Barbara Baumann im Ameisenhaufen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „im Ameisenhaufen“ von Barbara Baumann

Wenn uns fröstelt, holen wir uns eine Wärmflasche, bei schlimmen Kopfschmerzen nehmen wir eine Tablette und wenn wir Zahnschmerzen haben, gehen wir zu einem Zahnarzt. Aber was tun wir, wenn unsere Gefühle oder unser Verhalten aus dem Gleichgewicht geraten sind? Ist es wirklich klug, daraus ein Geheimnis zu machen und zu warten, bis (vielleicht) alles von ganz allein besser wird? Das Buch bietet Gesprächsanreize für Kinder und ihre Bezugspersonen. Es hilft ihnen dabei, Verständnis für die Nöte zu entwickeln, die aus unserer Gefühlswelt kommen. Gleichzeitig zeigen die Geschichten aber auch, dass es immer eine Möglichkeit gibt, diese Schwierigkeiten zu überwinden. Manchmal braucht man dabei die Hilfe eines Psychotherapeuten.

Stöbern in Sachbuch

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen