Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo, liebe LovelyBook Freunde, ich bin sozusagen ein "LovelyBook-Frischling"... Hier und heute starte ich meine ersten Leserunde. Ihr seid ganz herzlich eingeladen das Buch "Mama Bu lernt lesen" (Für Kinder ab 8 Jahren) zu lesen und anschließend auf "Herz & Nieren" zu prüfen ;-) Bewerben könnt Ihr Euch bis zum 22.05.2014 & los geht's! Viel Spaß & auf ein freundliches Miteinander mit "fruchtbarem" Austausch!!!

Autor: Babett Jacobs
Buch: Mama Bu lernt lesen
1 Foto

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

...wie bereits erwähnt: "LovelyBook"-Frischling ;-)

Es gibt 15 Bücher zu gewinnen:
5 in gedruckter Form &
10 als eBook

connychaos

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Na dann mach ich mal den Anfang ;)
Meine Tochter ist 9, liest sehr viel und gerne. Sie kann sich nicht vorstellen, dass es Menschen gibt, die nicht lesen und schreiben können, deshalb würden wir gerne mitlesen.
Am liebsten mit Printexemplar.

Beiträge danach
132 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

SchwarzeRose

vor 3 Jahren

Sorry die Verspätung, aber meine Tochter hatte in den letzten Wochen viel zu tun gehabt, da kam das Lesen leider etwas kurz

http://www.lovelybooks.de/autor/Babett-Jacobs/Mama-Bu-lernt-lesen-1093177224-w/rezension/1099911010/

Blaustern

vor 3 Jahren

Thematik Analphabetismus
Beitrag einblenden

Analphabetismus in den afrikanischen Ländern und vor allem in armen Ländern ist wohl an der Tagesordnung. Da gibt es wohl nicht viele Erwachsene und Kinder, die Lesen und Schreiben können, weil dort kaum jemand eine Schule besuchen kann. Sie müssen arbeiten, um überhaupt durchs Leben zu kommen. Aber auch in Deutschland soll es ja noch sehr viele Menschen geben, die nicht Lesen und Schreiben können, obwohl hier jeder eine Schulpflicht hat und ja auch zur Schule geht, und es dort lernt. Das wiederum kann man sich dann gar nicht vorstellen. Wie kommen sie da durch? Das ist doch Grundvoraussetzung. Und im weiteren Leben mogeln sie sich so durch. Ich kann es mir schlecht vorstellen, wie das gehen soll in einem westlichen Land, wo alles darauf ausgelegt ist.

Buchina

vor 3 Jahren

Thematik Analphabetismus
Beitrag einblenden

Blaustern schreibt:
Analphabetismus in den afrikanischen Ländern und vor allem in armen Ländern ist wohl an der Tagesordnung. Da gibt es wohl nicht viele Erwachsene und Kinder, die Lesen und Schreiben können, weil dort kaum jemand eine Schule besuchen kann. Sie müssen arbeiten, um überhaupt durchs Leben zu kommen.

So pauschal kann man das nicht sagen. Dafür gibt es einfach zu große regionale Unterschiede. Da gibt es Alphabetisierungsraten von 30 bis über 80 Prozent. Meist abhängig davon wieviele bewaffnete Konflikte es in der Vergangenheit gab und der Bildungspolitik im Land. Meiner Meinung hat es nicht so sehr etwas mit der Armut des Landes zu tun. So ist hat Angola die teuerste Hauptstadt (was Mietpreise ect. angeht) aber einer der schlechtesten Alphabetisierungsraten.

Blaustern

vor 3 Jahren

Afrika
Beitrag einblenden

Das Buch ist gut gelungen. Die Lebensweise in Afrika, wie die Leute in ihren Lehmhütten wohnen mit ihrer farbenfrohen Kleidung, wird gut dargestellt, sodass sich die Kinder es wunderbar vorstellen können. Auch die Schattenseiten, der Geldmangel, keine Bildung usw. ist gut zu begreifen, da es gut erklärt ist.

Blaustern

vor 3 Jahren

kindgerechte Umsetzung
Beitrag einblenden

Die Kapitel sind kurz und sehr kindgerecht geschrieben. Uns hat das Buch gut gefallen. Alles ist leicht vorstellbar, da genügend Beschreibungen. Die Kinder verstehen, wie Olivia mit ihrer Familie in dem Dorf leben und wie sie zusammenhalten und auch alle zusammen mit anpacken, was hier sehr gut dargestellt wurde.

Blaustern

vor 3 Jahren

Cover
Beitrag einblenden

Uns gefällt das Cover auch richtig gut. Es ist farbenfroh gehalten. Die Frau ist bunt gekleidet und dunkelhäutig. Man weiß gleich, worum es sich handelt, wo diese Frau und die Geschichte ihr zu Hause hat, und es wirkt sehr interessant. Meine Rezension folgt.

Blaustern

vor 3 Jahren

Beitrag einblenden

Hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Babett-Jacobs/Mama-Bu-lernt-lesen-1093177224-w/rezension/1102550198/
Danke, dass ich mitlesen durfte. Ich stelle die Rezi auch noch bei Amazon rein.

Neuer Beitrag