Barbara Bickmore Die Bucht der Wildgänse

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(3)
(5)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Bucht der Wildgänse“ von Barbara Bickmore

Alle Hamiltons, auch die reiche und verwöhnte Sydney, wachsen auf Oberon Island auf. Für sie bedeutet die Insel eine Heimat, zu der sie immer wieder zurückkehren. Doch dann verliebt sich Sydney in einen angehenden Schauspieler - plötzlich lockt eine neue Welt. Von ihrem Vater verstoßen, folgt sie dem Geliebten in das glitzernde Hollywood.

Stöbern in Romane

Heimkehren

So spannend und fesselnd, wie schon eine Weile kein Buch mehr!

Privee2801

Wo noch Licht brennt

Mir hat leider der Schreibstil überhaupt nicht gefallen, aber ich vergebe trotzdem 3 Sterne weil man viel von Güls Gedanken mitbekommt.

AmyJBrown

Sieben Nächte

Die schöne Sprache kann den enttäuschenden Inhalt leider nicht retten! (**)

Insider2199

Gott, hilf dem Kind

Anders als ich es erwartet habe, dennoch nicht schlecht. Für meinen Geschmack leider viel zu kurz für all die wichtigen Themen im Buch...

LiveReadLove

Sieh mich an

Wunderbar geschriebener Roman mit leider fadem Ende, das dem Buch den Glanz nimmt

skaramel

Und es schmilzt

Ein Buch voller Trostlosigkeit und ohne Hoffnungsschimmer, sehr schwer zu ertragen. Das schöne Cover passt leider nicht zum Inhalt.

TanyBee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Bucht der Wildgänse" von Barbara Bickmore

    Die Bucht der Wildgänse
    Steffili

    Steffili

    19. October 2011 um 14:24

    Die reiche Sydney Hamilton lernt den armen Schauspieler Jordan Eliot kennen. Entgegen aller Vorbehalte ihrer Eltern entscheiden sie sich für ein gemeinsames Leben. Auch das Angebot von Sydneys Vater, Jordan mehrere Millionen Dollar zu zahlen, wenn er diese nicht heiratet, kann eine Hochzeit nicht verhindern. Doch was so erfolgreich beginnt, endet in Verstrickungen und Verwirrungen. Eine Familiensaga über drei Generationen.

    Mehr