Barbara Apel Roter Morgen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Roter Morgen“ von Barbara Apel

Ost-Berlin, 1978. Von einem Tag auf den anderen verschwindet Annegret Sperber spurlos. Man munkelt, sie sei in den Westen geflohen.§Berlin, 1990. Aus den USA zurückgekehrt, findet die Deutschamerikanerin Linda Oldham das Tagebuch ihrer eben verstorbenen Mutter. Sie fällt aus allen Wolkenm als sie darin liest, dass sie eine Halbschwester hat - Annegret. Linda macht sich auf die Suche nach ihr, doch alle Spuren enden in einer maroden Klinik in einem Waldgebiet. Und es gibt jemanden, dem Lindas Nachforschungen nicht gefallen ...

Stöbern in Krimi & Thriller

Durst

Harry Hole is back

sabine3010

Die gute Tochter

Spannende Lektüre!

Gluecksklee

Das Original

Mein erster Grisham - und mir hat er sehr gefallen!

Daniel_Allertseder

SOG

Eine Todesliste, die einen ganz tragischen Hintergrund hat - unheimlich spannend, erschreckend und nervenzerreisend geschrieben

EvelynM

Todesreigen

Wie alle Bücher der Reihe ein absolutes Muss für alle Thrillerfans.

Tina06

Ermordung des Glücks

Der Autor überzeugt mit guter Beobachtungsgabe und Einfühlungsvermögen.

NeriFee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen