlerisch aktiv zu werden.Fazit: Ein spannendes, witziges Buch, was für Erstleser und lesefaule Kinder sehr geeignet ist. Es spricht Mädchen wie Jungen an und motiviert zum Lesen und zum Baden. Deshalb auch für Kinder geeignet die nicht gerne Baden gehen und/oder Angst vorm Wasser haben. Mir persönlich etwas zu kurzweilig. Im Anhang werden Fantasiespiele und Kreativität mit Bastelanleitung und Malvorlagen zusätzlich gefördert. Badewanne ahoi! Piraten-Bade-Spaß garantiert!

    Mehr
  • stecht mit Elli/Eddi in See und erlebt ein maritimes Abenteuer

    Der Badewannenpirat
    Siraelia

    Siraelia

    24. October 2016 um 21:48

    In dem Buch von Babette Jacobs, welches sowohl Mädchen als auch Jungs mit einer abgewandelten Version anspricht (Hauptfigur ist entweder Elli die Piratenkapitänin oder Eddi der Piratenkapitän) ist speziell für Erstleser entwickelt und geschrieben worden. Die Kapitel sind für diese Zielgruppe gnrau richtig lang und vor allem nicht zu langweilig, wie es schon mal bei Erstlesebüchern der Fall sein kann. In einem Anhang werden maritime Fachbegriffe erläutert. Auch einen Bastelanleitung für ein Papierboot, sowie Ausmalbilder ergänzen das Zusatzangebot. Schön ist ebenfalls, dass die Kinder im Rahmen des Antolin-Leseprogramms Punkte sammeln können. Es wird einen zweiten Teil geben, in dem das Abenteuer fortgesetzt wird, worauf wir uns freuen. Von uns gibt es eine klare Leseempfehlung für alle Kinder, die mit in See stechen wollen.

    Mehr
  • Das Buch für unsere kleinen Piraten.

    Der Badewannenpirat
    Himmelsblume

    Himmelsblume

    23. October 2016 um 20:08

    "Der Badewannenpirat" ist eine kleine Geschichte von Babett Jacobs und im Jahre 2016 erschien. Mein Kind hat das Buch gesehen und wollte dieses unbedingt haben. Mit 54 Seiten kam es vor ca. 1 Woche an und wurde sofort belesen. Dieses Buch gibt es in zwei Varianten. Für unsere Jungs und echten Piraten. Und den Mädchen, die schon immer eine Piratin sein wollen. Das Cover, sowie die Bilder im Buch sind wirklich toll geworden. Illustration von illuBine, die mir bislang noch unbekannt war. Die Bilder sind Farblich, klar und strukturiert gezeichnet. Sie erwecken die Phantasie und ich finde die Aufmachung sehr gelungen. Die Geschichte selber hat eine einfache und verständliche Handlung. Das Buch haben wir in einem Stück durchgelesen, bevor auch mein Kind zu einem Badewannenpiraten wurde. Die Handlung ist für Kinder ab 5/6 Jahre sehr gut geeignet. Mein Kind konnte dem Abenteuer von Eddi gut folgen und fand es sehr spannend. Nach dem Lesen, spielte mein Kind das Abenteuer von Eddi nach. Das fand ich echt niedlich. Gut fand ich die kurzen Kapitel. Man hat sie schnell durch und kann anschließend eine kurze Lesepause machen. Da es ja doch Kinder gibt, die nicht so die Ausdauer haben "wie auch ich als Kind". Oder mit dem Kind darüber sprechen. So mache ich das immer. Hierbei kann man als Elternteil am besten erfahren, ob dass Kind die Handlung versteht und diese folgen kann. Zusätzlich zur Geschichte, gibt es im Buch die Bastelanleitung für Schiffe. Nebenbei noch einige Ausmalbilder. Wir haben uns auch gleich an den Schiffen herangewagt und sie durch die Anleitung ohne Probleme hinbekommen. Die Bilder wird mein Kind allerdings nicht ausmalen, da wir dieses Buch dem Kindergarten weiter geben wollen.

    Mehr
  • Piratenabenteuer

    Der Badewannenpirat
    Rabenpfote

    Rabenpfote

    23. October 2016 um 16:15

    Das Buch "Der Badewannenpirat" von Babett Jacobs ist 54 Seiten lang und von Jacobs childrens book.Eddi geht baden und er stellt sich dabei tolle Piratenabenteuer vor.Ich fand das Buch lustig und spannend. Obwohl ich kurze Geschichten lieber mag, war es sogar zu kurz. Die Bilder im Buch sind sehr witzig. Bastelanleitung und Malvorlage find ich am Ende des Buches toll. Das ist Band 1 gewesen, aber es gibt bald noch weitere Geschichten, die ich haben möchte.

    Mehr