Barbara Camilla Tucholski Das Glück dieser Erde

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Glück dieser Erde“ von Barbara Camilla Tucholski

In Loitz an der Peene, dem Geburtsort von Barbara Camilla Tucholski (geb. 1947) im Herzen von Vorpommern, steht die Baracke des ehemaligen „Reitertouristikheims“ aus den 1960er-Jahren, ein in Wiesen eingebetteter Bau mit 21 Gästezimmern im authentischen Ambiente der damaligen Zeit. Diese Räume hat die Künstlerin aus ihrer rein zweckgebundenen Betrachtung gelöst und sie mit Mitteln der künstlerischen Intervention – Malerei, Zeichnung, minimale Setzungen und ungewöhnliche Perspektiven – in poetische Räume verwandelt. Tucholskis aufwendig gestaltetes drittes Künstlerbuch der Loitzer Trilogie führt mit zahlreichen farbigen Abbildungen durch Zeit- und Kunsträume deutsch-deutscher Geschichte, in denen Erinnerung und Gegenwart, Traum und Realität sowie die Sehnsucht nach einem geglückten Leben miteinander verschmelzen.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Was das Herz begehrt

Hier erfahren wir detailgenau und in für Laien verständlicher Sprache, wie unser Herz "tickt"! Richtig gut!

Edelstella

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen