Barbara Bellmann

 4,4 Sterne bei 49 Bewertungen
Autorin von Alexander bricht aus, Lustige Kindergeschichten und weiteren Büchern.
Autorenbild von Barbara Bellmann (©Barbara Bellmann)

Lebenslauf von Barbara Bellmann

Dr. med. Barbara Bellmann wurde 1984 in Hagen/Westfalen geboren. Nach dem Studium der Humanmedizin an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, begann sie in Aachen ihre Facharztausbildung zur Kardiologin am dortigen Universitätsklinikum. Im Sommer 2013 setzte sie ihren Weg an der Charité Berlin fort. Seit August 2017 arbeitet sie als Kardiologin an der Universitätsklinik Köln. Sport und Literatur begeistern sie neben ihrer Tätigkeit als Ärztin. Im Frühjahr 2017 erschien ihr erster Roman „Alexander bricht aus“ in Zusammenarbeit mit Theres Krause. Im Herbst 2018 folgten zwei Kinderbücher als Herausgeberin mit den Titeln "Zaubermärchenwald" und "Lustigen Kindergeschichten".

Alle Bücher von Barbara Bellmann

Cover des Buches Alexander bricht aus (ISBN: 9783946467250)

Alexander bricht aus

 (30)
Erschienen am 01.02.2017
Cover des Buches Zaubermärchenwald (ISBN: 9783946498094)

Zaubermärchenwald

 (6)
Erschienen am 01.11.2018
Cover des Buches Lustige Kindergeschichten (ISBN: 9783946498087)

Lustige Kindergeschichten

 (6)
Erschienen am 01.11.2018
Cover des Buches Weihnachtswunder: Eine Anthologie (ISBN: 9783945814055)

Weihnachtswunder: Eine Anthologie

 (4)
Erschienen am 30.11.2015
Cover des Buches Frauen schreiben wundervoll (ISBN: 9783981876819)

Frauen schreiben wundervoll

 (2)
Erschienen am 26.10.2017
Cover des Buches Märchen über kluge und törichte Tiere (ISBN: 9783940830555)

Märchen über kluge und törichte Tiere

 (1)
Erschienen am 01.03.2015

Neue Rezensionen zu Barbara Bellmann

Cover des Buches Alexander bricht aus (ISBN: 9783946467250)fredhels avatar

Rezension zu "Alexander bricht aus" von Barbara Bellmann

Ziemlich überraschend
fredhelvor 2 Jahren

Dr. Alexander Breitner ist auf der Karriereleiter immer weiter aufgestiegen, doch sein langjähriger bester Freund Jürgen erpresst ihn plötzlich mit einem dunklen Punkt in seiner Vergangenheit. Breitner liebt sein Singledasein (mit Linda als Dauerfreundin), mit gemütlichen Abenden bei teurem Wein und erlesenen Delikatessen als Ausgleich zu seinem anstrengenden Krankenhausalltag. Nun sieht er sich gezwungen, auf unbestimmte Zeit Jürgens Hausarztpraxis in einem Kaff an der Ostsee zu vertreten. Manches erscheint ihm seltsam dort und allmählich kommt es ans Licht: Hinter allem steckt ein geheimer Plan!
Das Cover fand ich wenig einladend und auch die ersten Kapitel versetzten mich eher in eine Trivialgeschichte. Doch als sich die beiden Autorinnen erst mal eingeschrieben hatten, kam langsam Spannung auf.
Ich will nicht zu viel verraten, aber der Schein trügt und es gibt ein sehr überraschendes Ende. Letztendlich habe ich das Buch doch gern gelesen.

Kommentieren0
11
Teilen
Cover des Buches Zaubermärchenwald (ISBN: 9783946498094)friederickesblogs avatar

Rezension zu "Zaubermärchenwald" von Barbara Bellmann

Ein zauberhaftes Buch
friederickesblogvor 2 Jahren

Das Cover:

 

Ein Mädchen, in lila Farben unterwegs in einer fantastischen Welt. Insgesamt eine sehr schöne Zeichnung, die zusammen mit dem Klappentext einlädt, die Geschichten lesen zu wollen.

 

Das Buch:

Barbara Bellmann hat in einem Sammelband mit Geschichten vom Zaubermärchenwald, gemeinsam mit 15 Autoren herausgegeben. Abenteuer, Zaubersprüche, magische Kräfte, Zauberkristalle, Drachenzwerge und vieles mehr machen das Buch zu einem spannenden Abenteuerspielplatz.

 

Meine Meinung:

Was ist schöner, als Kinder mitzunehmen in eine Welt der Fantasie? 15 Autoren haben hier mit jeweils einer Geschichte dazu beigetragen, dass ein wundervolles Buch entstand, welches die Kinder in einen fantastischen Märchenwald entführt. Die Geschichten sind in einer angenehmen Länge, sodass sie abends wunderbar vor dem schlafen gehen, vorgelesen werden können. Auch Mama und Papa werden viel Spaß haben. Ergänzt werden die Geschichten von sehr schönen Zeichnungen.

 

Mein Fazit: Ein wunderschönes, spannendes und kindgerechtes Buch zum Vorlesen. Es bekommt eine Leseempfehlung.

 

Heidelinde von „friederickes bücherblog

Kommentieren0
8
Teilen
Cover des Buches Lustige Kindergeschichten (ISBN: 9783946498087)friederickesblogs avatar

Rezension zu "Lustige Kindergeschichten" von Barbara Bellmann

Ein sehr schönes Kinderbuch
friederickesblogvor 2 Jahren

Das Cover:

 

Ein Klassenzimmer, ein Lehrer der an der Tafel schreibt und die Kinder, die sich alleine beschäftigen. Ich finde eine sehr gelungene Zeichnung, die den Inhalt des Buches ansprechend präsentiert. Zusammen mit dem Klappentext steht die Einladung zu Vorlesen.

 

Das Buch:

Barbara Bellmann hat in einem Sammelband lustige Kindergeschichten von 13 Autoren herausgegeben. Lustige Abenteuer, mit Tieren und Märchenfiguren. Von Kindern über alles geliebte Schatzsuche, Magie und Zauberei, alles ist dabei.

 

Meine Meinung:

 

Das Buch ist hinreißend. Da sind zunächst die unterschiedlichen Geschichten, von verschiedenen Autoren, mit ungleichen Schreibstilen die Vielfalt hervorheben. Außerdem trifft man auf tolle, fantasievolle Figuren und Tiere, die uns die unterhaltsamen und lehrreichen Geschichten äußerst vielseitig präsentieren. Außerdem ist das Buch mit wunderschönen Zeichnungen kindgerecht gestaltet.

Mein Fazit: Ein wunderschönes, spannendes, kindgerechtes Buch zum Vorlesen. Natürlich bekommt es eine Leseempfehlung.

 

Heidelinde von „friederickes-bücherblog“

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Im Zaubermärchenwald kann man die spannendsten Abenteuer erleben. Aufregender und zauberhafter kann es nicht sein.

In diesem Sammelband haben wir fantasievolle und magische Erzählungen für Euch zusammengestellt. Das Wissen von Zaubersprüchen und magischen Kräften spielen eine große Rolle in den fesselnden Beiträgen. Ihr könnt Zauberkristalle retten, geheime Türen finden, Drachenzwerge treffen und sprechende Tiere beobachten.
Dies und vieles mehr erlebt man nur im Zaubermärchenwald. Aber lest nur selbst … Das Buch ist nicht nur für Kinder geeignet.

Mit Beiträgen von Pia Lüddecke, Maren Schütz, Chris Grimm, Michelle Schrand, Hendrik Hundertmark, Susanne Weik, Susanne Rzymbowski, Luna Day, Violetta Leiker, Stefan Herbst, PaulacCasutt-Vincenz, Maria-Helene Zangerle, Katja Körner, Anna Neunsiegel und Barbara Bellmann.
54 BeiträgeVerlosung beendet
Jedes Jahr gibt es Ausschreibungen des Bundesamtes für magische Wesen zu fantastischen Themen. In diesen Anthologien stellen sich Autoren mit ihren Kurzgeschichten vor.

Im Sommer 2018 erschien eine Sammlung von Romantasy-Geschichten, die wir in der Kurzgeschichtensammlung "Einen Rosengarten versprach ich nie" zusammengefaßt haben. Diese "Dokumentation des Bundesamtes für magische Wesen zu interspezifischen Balz- und Paarungsritualen wollen wir zu Weihnachten 2018 - Weihnachten ist schließlich das Fest der Liebe - in einer Leserunde vorstellen.

Wir stellen wieder 15 Prints und 15 Ebooks zur Verfügung.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen. Bitte stellt euch vor und es wäre auch nett, wenn ihr – sofern vorhanden – auf eure Buchblogs oder bisherigen Rezensionen verweist.

Wir – d.h. der Bundeslurch Verlag mit dem Weihnachtsmarkt Bonn im Bundesamt für magische Wesen – möchten gern eine Community an Rezensenten und Bloggern aufbauen und wir streben gerade bei mehrbändigen Reihen wie unseren Arbeitsberichten eine gute Zusammenarbeit an.

Unsere Bücher erscheinen stets als Hardcover, immer mit einem Vorwort von Amtspräsident Dräcker, einer Leihgabe des Auswärtigen Amtes. Etwas augenzwinkernd veröffentlichen wir unsere Bücher immer als „amtliche Publikation“, d.h. Twilight erschiene bei uns wie eine amtliche Dokumentation der Bundeszentrale für politische Bildung über eine gut integrierte Vampirfamilie. Innen aber stets gut lektorierte und korrigierte Belletristik.

Das Bundesamt für magische Wesen entstand aus der Idee, dass die Existenz von Hexen, Drachen und Vampiren in Deutschland kein Problem wäre, sofern man die Angelegenheiten magischer Mitbürger eben nur gut verwalten würde.

Bonns fantastischste Behörde

In Bonn hat das BAfmW tatsächlich ein eigenes Haus, mit Amtsschild, zwei Dienstwagen und Flagge – wie es sich für ein Amt eben gehört. Und man kann uns zum Weihnachtsmarkt Bonn im Bundesamt für magische Wesen besuchen.

245 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Barbara Bellmann im Netz:

Community-Statistik

in 42 Bibliotheken

auf 3 Wunschzettel

von 14 Lesern aktuell gelesen

von 10 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks