Barbara Behrend Grand Prix für die Liebe

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Grand Prix für die Liebe“ von Barbara Behrend

Katja leitet seit dem Tod ihres Mannes gemeinsam mit ihrer Schwägerin ein Trakehnergestüt. Da sie hochverschuldet sind, mussten sie vor einiger Zeit ihre Reithalle an den Springreiter Charly vom Nachbarhof verkaufen. Seitdem hackt Katja ständig auf den Leuten in der Nachbarschaft herum und provoziert Streit. Als auf ihrer Jungpferdekoppel plötzlich eine Ölpfütze auftaucht, ändert sich alles. Widmung: Für meine Trakehnerstute Harmony Im April 2011 holte ich Harmony von ihrer Winterkoppel, um sie zu putzen. Der Matsch, der in ihrem Fell klebte war sehr dunkel, fast schwarz. Ausserdem war der Dreck sehr ölig, so dass ich ihn mit Striegel und Bürste kaum abbekam. Für einen Moment dachte ich, es wäre Öl! Aber wie sollte Öl auf Harmonys Koppel in Heimersheim kommen? Natürlich weiß ich, dass es in Albig und Umgebung keine bekannten Ölvorkommen gibt. Aber den Gedanken daran fand ich so amüsant, dass er mich den ganzen Tag über nicht losgelassen hat. Im Laufe des Tages ist mir die folgende Liebesgeschichte eingefallen.

Stöbern in Romane

Die Geschichte des Wassers

Fesselnd und erschütternd!

Alina97

Libellenschwestern

Ein wundervolles Buch. Fesselnd, erschütternd, spannend.

MimisLandbuecherei

Wie die Stille unter Wasser

Wunderschön

Sapunce

Tyll

Durchaus lesenswert. Ich halte" Die Vermessung der Welt" aber für den deutlich besseren Roman.

Stiesel

So enden wir

"The internet is for porn."

Raine

Call Me by Your Name Ruf mich bei deinem Namen

Wirklich schöne Sprache, aber auch einige sehr seltsame Szenen in meinen Augen.

Somaya

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Grand Prix für die Liebe

    Grand Prix für die Liebe

    LesePrinzessinLeseFun

    16. June 2016 um 17:04

    Ich fing an es zu lesen und war gefesselt von dem Buch ich habe es an einem Abend komplett durch gelesen und war mehr als begeistert von dem Buch.Ein wirklich gut geschriebener Roman. Die Handlung ist gut durchdacht und besonders der Sprachfehler von Laura haben dieses Buch sehr aufgelockert, auch wenn es für sie natürlich ein echtes Problem war. Ich würde sagen es ist ein tolles Buch für Pferdeliebhaber die neben Sachbüchern auch mal etwas anderes lesen möchten. Es ist leicht un fliesend zu lesen und auch die Charakteren waren treffend getroffen und schön beschrieben. auch die umgebung war sehr schön beschriebenIch kann dieses Buch nur weiter empfehlen.Perfekt für Pferdenärrinen

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks