Forbidden Dreams 3: eat, play, love

von Bailey Minx und Inka Loreen Minden
4,5 Sterne bei4 Bewertungen
Forbidden Dreams 3: eat, play, love
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Micha1985s avatar

Hot dreams!

Alle 4 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Forbidden Dreams 3: eat, play, love"

♥ Inka Loreen Minden schreibt als Bailey Minx ♥ 55 Seiten Bonusstory (Kann auch ohne Kenntnis der anderen Teile gelesen werden.) Marc und Bailey sind ein glückliches Paar, obwohl sie gerade nur wenig Zeit miteinander verbringen können. Marc arbeitet viel, und Bailey sitzt allein zu Hause. Da sie keine Therapiestunden mehr nimmt, hat sie ein anderes Ventil gefunden, um ihre Fantasien auszuleben: Sie schreibt prickelnde Storys. Marc muss natürlich als Kritiker herhalten, und Bailey genießt es, ihn mit ihren Erzählungen heiß zu machen. Ihre erste Geschichte handelt von dem Koch Tom, der sich in seine Chefin verliebt. Anstatt seine Gefühle zu erwidern, ist er für sie lediglich ein Toyboy. Als Ex-Knacki ist er glücklich, überhaupt einen guten Job gefunden zu haben, deshalb spielt er ihr erregendes Spiel erst mit, um seine Anstellung nicht zu verlieren … Leseprobe »Trinken Sie den letzten Schluck Merlot mit mir? Ich habe hier noch eine offene Flasche«, vernahm er plötzlich Mrs Bianchis Stimme. Seine Chefin stand mit einer Weinflasche und zwei Gläsern neben dem Tisch und blickte zu ihm herab. Sofort setzte er sich gerade hin. »Gerne.« Auch wenn er noch so müde war, würde er ihr nicht widersprechen. Tom würde jedes Opfer bringen, um hier arbeiten zu dürfen. Na ja, fast jedes. Nachdem sie neben ihm Platz genommen hatte – bei ihm auf der Bank, wodurch sie für seinen Geschmack viel zu dicht bei ihm saß –, schenkte sie ihnen ein. Dann lehnte sie sich mit dem Glas in der Hand zurück und betrachtete unverhohlen seinen Bizeps. Er hatte seine weiße Kochjacke bereits ausgezogen und trug nur noch die dunkelgraue Stoffhose und ein weißes T-Shirt. Dadurch bot er Mrs Bianchi volle Sicht auf die tätowierte Rosenranke, die sich um seinen Oberarm wand. »Vielleicht lass ich mir auch mal ein Tattoo stechen«, sagte sie und strich mit den Fingerspitzen über seine Haut. Tom unterdrückte ein Keuchen. Ihre kurze Berührung hatte sich wie ein schwacher Stromschlag angefühlt. Verdammt. Hitze strömte von seinen Wangen bis in seinen Schoß. Normalerweise stellte er sich nicht wie ein Grünschnabel an, doch das hier war seine Chefin. Er sollte sie nicht begehrenswert finden. Leider war ihm schon des Öfteren aufgefallen, wie attraktiv sie war, und sein Herz schlug stets schneller, wenn er sie sah.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B00XF3HJ0S
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:58 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:08.05.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks