Banana Yoshimoto Tsugumi

(103)

Lovelybooks Bewertung

  • 119 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(42)
(31)
(26)
(4)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tsugumi“ von Banana Yoshimoto

Auf der Halbinsel Izu erneuern zwei Mädchen jeden Sommer ihre Freundschaft: die Ich-Erzählerin Maria und die wilde Tsugumi, deren Temperament nicht so recht zu ihrer fragilen Gesundheit passen will. Es ist der letzte Sommer einer engen Mädchenfreundschaft.Tsugumi lernt einen jungen Mann kennen, der im Ort heftig angefeindet wird. Er scheint der einzige zu sein, der das eigenwillige Mädchen zu erobern vermag.

Fantastisch, wie all ihre Bücher.

— Celi_lil
Celi_lil

Stöbern in Romane

QualityLand

Satirischer Blick in die Zukunft

Langeweile

Sonntags in Trondheim

Geschichte mit skurrilen Charakteren, die sich gut liest und insgesamt unterhaltsam ist, das Lesen der Vorbänder allerdings voraussetzt

Buchmagie

Vintage

Ein Roadtrip voller cooler Details aus der Musikgeschichte, dazu spannend und ziemlich witzig.

BluevanMeer

Herrn Haiduks Laden der Wünsche

Irgendwie zauberhaft, obwohl mich die Protagonistin mit ihrer Naivität zum Ende hin zunehmend nervte.

once-upon-a-time

Underground Railroad

Ein ungeheuer beeindruckendes, in den Zeiten des neuaufkommenden Nationalismus und Rassismus überaus wichtiges Buch.

Barbara62

Die Phantasie der Schildkröte

Ein Märchen für Erwachsene, manchmal etwas zu übertrieben.

ulrikerabe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Rezension zu "Tsugumi" von Banana Yoshimoto

    Tsugumi
    lillicat

    lillicat

    06. February 2013 um 13:22

    Inhalt: "Auf der Halbinsel Izu erneuern zwei Mädchen jeden Sommer ihre Freundschaft: die Ich-Erzählerin Maria und die wilde Tsugumi, deren Temperament nicht so recht zu ihrer fragilen Gesundheit passen will. Es ist der letzte Sommer einer engen Mädchenfreundschaft.Tsugumi lernt einen jungen Mann kennen, der im Ort heftig angefeindet wird. Er scheint der einzige zu sein, der das eigenwillige Mädchen zu erobern vermag." Cover: Ich weiß nciht recht, was ich zu diesem Cover sagen soll... Das Mädchen auf dem Cover sieht asiatisch aus, was gut zum Inhalt passt, da das Buch in Japan spielt, aber ich kann nciht behaupten, dass ich mir einen der Charaktere so vorgestellt habe... Ich finde das Cover ist nicht wirklich gelungen, da es wirklich sehr speziell ist und mich persönlich nie dazu bringen würde dasBuch zu kaufen. Meine Meinung: Zuersthat das Buch überhaupt nicht meinen Geschmack getroffen. Ich fand es einfach nur langweilig, da ich auf etwas Spannenderes gehofft hatte. Ab ca. der Hälfte des "Buches" hab ich dann den wirklichen Sinn verstanden. Es soll keine Spannung erzielen sondern einfach nur beschreiben, wie 3 Teenager den Sommer verbringen. Generell nicht übel, aber ich musste mich erst einmal darauf einstellen. Ab dem Moment fand ich das Buch jedoch nicht mehr so langweilig, sondern habe es aus einer anderen Sicht betrachtet und fand es auf eine komische Weise putzig. Das Buch ist wirklich süß geschrieben. Da das Buch in Japan spielt und die Autorin Japanerin ist kommen ein paar Begriffe vor, die ich persönlich nicht ganz verstanden habe, diese Begriffe wurden jedoch immer am Seitenende erklärt und man konnte allem gut folgen. Die Charaktere waren sehr verständlich geschrieben und realistisch umgesetzt, man hat ihnen abgekauft, dass es sie irgendwo auf der Welt wirklich gibt. Nur Tsugumi hat mir manchmal Kopfschmerzen bereitet. Ich konnte mit ihrer Art nichts anfangen. Ich kann verstehen, wieso sie sich so benimmt. Wäre ich gesundheitlich so schwach würde ich meinen Frust darüber vermutlich auch an meinen Mitmenschen, die gesundheitlich stabil sind, auslassen. Oft ist es ja einfacher jemand anderem die Schuld an etwas zu geben um daran nicht kaputt zu gehen, aber Tsugumis Verhalten ging schon in so eine assoziale Richtung. Ihre Scherze und Gemeinheiten haben andere teils sehr verletzt und aus diesem Grund kann ich Maria, aus deren Sicht die Geschichte erzählt ist, nicht ganz verstehen. Sie macht dieses Theater immer wieder mit! Irgendwann reicht es doch mal! Maria hat gerade ihren Großvater verloren und Tsugumi hat nichts besseres zu tun, als sich auf Marias Trauer auszulassen. Vielleicht lässte sich Tsugumis Verhalten jedoch auch auf ihre Erziehung zurückführen. Ihre Eltern spielen in dem Buch nicht so eine große Rolle, aber man merkt in den wenigen Auftritten doch schon, dass Tsugumi machen kann, was sie will und NIE Ärger dafür bekommt. Sie wird nie zurechtgewiesen und darf alles. Wenn ich in dem Buch jedoch absolut nicht verstanden habe war Yoko, Tsugumis Schwester. Sie hängt wie so ein Geist in dem Buch. Da, aber auch wieder nicht wirklich. Wer ist sie? Was empfindet sie, wenn ihre Schwester sie so behandelt? Findet sie das Verhalten ihrer Eltern unfair? Sie scheint all diese Sachen genau wie Maria einfach so hinzunehmen. Wie schon erwähnt hat das Buch nicht viel bis gar keine Spannung zu bieten und erzählt eher ein Ereignis. Was ich dem Buch hoch anrechne ist der teils doch recht philosophische Teil, denn die Autorin geschickt in das Buch eingeflochten hat, denn immerhin weiß Tsugumi, dass ihre Lebenserwartung schon längst überschritten ist. Dieser Teil hat dem Buch einen tieferen Sinn gegeben. Die Moral des Buches finde ich wirklich toll. Der Mensch ist nunmal nicht von Grund aus böse, sondern wird es erst durch die Zeit, aber durch zusammenhalt lässt sich alles besiegen. Außerdem sollte man die Zeit, die man hat genießen und nie aufgeben, egal wie schlecht es gerade läuft. Fazit: Ein süßes Buch über Freundschaft und die erste wirkliche Liebe. Leider haben mir die Charaktere nicht richtig zugesagt, da sich mein Charakter nicht wirklich mit ihren Charakterzügen anfreunden konnte. Die Geschichte ist nichts für Actionliebhaber, sondern eher für Leute, die gerne eine nette Geschichte mit tieferem Sinn lesen wollen.

    Mehr
  • Rezension zu "Tsugumi" von Banana Yoshimoto

    Tsugumi
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. April 2011 um 16:48

    In einem Rutsch durchgelesen so sehr liebe ich dieses Buch! Eine tolle Geschichte die stark an typische Mädchen-Mangastories erinnert!

    Ich kann mich in Banana Yoshimotos Geschichten immer sehr gut reinträumen und bin dann immer total mit im Roman! Herrlich!
    Seit diesem Buch meine absolute Liebelingsautorin!

  • Rezension zu "Tsugumi" von Banana Yoshimoto

    Tsugumi
    Autumn

    Autumn

    11. August 2010 um 14:20

    Freundschaft, Krankheit, Japan

  • Rezension zu "Tsugumi" von Banana Yoshimoto

    Tsugumi
    Pumpkin

    Pumpkin

    22. June 2010 um 13:06

    Ein wundervolles Buch, welches ich wirklich nur empfehlen kann. Es ist zu einem meiner Lieblingsbücher geworden, es fesselt durch die Art und Weise wie es geschrieben wurde. Tsugumi sollte eigentlich eher unsymphatisch sein aber trotz ihren Sprüchen und Macken finde ich sie umwerfend, da sie eine solche Stärke an den Tag legt überleben zu wollen. Sie ist ein bewundernswertes Mädchen, die man unbedingt kennen lernen sollte.

    Mehr
  • Rezension zu "Tsugumi" von Banana Yoshimoto

    Tsugumi
    Kathchen

    Kathchen

    25. January 2009 um 04:30

    Die Ich-Erzählerin Maria und Tsugumi sind nicht nur Cousinen, sondern auch gute Freundinnen. Tsugumi ist ein wildes, freches Mädchen. Ihre Kommentare sind manchmal schon etwas an der Gürtellinie - doch Tsugumi ist kein "normales" Mädchen. Sie kam bereits sehr schwächlich zur Welt und die Ärzte selbst meinten, dass sie nicht allzulange leben wird. Die Ich-Erzählerin Maria lebte mit ihrer Mutter jahrelang in dem Gasthaus von Tsugumis Eltern am Meer. Doch die Wege der beiden Mädchen trennen sich und Maria zieht nach Tokyo um dort ihr Studium zu beginnen. Mutter und Tochter wohnen endlich zusammen bei Marias Vater. Doch Maria hat Angst um die Freundschaft von Tsugumi und so fährt sie in den Ferien sie besuchen und erleben noch einen gemeinsamen, letzten Sommer am Meer. Maria erzählt nicht nur von diesem Sommer, sondern erinnert sich auch an Ereignisse, die während ihres Lebens in dem kleinen Ort geschehen sind. Für mich ist "Tsugumi" ein sehr faszinierendes Buch. Zum einen wäre da die Person Tsugumi. Trotz der Gewissheit nicht lange leben zu können und auf ihre Gesundheit zu achten, hat sie nie ihren Lebenswillen verloren. Sie ist ein junges, aufgewecktes Mädchen, dass sich trotz ihres Handicaps nicht vom Weg abbringen lässt. Und zum anderen fand ich die tiefe Freundschaft und Verbundenheit von Tsugumi und Maria klasse. Trotz ihrer Unterschiede, z.B. empfand ich Maria ruhiger als Tsugumi, haben sie sich gut verstanden und ich konnte durch das Buch hindurch spüren, wie gern sie sich haben. Das Buch hatte für mich eine melancholische Grundstimmung und ich habe es sehr genoßen, meine Zeit mit Tsugumi und Maria zu verbringen. Das ist erst mein zweites Buch von Banana Yoshimoto und ich bin wieder begeistert.

    Mehr
  • Rezension zu "Tsugumi" von Banana Yoshimoto

    Tsugumi
    Eltragalibros

    Eltragalibros

    05. October 2008 um 12:14

    Eins der besten Bücher von Y.B. Es fesselt und obwohl die Titelheldin eher unsympathisch wirkt schließt man sie ins Herz.