Barbara Drossel Naturwissenschaftler reden von Gott

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Naturwissenschaftler reden von Gott“ von Barbara Drossel

„Wahre Wissenschaftler glauben nicht an Gott!“ – diese Ansicht ist nicht nur bei Biologen und Physikern weit verbreitet. Und diejenigen, die doch an Gott glauben, werden dann als etwas gespaltene Persönlichkeiten belächelt, die wieder besseres Wissen an überkommenen Vorstellungen festhalten. In diesem Buch erzählen XX renommierter Naturwissenschaftler, warum sie als Wissenschaftler und Christen sind. Sie haben das menschliche Genom entschlüsselt, forschen am CERN und bei der NASA, beschäftigen sich hauptberuflich mit Bakterien und Tumoren, mit Makromolekülen und der Kartographie des Meeresbodens. Sie nehmen den Leser mit in ihre spannende Welt – vor allem, wenn sie berichten, wie sie Christen geworden sind, was sie dazu bewogen hat und warum christlicher Glaube und Naturwissenschaft für sie kein Widerspruch, sondern eine gute Ergänzung sind.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen