Balestrini Nanni Carbonia

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Carbonia“ von Balestrini Nanni

Balestrini setzt der 1938 gegründeten Stadt Carbonia auf Sardinien und ihren Kämpfen ein literarisches Denkmal. Von der Resistenza, den ersten militanten Streiks in den Kohleminen und der Solidarität der Bergmänner spannt er einen Bogen bis zur Entstehung der Autonomia Ende der 1960er Jahre, den Mietstreiks und Hausbesetzungen jener Jahre, bis hin zum Thema Migration. Anhand des verdichteten Schicksals eines Arbeiters erschließt sich die Geschichte ganz Italiens im 20. Jahrhundert.

Stöbern in Romane

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Eine Reise bei der Michele sein eigenes "Ich" wiederfindet. Ein sehr schönes Hörbuch

Kuhni77

Dann schlaf auch du

Spannend, schockierend und furchtbar traurig. Ein sprachgewaltiges Buch, dass sich so richtig keinem Genre zuordnen lässt. Lesenswert!

Seehase1977

Drei Tage und ein Leben

Ein beinahe poetisch anmutendes Psychodrama

Bellis-Perennis

Und es schmilzt

Selten so ein langweiliges Buch gelesen. 22 Euro hätten besser angelegt werden können. Leider.

Das_Blumen_Kind

Underground Railroad

Tief bedrückendes Portrait einer Gesellschaft! Das Buch war nicht immer schön, aber immer lesenswert.

Linatost

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Improvisation pur... kein Tiefgang, kein gar nichts... Schade!

herrzett

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen