Barbara Behrend Hindernisse zum Glück

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hindernisse zum Glück“ von Barbara Behrend

Der Springreiter Johann und seine zwanzig Jahre jüngere Angestellte Marie sind ein glückliches Paar. Sie würden gerne den Rest ihres Lebens zusammen verbringen, doch leider stellen sich ihnen immer wieder Hindernisse in den Weg. Außerdem ist Johann noch mit Michelle verheiratet... (Quelle:'Flexibler Einband/27.02.2014')

Leider sehr naive Figuren und eine vorhersehbare Geschichte. Dringend überarbeitungsbedürftig.

— Buchbahnhof
Buchbahnhof
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Naive Figuren und eine sehr vorhersehbare Geschichte

    Hindernisse zum Glück
    Buchbahnhof

    Buchbahnhof

    10. July 2014 um 20:07

    "Hindernisse zum Glück" liest sich sehr schnell. Die Geschichte hat wenig Tiefgang, Probleme, wie Maries Trauma mit ihrem geliebten Pferd oder auch Johanns Verlust werden nur sehr oberflächlich angschnitten. Johann ist eigentlich ein ganz sympathischer Charakter, allerdings etwas schwach, was seine Beziehung zu Michelle angeht. Leider fand ich ihn, ebenso wie Kalli, viel zu naiv, dafür dass sie ein gestandener Geschäftsmann bzw. ein erfolgreicher Rechtsanwalt sind. Näher darauf eingehen kann ich hier nicht, dann müsste ich zu viel von der Geschichte verraten. Marie scheint mir eine sehr einfühlsame, strebsame junge Frau zu sein. Sie hat mir, neben Paul, in dieser Geschichte am besten gefallen. Leider mangelt es der gesamten Geschichte an Spannung. Zu schnell finden unsere Protagonisten zueinander und von jedem wird das so akzeptiert. Selbst auf den Turnieren, die wirklich gut beschrieben sind, kommt keine wirkliche Action auf. Erst ziemlich zum Ende hin wird die Geschichte spannend und kann diesen Spannungsbogen auch bis zum Ende halten. Für mich kam das allerdings deutlich zu spät. Die gesamte Geschichte ist leider für alle, außer Johann, sehr vorhersehbar. Insgesamt ist die Schreibweise sehr holperig und man findet doch so einige Rechtschreibfehler. Außerdem muss ich gestehen, dass mir das Wort "Schatz" irgendwann anfing auf die Nerven zu gehen. Sagen das einige Menschen wirklich so oft zueinander? Zum Glück anscheinend nicht, wenn ich in der Nähe bin. Von mir gibt es 2 Federn für das Potential, dass in der Geschichte steckt. Sie lässt sich nett wegschlürfen, wenn man über die Kritikpunkte hinwegsehen kann. An Geschichte, Charakteren und der Rechtschreibung sollte dringend noch gefeilt werden.

    Mehr
  • Rezension zu "Hindernisse zum Glück" von Barbara Behrend

    Hindernisse zum Glück
    Silence24

    Silence24

    07. October 2013 um 23:35

    Ein sehr nettes Buch für zwischendurch. 4 Sterne von mir. Johann lebt mit seinen Pferden, seinen Mitarbeitern und seiner Frau auf einem Hof. Er macht gutes Geld mit den Pferden und auch sonst läuft es gut und dennoch ist er nicht glücklich. Seine Ehe ist nur noch Schein. Seine Frau betrügt ihn mit ihrem Tennislehrer und schmeißt sein Geld zum Fenster raus. Und dann ist da noch Marie. Sie arbeitet für ihn schon seit 6 Jahren, doch erst seit letzem Jahr hat er Gefühle für sie. Doch da er verheiratet ist, verbietet er sich diese Gefühle. Er fährt zu Turnieren und nimmt Marie, Paul und Jeanette mit. Wie immer fühlt er sich sehr zu ihr hingezogen, doch da er 20 Jahre älter ist als sie, hat er sich immer zurück gehalten. Doch dieses mal gesteht er ihr seine Gefühle und muss heraus finden, dass es Marie schon seit einem Jahr genauso geht. Die beiden verbringen einige leidenschaftliche Stunden miteinander, doch zwischendurch müssen sie sich auch auf das Turnier vorbereiten. Und sie wollen es noch geheim halten. Denn zuerst will Johann sich von seiner Frau trennen. Zuerst sperrt er ihr ihre Kreditkarte und dann verlangt er die Scheidung und das sie auszieht. Ihre letzten Worte, ober sich um sie kümmert, falls sie einen Unfall hätte, bejaht er und ist froh sie los zu sein. Doch leider hält sein Glück nicht lange. Denn einige Zeit später klopft ein Mann an seine Tür und sagt ihm, er habe einen Unfall mit Johann`s Frau und sie sei nun kurzzeitig gelähmt. Johann kann es kaum glauben. Nun muss er sich um sie kümmern, bis es ihr wieder besser geht. Doch er ahnt nicht, dass Michelle erst angefangen hat, sein Leben zu zerstören........

    Mehr