Barbara Claypole White

(46)

Lovelybooks Bewertung

  • 101 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 27 Rezensionen
(17)
(13)
(9)
(5)
(2)

Bekannteste Bücher

Der perfekte Sohn

Bei diesen Partnern bestellen:

Der wilde Garten

Bei diesen Partnern bestellen:

The Unfinished Garden

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was für eine Entdeckung!

    Der perfekte Sohn

    Marieke_P

    01. March 2017 um 21:23 Rezension zu "Der perfekte Sohn" von Barbara Claypole White

    Mich hat es überrascht, wie gut mir das Buch gefallen hat. Es geht hier um Vater und Sohn, die zusammenwachsen müssen, als die Mutter ins Krankenhaus eingeliefert wird. Die Sorgen der Beteiligten werden hier dargestellt und auch das Familienleben wird realistisch beschrieben. Es ist eben nicht immer alles rosarot, sondern auch mal schwierig. Jeder hat seine Eigenarten und es hat Spaß gemacht zu lesen, wie Vater und Sohn jetzt nicht darum herumkommen, sich irgendwie zu arrangieren.Ich kann die Geschichte allen empfehlen, die ...

    Mehr
  • Am Ende entscheidet die Liebe

    Der wilde Garten

    eleisou

    08. July 2016 um 09:20 Rezension zu "Der wilde Garten" von Barbara Claypole White

    Tilly ist seit zwei jahren Witwe und hat einen achtjährigen Sohn, Isaac. Sie lebt mit ihm in Amerika, weit weg von ihrer Mutter, ihren Schwestern und ihrer besten Freundin Rowena, die in England und Australien leben. Obwohl England ihr manchmal fehlt bleicht sie in den USA denn die Errinerungen an David, ihrem verstorbenen Mann, sind noch sehr lebendig. Sie hat einen Garten und einen Pflanzengroßhandel, bei denn sie mehr schlecht als recht betreibt. Eines Tages jedoch platzt plötzlich der attraktive, reiche James in ihr Leben. ...

    Mehr
  • Eine etwas andere Liebesgeschichte

    Der wilde Garten

    Sikal

    20. April 2016 um 18:08 Rezension zu "Der wilde Garten" von Barbara Claypole White

    Dieser Roman wartet mit spannenden Protagonisten auf. Einerseits gibt es die Witwe Tilly, die sich vom Leben abkapselt, ihre Schuldgefühle hochhält und ihren Sohn abgöttisch liebt. Andererseits den von Zwangsstörungen geplagten James, der mit sich selbst zu kämpfen hat und bei dem Ängste und Paniken an der Tagesordnung stehen. Beide haben für sich Wege gefunden, mit ihren Ängsten zu leben, sie zu verdrängen – Wird es ihnen gelingen, sich ihren Ängsten zu stellen?Während sich Tilly und James immer weiter entwickeln – jeder auf ...

    Mehr
  • Der wilde Garten

    Der wilde Garten

    Lindenblomster

    27. May 2015 um 11:59 Rezension zu "Der wilde Garten" von Barbara Claypole White

    James hat sich Tilly und ihren perfekten Garten in den Kopf gesetzt und was er will, bekommt er meistens auch. James leidet unter einer Zwangsneurose und will endlich lockerer werden. Er kann unter anderem keine schmutzigen Hände oder Sachen haben und nun ausgerechnet Gartenarbeit. Da wird man zwangsläufig schmutzig. Tilly hingegen hat zwar einen Laden, mag aber nicht Menschen um sich. Seit dem Tod ihres Mannes lebt sie recht zurückgezogen. Aber James will ständig um sie sein. Als Tilly doch einwilligt, ist es für beide von ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Die Widerspenstigkeit des Glücks" von Gabrielle Zevin

    Die Widerspenstigkeit des Glücks

    Diana_Verlag

    zu Buchtitel "Die Widerspenstigkeit des Glücks" von Gabrielle Zevin

    Liebe LB-Leserinnen und -Leser, Fans von Gabrielle Zevin (!) und alle, die den Erscheinungstermin des gefeierten NY Times-Bestsellers „Die Widerspenstigkeit des Glücks“ (jetzt, d.h. ab dem 11. Mai 2015 auf Deutsch!) kaum noch erwarten können:  ‚Kein Mensch ist eine Insel; jedes Buch ist eine Welt.‘ Der New York Times-Bestseller „Die Widerspenstigkeit des Glücks“ überrascht mit Literatur am Ende der Welt (nämlich auf einer ziemlich einsamen Insel)! Gabrielle Zevin (geb.1977) schreibt, seit sie 14 Jahre ist: Dies ist ihr großer ...

    Mehr
    • 555
  • Etwas zäh

    Der wilde Garten

    Studi123

    13. May 2015 um 21:20 Rezension zu "Der wilde Garten" von Barbara Claypole White

    Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut, allein das Cover entspricht genau meinem Beuteschema und daher war ich super gespannt darauf. Allein die Leseprobe versprach viel, daher habe ich mich gleich am Tag der Ankunft an's Lesen gemacht. Bis Seite 36 bin ich gekommen und habe mich dann eher schlecht als recht durchs Buch gelesen. Für mich war die Handlung an sich sehr klar und auch einfach zu verstehen, dennoch war es gerade das, was das Geschehene langweilig gemacht hat. Der Schreibstil war eigentlich perfekt und flüssig, ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Der wilde Garten" von Barbara Claypole White

    Der wilde Garten

    Yagmur

    zu Buchtitel "Der wilde Garten" von Barbara Claypole White

    Hallo Ihr Lieben :) auf meinem Blog könnte ihr  das Buch "Der wilde Garten" gewinnen. http://schneefloeckchen.blogspot.de/2015/02/gewinnspiel-zum-1bloggeburtstag-part-2.html Viel Glück :)

    • 2

    Lesestunde_mit_Marie

    07. March 2015 um 19:11
  • Gibt es eine neue Chance?

    Der wilde Garten

    locke61

    Rezension zu "Der wilde Garten" von Barbara Claypole White

    Tilly vergräbt sich seit dem Tod ihres Mannes in ihrem Haus und Garten.  Nur ihr kleiner Sohn Isaac und die Arbeit mit Pflanzen erfüllen ihr Leben. Deshalb fühlt sie sich gestört, als eines Tages James Nealy vor ihrer Gartentür steht und sie mit der Gestaltung seines Gartens beauftragen will. Er ist begeistert von ihrem Garten und hofft auf ihre Zusage. Doch Tilly, die das Geld zwar gut gebrauchen könnte, sieht in James ein Riesenproblem auf zwei Beinen, zwar sehr gutaussehend und genauso nett, jedoch stetig kämpfend gegen seine ...

    Mehr
    • 6

    joleta

    26. January 2015 um 20:52
  • Liebe inmitten wunderschöner Blumenpracht

    Der wilde Garten

    mareike91

    10. November 2014 um 12:29 Rezension zu "Der wilde Garten" von Barbara Claypole White

    Inhalt: Seit dem tragischen Tod ihres Mannes lebt Tilly sehr zurückgezogen mit ihrem Sohn Isaac in North-Dacota. Sie ist Landschaftsgärtnerin und liebt ihren wunderschönen Garten, um den sie sich genauso liebevoll kümmert wie um ihren Sohn. Beide sind immernoch voller Trauer und versuchen, mit dem neuen Leben ohne ihn klarzukommen. Doch dann tritt James in ihr Leben, ein gut aussehender, aber unter Zwangsstörungen leidender junger Mann, der versucht, gegen seine Krankheit und Ängste anzukämpfen. Dazu benötigt er Tillys Hilfe. Er ...

    Mehr
  • Seelenheil und die Liebe findet man im wilden Garten

    Der wilde Garten

    LESETANTE_CARO

    Rezension zu "Der wilde Garten" von Barbara Claypole White

    Tilly ist verwitwet und hat einen Sohn. Zur Trauerbewältigung schuf sie sich nach dem Tod ihres Mannes ein kleines Gartenparadies und machte  sich selbstständig als Großhändlerin. Eines Tages kommt James Nealy zu ihr und möchte, dass Tilly seinen Garten anlegt. James hat Zwangsneurosen und er erhofft sich durch die Gartenarbeit, eine Besserung dieser. Tilly lehnt dies ab. Doch James lässt nicht locker und verfolgt sie sogar bis nach England, wo sie ihre kranke Mutter versorgt. Tilly ist alles andere als begeistert, schließt aber ...

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks