Barbara Bartos-Höppner Till Eulenspiegel

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Till Eulenspiegel“ von Barbara Bartos-Höppner

Lügner und Angeber aufgepasst, Till Eulenspiegel lässt sich nichts gefallen! Bischof, Bäcker oder Bürgermeister, der freche Scherzbold führt die Reichen und Mächtigen clever an der Nase herum. (Quelle:'Fester Einband/01.01.1999')

Eulenspiegels Späße sind für Jung und Alt. Sie machen total viel Spaß! Ich kann sie euch ehrlich empfehlen!

— Moonwishes

Stöbern in Kinderbücher

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Wunderbar geschrieben - Erwachsenwerden, Identität finden und etwas Abenteuer. Ein bisschen sentimental, aber wirklich schön.

lex-books

Secrets of Amarak: Stadt der Schatten

Der Schreibstil des Autors ist spannend und temporeich, so dass keine Langeweile aufkommt und man gespannt am Ball bleibt.

TeleTabi1

Nacht über Frost Hollow Hall

Eine an sich schöne Geschichte mit interessanten Ansätzen, die leider nicht so tiefgründig verliefen wie erhofft. Dennoch empfehlenswert!

Koakuma

Die höchst eigenartige Verschwörung von Barrow’s Bay

Ein wahrer Schatz, den man gelesen haben muss.

Rees

Smon Smon

Es lädt ein zum immer wieder Anschauen, zum Entdecken, zum selbst Figuren und Sprache erfinden und es einfach ein Kunstwerk als Buch

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Till Eulenspiegel" von Barbara Bartos-Höppner

    Till Eulenspiegel

    Moonwishes

    10. November 2012 um 22:42

    Till Eulenspiegel ist heute nicht mehr so bekannt, aber zu der zeit meiner oma und meiner mutter kannte ihn noch jeder. Schade eigentlich, denn als ich das Buch bei meiner Oma entdeckt habe ich es ratzfatz durchgelesen und mich an den Späßen Eulenspiegels amüsiert. Till Eulenspiegel nimmt nichts ernst und versucht seine Mitmenschen zu blamieren wo er nur kann. Es sind viele kleine Streiche und die Autorin schreibt sie in einem sehr lockern und lustigen Ton der einfach nur an Kindheit und Freude erinnert. Es macht ehrlich Spaß und ich werde diese Scherze auch noch meinen Kindern später einmal erzählen, damit Till Eulenspiegel nicht in Vergessenheit gerät. Denn durch all seine Späße lernt man doch etwas über den Menschen. Wir sind manchmal einfach nur dumm und können erst recht nicht über uns selbst lachen.

    Mehr
  • Rezension zu "Till Eulenspiegel" von Barbara Bartos-Höppner

    Till Eulenspiegel

    baghs

    28. July 2008 um 19:04

    Ich habe die Streiche des Till Eulenspiegels als Kind sehr gerne gelesen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks