Das Gift der Schlange

4,7 Sterne bei14 Bewertungen

Cover des Buches Das Gift der Schlange (ISBN: 9783738641172)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Ariuss avatar
Arius
vor einem Monat

Ein Spion, von dem jeder weiß, dass er ein Spion ist, kann nur scheitern.

Gloria_Schneider_Ferrers avatar
Gloria_Schneider_Ferrer
vor 5 Monaten

Europa im 18. Jahrhundert, ein kleines Fürstentum, ein Geheimbund und ein Meisterspion. Spannend von der ersten bis zur letzten Seite.

Alle 14 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Gift der Schlange"

Intrige und Verschwörung, Machtspiele und kaltblütige Morde, Liebe und Vertrauen und ein mächtiger Geheimbund.

Nach Morden im Fürstenhaus kämpft der »Marchese« darum, das Machtgefüge wiederherzustellen, doch sein Auftrag wurde manipuliert. Während der Meisterspion herauszufinden versucht, auf wessen Seite er kämpft, sind ihm skrupellose Gegner stets einen Schritt voraus und verbünden sich mit seinem Erzrivalen, um ihn endgültig zu vernichten.

Ein packender Historienthriller um einen zerrissenen Helden zwischen Pflichterfüllung, seinem eigenen Machtanspruch und der Suche nach Liebe.

Rezensionen:

»Wenn die Schlange zubeißt und ihr Gift durch deine Adern zirkuliert, bist du so lange gelähmt, bis du das Buch zu Ende gelesen hast. Also unbedingt freie Zeit einplanen.« (Septemberfrau.de)

Leserstimmen:

»Es war unmöglich, es wegzulegen.«

»Und dann ist da noch der Protagonist, den Barbara Drucker so detailliert und realistisch zeichnet, dass man den Eindruck hat, den Mann persönlich zu kennen. Dass eine nicht reale Figur so eine Faszination auf mich ausübt, ist wirklich selten.«

Inhalt:

Nach der Ermordung des Fürstensohns tritt der elegante Marchese della Motta auf den Plan, und sofort herrscht Alarmstimmung: Der Marchese steht im Ruf, einer der gefährlichsten Spione Europas zu sein. Herzog von Sondheim fürchtet um seine Machtposition und bekämpft den Marchese erbittert, Kardinal Ressau entscheidet sich dafür, della Motta zu benutzen, und geht eine höchst riskante Allianz mit ihm ein. Auch die Gräfin von Rostow ist zutiefst beunruhigt. Sie ist die Hohepriesterin des geheimen Schlangenordens, und damit sind die Kirche und della Motta ihr natürlicher Feind. Während der Marchese im Sumpf aus Verschwörung und Intrigen versucht, seinen Auftrag zu erfüllen, erhalten seine Gegner Unterstützung von einem mysteriösen Mann, der seine Nachrichten stets mit einer Schlange unterzeichnet.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783738641172
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:528 Seiten
Verlag:BoD – Books on Demand
Erscheinungsdatum:08.09.2015

Rezensionen und Bewertungen

4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne10
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783738641172
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Flexibler Einband
    Umfang:528 Seiten
    Verlag:BoD – Books on Demand
    Erscheinungsdatum:08.09.2015

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks