Barbara Cartland Ein Liebeslied

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Liebeslied“ von Barbara Cartland

Die schöne junge Witwe Lady Susi Sherington liebt den zeitweise mittellosen Grafen Jean de Girons. Glücklicherweise ist die Marquise, die Großmutter des Conte, ganz besessen von der Vorstellung ewiger Jugend und Schönheit. Zu einem hohen Preis verkaufen die beiden der alternden Marquise ein angebliches Wunderelixier, das wie ein Jungbrunnen wirken soll. Sogar Susis hübsche Tochter Trina wird in den Schwindel mit einbezogen, der natürlich unweigerlich ans Licht kommt.

Stöbern in Liebesromane

Tempting Love - Hände weg vom Trauzeugen

Alles in allem eine süße Geschichte, die sich leicht lesen ließ.

Stefanie_Hoeger

Die Wellington-Saga - Verlangen

Enttäuschend. Belanglose Geschichte, die nur von den liebgewonnenen Charakteren der vorigen Bände an Wert gewinnt.

Buchgespenst

Vorübergehend verschossen

Was für eine köstliche Liebeskomödie, die ich nur jedem wärmstens weiterempfehlen kann.

claudi-1963

Wie die Luft zum Atmen

Eine tolle, sehr individuelle Liebesgeschichte, die nur auf den Nebenschauplätzen zu viele Klischees bot.

marcelloD

Vorwärts küssen, rückwärts lieben

Erzähltempo eher gemächlich, aber nur gelegentlich langatmig; authentisch, dann wieder surreal; facettenreiche Figuren.

katha_dbno

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen