Barbara Erdmann Die Asche der Demokratie: Theatersaison 2016/17

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Asche der Demokratie: Theatersaison 2016/17“ von Barbara Erdmann

- Fragen Sie sich, welche Partei Sie bei den nächsten Wahlen wählen sollen? - Wundern Sie sich, dass es in einer Demokratie 'alternativlose' Politik geben kann? - Staunen Sie über einen 'Heilsbringer', der Ihnen soziale Gerechtigkeit verspricht, die er zusammen mit Parteifreunden vor Jahren gerade abgeschafft hat? - Schimpfen Sie über ein Europa des Kapitals statt der Bürger? - Leiden Sie unter einem prekären Beschäftigungsverhältnis, schlecht bezahlten Jobs oder Arbeitslosigkeit? - Gehören Sie zu den 90 %, die an den Staatsschulden teilhaben müssen, aber nicht an dem Reichtum beteiligt werden, den wir seit 1945 mit unserer Arbeitsleistung erwirtschaftet haben? - Ängstigen Sie sich vor Armut im Alter? - Macht es Sie wütend, dass Sie nicht mehr mit jedem frei über politische oder gesellschaftliche Themen diskutieren können? - Befürchten Sie eine neue Aufrüstungswelle und das Wiedererstarken alter Feindbilder? - Gehört für Sie der Islam zu Deutschland? - Sorgen Sie sich als Familie immer noch um Bildung, Ausbildung und Jobchancen Ihrer Kinder? - Fühlen Sie sich sicher in Deutschland und Europa? So könnten diese und ähnliche Fragen endlos weiter gestellt werden. Auf der Suche nach Antworten hat die Autorin und Bloggerin Barbara Erdmann von März 2016 bis April 2017 die politischen Ereignisse dokumentiert und kommentiert. Dabei sind natürlich die Politiker ins Zentrum gerückt. Welche der gestellten Fragen haben sie in den Jahren ihrer Macht mit Antworten versehen, die der Bürger nachprüfen und spüren kann? Am Ende des Buches wird der Leser hoffentlich wissen, wo er bei zukünftigen Wahlen sein Kreuz machen wird.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen