Barbara Bonisolli

 5 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Barbara Bonisolli

Das vegetarische Kochbuch

Das vegetarische Kochbuch

 (1)
Erschienen am 18.03.2016
100 Rezepte aus meinem Garten

100 Rezepte aus meinem Garten

 (1)
Erschienen am 18.02.2014
Leichter Genuss für den Thermomix®

Leichter Genuss für den Thermomix®

 (0)
Erschienen am 05.01.2018

Neue Rezensionen zu Barbara Bonisolli

Neu
K

Rezension zu "Das vegetarische Kochbuch" von Barbara Bonisolli

Macht Lust auf Gemüse und den eigenen Garten
katze102vor 3 Jahren

Bei „Das Vegetarische Kochbuch“ handelt es sich schon um das zweite Kochbuuch von Barbara Bonisolli; „100 Rezepte aus meinem Garten“ hatte mich bereits begeistert und ich war ganz gespannt auf dieses Buch, in dem auch wieder 100 Rezepte aus Zutaten ihres Gartens zu finden sind.

Nach Jahreszeiten geordnet und jeweils mit Rezepten zum Einmachen ergänzt, gibt es Leckereien für alle Gänge. Barbara Bonisolli möchte mit ihren vegetarischen Zutaten keine Fleischgerichte imitieren, sondern legt größten Wert auf schmackhafte Obst- und Gemüseerlebnisse.

Meine Highlights waren die gefüllten Auberginen aus dem Ofen, das Linsencurry mit Kürbis und Avocadocreme, das Pfefferlingsrisotto mit Rosmarinmandeln und ganz besonders der Ingwersirup; bislang habe ich Ingwer nur zum Würzen und als Teeaufguß genutzt und freue mich schon auf das Ausprobieren weiterer Rezepte…

Die vielen wunderschönen Fotos aus dem Garten und der Rezepte ergänzen die Anleitungen und Rezepte perfekt, lassen den Leser das Buch immer wieder durchblättern und inspirieren, mit viel Spaß und Wertschätzung selber sonnenwarmes Gemüse aus dem eigenen Garten zu ganz ungewohnten Kreationen zuzsammenzustellen.

Kommentieren0
2
Teilen
K

Rezension zu "100 Rezepte aus meinem Garten" von Barbara Bonisolli

wundervolles Garten- und Kochbuch
katze102vor 3 Jahren

Barbara Bonisolli läßt den Leser an ihrem Gartenglück teilhaben, erklärt ihre Gartenarbeit, gibt 100 Rezepte weiter, bei denen Obst und Gemüse aus ihrem Garten eine wichtige Zutat sind und erzählt von ihren Bienen, Hühnern und Laufenten.

Besonders hilfreich und praxisnah erscheint mir die Aufarbeitung im Jahresverlauf: das Buch ist in Kapitel zu den Jahreszeiten unterteilt. Zu Beginn des Kapitels werden mehrere aktuelle Gemüse- und Kräutersorten vorgestellt ( später im Jahr auch Obst), jeweils versehen mit Hinweisen zur Vor- und Nachkultur, guten und schlechten Partnern und entsprechende Pflanztipps, manchmal auch zu unterschiedlichen Sorten, gegeben. Dem folgen Rezepte, in denen Produkte aus dem eigenen Garten verwendet werden. Jeweils in diesem Rezeptteil finden sich ein paar schmalere, bräunliche Seiten, mit speziellen Anleitungen, z.B. der Saatgutaufbewahrung und Vorkeimen auf der Fensterbank / Gewächshaus, Vorbereitung der Beete, Kompost im Frühjahr;oder im Winter, wie der Garten winterfest gemacht wird). Die vorgestellten Rezepte wurden sehr abwechslungsreich gestaltet und die Produkte aus dem eigenen Garten bleiben nur eine Zutat von mehreren; es handelt sich also keinesfalls um vegetarische Rezepte. Die Einteilung in einfache bis aufwendige Rezepte finde ich sehr gelungen.

Die vielen wunderschönen Fotos aus dem Garten und der Rezepte ergänzen die Anleitungen und Rezepte perfekt, lassen den Leser das Buch immer wieder durchblättern.

Ich selber halte auch Bienen und Hühner im Garten und habe mich über das Vorstellen dieser gefreut. Meine Gemüsebeete sind wesentlich kleiner und so bin ich gezwungen, meine Aussaat unbedingt zu planen. Bislang habe ich das eher im freestyle erledigt; dieses Jahr werde ich dann mal einen Plan dazu machen, wobei mir die Beschreibungen dieses Buches helfen werden ( besonders die Angaben zur Vor- und Nachkultur).

Fazit: Ein wunderschönes Buch mit Gartenanleitungen und tollen Rezepten.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks