Barbara Duden

 3.5 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Barbara Duden

Sortieren:
Buchformat:
Barbara DudenGeschichte unter der Haut
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Geschichte unter der Haut
Barbara DudenDer Frauenleib als öffentlicher Ort
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Frauenleib als öffentlicher Ort
Der Frauenleib als öffentlicher Ort
 (1)
Erschienen am 01.05.2007
Barbara DudenGeschichte in Geschichten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Geschichte in Geschichten
Geschichte in Geschichten
 (0)
Erschienen am 17.03.2003
Barbara DudenGeschichte Des Ungeborenen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Geschichte Des Ungeborenen
Geschichte Des Ungeborenen
 (0)
Erschienen am 01.09.2002
Barbara DudenDie gesichtslose Patientin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die gesichtslose Patientin
Die gesichtslose Patientin
 (0)
Erschienen am 01.03.2014
Barbara DudenDie Gene im Kopf - der Fötus im Bauch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Gene im Kopf - der Fötus im Bauch
Die Gene im Kopf - der Fötus im Bauch
 (0)
Erschienen am 01.04.2002
Barbara DudenDie Anatomie der Guten Hoffnung
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Anatomie der Guten Hoffnung
Barbara DudenAnatomie der guten Hoffnung
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Anatomie der guten Hoffnung
Anatomie der guten Hoffnung
 (0)
Erschienen am 01.02.1997

Neue Rezensionen zu Barbara Duden

Neu
Sokratess avatar

Rezension zu "Der Frauenleib als öffentlicher Ort" von Barbara Duden

Der Fötus als öffentliches Gut - Einen Klassiker der Geschlechtergeschichte kritisch hinterfragt
Sokratesvor 5 Jahren

Ein Klassiker der Geschlechtergeschichte, aber dennoch wenig erkenntnisreich. Barbara Duden versucht dazustellen, wie sich die öffentliche Meinung hinsichtlich des noch ungeborenen Lebens im Laufe der Zeit verändert hat - hin zu einem öffentlichen Gut, dessen Schutz durch den Staat (mithilfe von Gesetzen) gewährleistet werden muss. Sie bleibt häufig metaphorisch, liefert für meinen Geschmack wenige historische Fakten und liefert so eher eine sprachlich erbaulich, essayhafte kritische Auseinandersetzung mit einem Phänomen, denn eine historische Studie. Meiner Meinung nach daher ein recht überschätztes Buch, das allenfalls dem Aufrütteln für ein Zeitproblem dienlich ist, denn einer wissenschaftlichen Auseinandersetzung.

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks