Barbara Dicker

 4 Sterne bei 1 Bewertungen
Autorin von Das Bierkochbuch, Promillekiller und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Barbara Dicker, Jahrgang 1964, wuchs, da in Franken geboren, praktisch mit Bier auf. Mittlerweile hat die studierte Anglistin auch Biere anderer Regionen kennen- und schätzen gelernt. Ihre Arbeit als Redakteurin beim Fachmagazin »stil & markt«, das sich Schönem und Praktischem für Küche und Tisch widmet, brachte sie auf die Idee, Bier auch mal essend zu genießen. Bei ars vivendi erschienen bisher »Das Bierkochbuch« (2011), »Das Schnapskochbuch« (2012) und »Das Weinkochbuch« (2013).

Alle Bücher von Barbara Dicker

Cover des Buches Das Bierkochbuch (ISBN: 9783747205440)

Das Bierkochbuch

 (1)
Erschienen am 01.08.2023
Cover des Buches 111 Gründe, Franken zu lieben (ISBN: 9783862654635)

111 Gründe, Franken zu lieben

 (0)
Erschienen am 31.03.2015
Cover des Buches Das Schnapskochbuch (ISBN: 9783869131207)

Das Schnapskochbuch

 (0)
Erschienen am 06.02.2012
Cover des Buches Das Weinkochbuch (ISBN: 9783869132808)

Das Weinkochbuch

 (0)
Erschienen am 01.09.2013
Cover des Buches Promillekiller (ISBN: 9783869135793)

Promillekiller

 (0)
Erschienen am 26.10.2015

Neue Rezensionen zu Barbara Dicker

Cover des Buches Das Bierkochbuch (ISBN: 9783747205440)
V

Rezension zu "Das Bierkochbuch" von Barbara Dicker

Bier in aller Munde
Vielleserin1957vor 4 Tagen

Wie wäre es mit einem Märzen-Gockel, einem Brennnessel-Pils-Risotto oder einem Bockbierkuchen zu einer Tasse Kaffee? Das Bierkochbuch versammelt einfache und innovative Rezepte mit Bier – von rustikal bis exotisch, von der Vorspeise bis zum Dessert, vom Biergrillen bis vegetarisch und vegan.In elf Rezeptkapiteln zeigen Barbara Dicker und Hans Kurz , wie vielseitig der heiß geliebte Gerstensaft in der Küche eingesetzt werden kann, und geben viele Infos rund um das Bier. Mit Menüvorschlägen (z. B. »Die klassische Sonntagstafel« oder »BBB: Bier – Brunch – Buffet«), einer kleinen Bierkunde und Infos zu den beliebtesten Sorten. (Klappentext)

 

Dieses Bierkochbuch zeigt in eindrucksvoller Weise, wie vielseitig die verschiedenen Biersorten zum Kochen verwendet werden können. Immer mehr bekommt das „Bier“ den Stellenwert in der Küche, den es eigentlich auch verdient. Die Fülle an Rezepten sind gut beschrieben, scheinen leicht zum Nachkochen zu sein und ich glaube, da findet jeder etwas für sich. Noch dazu, da es viele Variationen auch mit alkoholfreiem Bier gibt. Leider fehlen mir zu den Rezepten die Nährwertangaben und vor allem auch schöne Fotos dazu. Im Buch gibt es  eine Übersicht der verschiedenen Biersorten und vor allem welche Sorte von Bier am Besten zu welchem Gericht passt. Obwohl das eigentlich Geschmacksache ist. Mit kleinen Einschränkungen ein gelungenes Buch.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

von 2 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks