Barbara Bartos-Höppner Schnüpperle - Vierundzwanzig Geschichten zur Weihnachtszeit

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(18)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schnüpperle - Vierundzwanzig Geschichten zur Weihnachtszeit“ von Barbara Bartos-Höppner

Schnüpperle hat's gut. Der fünfjährige liebenswerte Bengel wächst in einer glücklichen Familie auf, mit Vater und Mutter, der älteren Schwester Annerose, der resoluten Oma und dem Hund Purzel. Und immer wieder gibt's die tollsten Sachen zu erleben: beim großen Ponyfest, während der Ferien in Italien und sogar in der Schule.
Schnüpperle kann es kaum erwarten bis zum Weihnachtsfest. Und damit ihm die Zeit nicht zu lang wird hat ihm die Mutter einen Adventskalender besonderer Art gebastelt. Mit einer Geschichte für jeden Dezembertag bis zum heiligen Abend lässt sich die Spannung aushalten: beim großen Ponyfest, während der Ferien in Italien und sogar in der Schule.

Ich liebe es schon seit Kindertagen

— Crazybookworm1984

Ganz tolles Vorlesebuch für die Adventszeit! Kann ich immer wieder lesen und vor allem vorlesen!

— Hermione27

Fand ich als Kind schon schön und jetzt lese ich es jedes Jahr meinen Kinder vor. Einfach nur schön. :)

— TanyBee

Wieso gibt es hier nicht die alte Ausgabe aus den 70ern?

— charlotte

Stöbern in Kinderbücher

Die Baby Hummel Bommel - Gute Nacht

In Reimform geschrieben, hilft dieses Büchlein den Kleinsten beim Einschlafen bzw. kann als Ritual dienen. Wunderschön illustriert!

Cailess

Die schlimmsten Kinder der Welt

Möchtest du die schlimmsten Kinder der Welt kennenlernen? Dann kann ich dir dieses witzige und herrlich schräge Buch absolut empfehlen!

CorniHolmes

Amalia von Flatter, Band 01

Bei "Amalia von Flatter" handelt es sich um eine neue Kinderbuchreihe von der Autorin Laura Ellen Anderson.

Osilla

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Ein wunderschön aufgemachtes Buch und Muss für alle Harry-Potter-Fans

Azalee

Der zauberhafte Eisladen

Ein zauberhaftes, sehr gut geschriebenes Kinderbuch. Mit viel Witz und Katastrophen. Uneingeschränkt zu empfehlen.

Ayanea

Fabelhafte Feline (Bd. 3)

Band 1 & 2 haben mir besser gefallen. Nichtsdestotrotz ist auch diese Geschichte wieder lesenswert...

saras_bookwonderland

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Immer wieder schön zum Vorlesen in der Adventszeit

    Schnüpperle - Vierundzwanzig Geschichten zur Weihnachtszeit

    Hermione27

    03. December 2017 um 15:55

    Der fünfjährige Schnüpperle lebt zusammen mit seinen Eltern und der großen Schwester Annerose (im Grundschulalter) in einem Einfamilienhaus neben seiner Freundin und Nachbarin Susanne.Er kann es überhaupt nicht mehr abwarten, bis Weihnachten da ist, hat er doch in diesem Jahr einen ganz besonderen Wunsch an das Christkind. Schnüpperles und Anneroses Mutter hat den beiden Kindern besondere Adventskalender selbstgemacht, um die Wartezeit bis Weihnachten zu verkürzen. Auch sonst ist einiges los im Dezember: Vom Bratäpfelbacken über Bastelnachmittage bis hin zu Anneroses Schulweihnachtfeier oder dem Weihnachtsbaumkauf erlebt Schnüpperle eine zauberhafte Weihnachtszeit.Das Buch eignet sich hervorragend zum Vorlesen für kleinere und vor allem größere Kinder, und es macht Spaß, Jahr für Jahr an jedem Tag vom 1. bis zum 24. Dezember wieder eine Geschichte zu lesen. Schnüpperle ist herrlich vorwitzig und bringt Annerose und seine Eltern und Nachbarn oft zum Lachen, weil er gerne Ausdrücke verdreht. Die Erlebnisse von Schnüpperle in der Adventszeit lassen beim Vorlesen Weihnachtsvorfreude aufkommen. Einige Geschichten sind so lustig, dass man fast vor Lachen gar nicht mit dem Vorlesen weiterkommt. Manchmal merkt man, dass die Geschichten schon einige Jahre alt sind, aber im Großen und Ganzen kann man sie auch heute immer noch gerne lesen / hören. Dass Schnüpperles Mutter nicht arbeitet und sein Vater der Hauptverdiener ist, sich die Familie also eher an klassischen Rollenmodellen orientiert, fällt aus heutiger Sicht schon sehr auf, aber den schönen Geschichten tut dies (auch mit geeigneter Moderation) meines Erachtens keinen Abbruch. Ein wunderschönes Vorlesebuch zur Vorweihnachtszeit, das immer wieder Spaß macht!

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Die himmelblaue Weihnachtstasse" von Bruno Schlatter-Gomez

    Die himmelblaue Weihnachtstasse

    WoertersehVerlag

    Ho-ho-ho, es weihnachtet sehr! ☺Um Euch noch mehr in Weihnachtsstimmung zu versetzen, verlost der Wörterseh Verlag 15 Exemplare dieses wunderbaren Buches. Sagt uns einfach, wieso Ihr gerne mitlesen möchtet und meldet euch über den blauen BEWERBEN Button an. Bitte beachtet vor eurer Bewerbung die Richtlinien für Leserunden.Die liebenswerten Adventsgeschichten von Bruno Schlatter spielen alle in der Schweiz. Geschrieben hat sie der Autor einst für seine beiden Söhne, heute liest er sie seinem Enkel vor. Im Geschichtenerfinden und -erzählen hatte Bruno Schlatter ein grosses Vorbild: seinen eigenen Grossvater. Dieser unterhielt seine Enkel in einer Zeit, als es noch kaum Fernsehgeräte, geschweige denn Tablets und Smartphones gab, stundenlang mit selbst erlebten, aber auch selbst erfundenen Abenteuern. Unvergessliche Abende, die Bruno Schlatter dann eben auch seinen beiden Söhnen bescherte. »Die himmelblaue Weihnachtstasse« und die anderen zehn bezaubernden Geschichten rund um die Festtage unterhalten aber nicht nur, nein, sie zeigen in einer wunderbar unverkrampften Art auch auf, dass alles zwei Seiten hat. Zumindest dann, wenn man genau hinsieht. Frohe Weihnachten!Wir freuen uns auf Euch!PS: Über Rezensionen auf Lovelybooks, Amazon, Weltbild, Thalia etc. würden wir uns sehr freuen!PPS: Aktuelles über den Wörterseh findet ihr auf unserer Facebook Seite.

    Mehr
    • 170
  • Leserunde zu "13 Weihnachtstrolle machen Ärger" von Sabine Städing

    13 Weihnachtstrolle machen Ärger

    Sabine_Staeding

    Hallo ihr Lieben,        habt ihr Lust auf eine Leserunde im Advent? So richtig schön, bei Keksen und Kerzenschein? Dann lade ich euch herzlich dazu ein, mit mir gemeinsam - 13 Weihnachtstrolle machen Ärger - zu lesen. Ein stimmungsvolles, lustiges Weihnachtsabenteuer, das  längst nicht so viel Ärger  bereitet, wie es der Titel vermuten lässt. „13 Weihnachtstrolle machen Ärger“ ist ein spannendes, wundervoll illustriertes Weihnachtsabenteuer und eignet sich bestens zum Vor- oder Selberlesen.  Ich suche Eltern, Großeltern, oder Kinder die gerne lesen, oder vorlesen und Lust an einem regen Austausch haben. Das geeignete Lesealter liegt zwischen 5 und 9 Jahren. Damit ihr wisst um was es geht, habe ich euch hier kurz den Klappentext kopiert:    Jonas und seine kleine Schwester Mila hätten nie gedacht, dass sie einmal ein richtiges Weihnachtsabenteuer erleben. Doch genau das geschieht, als sie eines Abends Geräusche aus dem Adventskalenderhören und neugierig hinter das größte Türchen gucken. Schwupps – landen sie im Weihnachtsdorf, wo sie nicht nur die Weihnachtsmann-WG kennenlernen, sondern auch den grimmigen Knecht Ruprecht und jede Menge weiterer weihnachtlicher Figuren treffen. Seit Väterchen Frost verschwunden ist, ist die Stimmung im Dorf gedrückt. Wer soll sich jetzt um die kranken Rentiere kümmern? Alle sind in großer Sorge, denn Weihnachten darf nicht ausfallen! Und so beginnt ein aufregendes Abenteuer, in dem Jonas und Mila in die Fänge dreizehn fieser Trolle geraten, dabei mithelfen, Väterchen Frost zu befreien und so dafür sorgen, dass das Weihnachtsfest doch noch stattfinden kann. Hier geht’s zur Leseprobe:  http://www.bic-media.com/mobile/mobileWidget-jqm1.4.html?buyButton=no&showExtraShopButton=false&fullscreen=yes&isbn=9783414824349 Wenn ihr also  neugierig geworden seid und Lust habt dieses Buch gemeinsam zu lesen,  bewerbt euch bitte um eins der zehn Leseexemplare, die der Boje Verlag so freundlich zur Verfügung  gestellt hat. Ihr solltet über Lesezeit verfügen, um in den einzelnen Leseabschnitten posten zu können und anschließend eine Rezension verfassen. Vielleicht habt ihr sogar einen eigenen Blog,  seid Amazon Rezensent  o.ä., dann postet das gerne in die Bewerbung. Um an der Leserunde teilzunehmen möchte ich von euch wissen: Gibt es bei euch ein typisches Weihnachtsritual? -  Postet auch das gerne unter das Unterthema: Bewerbung zur Leserunde  Bewerbungsschluss ist Montag der 21. November 2016  Jetzt freue ich mich auf euch und auf eine schöne gemeinsame Lesezeit!   PS: Zeitgleich startet übrigens auch eine Leserunde zum 4. Petronella Band „Zauberhut und Bienenstich“. Wenn ihr also Lust auf ein hexiges Lesevergnügen habt, bewerbt euch sehr gerne auch in dieser Leserunde.  Herzliche Grüße, Sabine Städing

    Mehr
    • 398
  • Rezension zu "Schnüpperle - Vierundzwanzig Geschichten zur Weihnachtszeit" von Barbara Bartos-Höppner

    Schnüpperle - Vierundzwanzig Geschichten zur Weihnachtszeit

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    31. March 2012 um 14:29

    Dieses Buch wurde in unserer Familie von einem zum nächsten weitergegeben und war zur Adventszeit sehr beliebt, um die Wartezeit bis Weihnachten zu verkürzen. Es ist wie ein Adventskalender aufgebaut und beinhaltet vierundzwanzig kurze Geschichten zum Vorlesen oder Selbstlesen. So erlebt man zusammen mit dem kleinen Schnüpperle eine spannende und lustige Adventszeit. Es werden Kekse gebacken, Schlitten gefahren, gebastelt oder Ausflüge unternommen. Die Geschichten sind abwechslungsreich, so dass nie Langeweile aufkommt. Sie sind angenehm kurz und bebildert, und die leicht verständlichen Sätze sind auch für jüngere Kinder geeignet. Damit eignen sie sich wunderbar als Gute Nacht-Geschichten oder für Zwischendurch. Schnüpperle ist ein zeitloses Lesevergnügen, dass die Adventszeit angenehm verkürzt und erheitert.

    Mehr
  • Rezension zu "Schnüpperle - Vierundzwanzig Geschichten zur Weihnachtszeit" von Barbara Bartos-Höppner

    Schnüpperle - Vierundzwanzig Geschichten zur Weihnachtszeit

    claudiaausgrone

    30. December 2011 um 18:12

    Schnüpperle ist nun zum Klassiker gereift. Meine Geschwister und ich bekamen es schon (damals ganz neu) vorgelesen. Ich habe es meinen Kindern, die zwischen '85 und '95 geboren wurden, vorgelesen. Immer hat es begeistert. Auch wenn die Geschehnisse möglicherweise nicht mehr ganz zeitgemäß sein mögen, dieses Buch hat einen besonderen Charme, eine Gemütlichkeit und seehr viel mit meiner Kindheit zu tun.

    Mehr
  • Rezension zu "Schnüpperle - Vierundzwanzig Geschichten zur Weihnachtszeit" von Barbara Bartos-Höppner

    Schnüpperle - Vierundzwanzig Geschichten zur Weihnachtszeit

    Blacky0612

    03. November 2010 um 12:24

    Dieses Buch hat uns unsere Klassenlehrerin in der Grundschule zur Weihnachtszeit vorgelesen. Jeden Tag eine Geschichte bei Kerzenschein und Keksen. Es ist ein schönes Buch für die gemütliche Weihnachtszeit, welches ich jetzt auch für mein Kind gekauft habe zum vorlesen.

  • Rezension zu "Schnüpperle - Vierundzwanzig Geschichten zur Weihnachtszeit" von Barbara Bartos-Höppner

    Schnüpperle - Vierundzwanzig Geschichten zur Weihnachtszeit

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. July 2010 um 15:57

    Freuen auf Weihnachten, mit jedem Tag mehr!

  • Rezension zu "Schnüpperle - Vierundzwanzig Geschichten zur Weihnachtszeit" von Barbara Bartos-Höppner

    Schnüpperle - Vierundzwanzig Geschichten zur Weihnachtszeit

    babysabse

    24. October 2008 um 17:53

    Bekam das buch n der grundschule vorgelesen bin ein großer fan von schnüpperle und seine endeckunsgreisen :)

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks