Simbayo - Jenseits der Sonne

von Barbara Bickmore 
4,2 Sterne bei26 Bewertungen
Simbayo - Jenseits der Sonne
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Grappas avatar

Eine sehr bewegende und mitreißende Lebensgeschichte einer Frau, die Hilfe für Andere über ihre eigenen Bedürfnisse stellt.

Alle 26 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Simbayo - Jenseits der Sonne"

Gegen alle Widerstände folgt die junge Amerikanerin Liliane einem charismatischen Missionar in den Kongo. Dort will sie an seiner Seite den Menschen helfen. Doch bald zerbrechen ihre romantischen Vorstellungen vom Leben auf dem Schwarzen Kontinent an der harten Realität …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783426510032
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:640 Seiten
Verlag:Droemer Knaur
Erscheinungsdatum:02.04.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne13
  • 4 Sterne6
  • 3 Sterne6
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    HelgaRs avatar
    HelgaRvor 8 Jahren
    Rezension zu "Simbayo - Jenseits der Sonne" von Barbara Bickmore

    1.Teil Afrika-Roman.
    Ein unglaublich fesselndes Buch, obwohl es am Anfang etwas "langsam" beginnt, wird es von Seite zu Seite spannender und aufregender und man liest und liest und liest.

    Das Leben, eigentlich müßte man sagen das Schicksal, von Liliane in Afrika findet in der Zeit von 1926 bis 1981, also über 55 Jahre, statt. Wobei die Geschichte natürlich erfunden ist, die Umstände und Geschehnisse in Afrika allerdings nicht, die sind Tatsache.

    Die Unterschiede zwischen Zivilisation und Urwald und die jeweilige Entwicklung, treten sehr stark zu Tage. Ein Wahnsinnsbuch und mehr möchte ich dazu nicht sagen, da ich sonst schon zuviel verraten müsste und das wäre schade, wenn jemand dieses Buch lesen möchte.

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    Penelope1s avatar
    Penelope1vor 8 Jahren
    Rezension zu "Simbayo - Jenseits der Sonne" von Barbara Bickmore

    Die junge und verwöhnte Amerikanerin Liliane verliebt sich in Dr. Baxter Hathaway, einen Schauspieler, der im Kongo eine Missionsstation leitet und sie beschließt, ihn für zwei Jahren dorthin zu begleiten. Aus den zwei Jahren wird lebenslänglich, denn Lili lernt nicht nur Baxter lieben, sondern auch die Bewohner Afrikas, ohne die sie sich ein Leben bald nicht mehr vorstellen kann. Doch sie muss sich entscheiden: was oder wer ist ihr wichtiger: ihre eigene Familie oder die Menschen in Simbayo, die ihre Hilfe brauchen und sie inzwischen liebevoll "Mutter Lilli" nennen? Eine Entscheidung, die ihr mehr als schwer fällt und sie ist nie sicher, ob sie die richtige Wahl getroffen hat. Jahre später wiederholt sich ihre eigene Lebensgeschichte in ähnlicher Form an ihrer Tochter und Enkeltochter, die sich ebenfalls für Familie oder Beruf(ung) entscheiden müssen.
    Eine faszinierende Lebensgeschichte einer Frau, die aus der Großstadt in die bescheidene Welt des Dschungels flieht und dort ihre Lebensaufgabe findet. Ich hätte nie gedacht, dass Liliane länger als die geplanten zwei Jahre in dieser Einsamkeit, fern von allen Annehmlichkeiten, aushält... Und jedes Mal, wenn ich das Buch aufschlug, wurde ich in die Tiefen des afrikanischen Hinterlandes entführt, ich fühlte die schwüle Hitze, litt mit den kranken Ureinwohnern und bewunderte Liliane und ihre Helfer für ihre Selbstaufgabe. Und wer denkt, dass es in der Missionsstation von Simbayo hauptsächlich darum geht, die Einwohner dort zu Gott zu bekehren, wird eines Besseren belehrt - hier geht es vorwiegend darum, Gott zu leben und den Menschen mit Taten zu helfen. Ein sensibler Roman über Afrika, der sowohl einige Probleme des Landes zu Beginn des 20. Jahrhunderts aufzeigt, aber ebenso die schönen und wundervollen Seiten. Mir ist Afrika und Simbabwe ein Stück näher gekommen. Und die Fortsetzung "Im Jahr des Elefanten" habe ich bereits bestellt...

    Kommentieren0
    24
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren
    Rezension zu "Simbayo - Jenseits der Sonne" von Barbara Bickmore

    Sehr schönes Buch, man kriegt solche Sehnsucht nach Afrika...

    Kommentieren0
    10
    Teilen
    Borstenschweins avatar
    Borstenschweinvor 10 Jahren
    Rezension zu "Simbayo - Jenseits der Sonne" von Barbara Bickmore

    wunderschön

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Grappas avatar
    Grappavor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Eine sehr bewegende und mitreißende Lebensgeschichte einer Frau, die Hilfe für Andere über ihre eigenen Bedürfnisse stellt.
    Kommentieren0
    Lucy2608s avatar
    Lucy2608
    Amneriss avatar
    Amneris
    Ein LovelyBooks-Nutzer
    Traumfaengers avatar
    Traumfaenger
    nics avatar
    nic

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks