Neuer Beitrag

Barbara_Erlenkamp

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Leserinnen, liebe Leser

Ich möchte euch einladen, unter den ersten zu sein, die »Das kleine Café an der Mühle« lesen.

  • Ein Roman über Freundschaft, Liebe und Veränderung.
  • Ein Buch zum Wohlfühlen.
  • Und ein Buch für alle, die gerne selber backen. Mit Originalrezepten!


Information zum Buch

Sophie ist eine absolute Stadtpflanze, doch ihr Leben in Hamburg läuft eher schlecht als recht. Als sie dann auch noch vom Tod ihrer lieben Tante Dotti erfährt, zieht es ihr den Boden unter den Füßen weg. Aber Dotti hatte einen Plan für sie – und so findet sich Sophie kurze Zeit später in Wümmerscheid-Sollensbach wieder, einem idyllischen, wenn auch verschlafenen kleinen Ort zwischen Rhein und Mosel.

Dort steht sie überrascht vor ihrem Erbe: ein renovierungsbedürftiges, altes Mühlengebäude mit einem Café im Erdgeschoss. Doch die Sache hat einen Haken, denn Sophie kann nur erben, wenn sie das Café weiterführt. Sie nimmt die Herausforderung an – trotz aller Widrigkeiten.

Mit Improvisationstalent und viel Einsatz beginnt sie, das Café auf Vordermann zu bringen. Die sehr eigenwilligen Dorfbewohner sind ihr dabei keine große Hilfe. Aber zum Glück gibt es da ja noch ihren Nachbarn Peter Langen, alleinstehend und gutaussehend …

Leseprobe


Infos über die Leserunde

Ich freue mich darauf, in dieser Leserunde persönlich mit euch in Kontakt zu kommen, eure Beiträge zu lesen, mit euch zu diskutieren und eure Fragen selbst zu beantworten.

Ich werde nicht jeden Tag dazu kommen, alle Beiträge zu beantworten, aber ich habe mir vorgenommen, spätestens jeden zweiten Tag für euch da zu sein.


Info über Barbara Erlenkamp

Hinter dem Pseudonym Barbara Erlenkamp steht das Ehepaar Christine und Andreas J. Schulte. Er ist Journalist und Krimiautor, der neben seinen historischen Kriminalromanen auch moderne Thriller und Kurzgeschichten schreibt. Sie hat bereits in ihrer Schulzeit zusammen mit einer Freundin ihren ersten Roman geschrieben und arbeitet heute als technische Redakteurin.

Unter dem Pseudonym Barbara Erlenkamp schreiben sie zusammen moderne, humorvolle Frauen-und Unterhaltungsromane.

Das kleine Café an der Mühle war ihr erster gemeinsamer Roman.

Mehr erfahren:

http://www.barbara-erlenkamp.de/


Info zum Buchformat

Das kleine Café an der Mühle ist als eBook erhältlich. Bis zum 22.05.2018 exklusiv auf ebook.de, danach auf allen gängigen Plattformen.

Technischer Hinweis: Dieses eBook kann auf allen Tablets und E-Readern geöffnet werden - bitte beachte jedoch, dass es je nach genutztem Gerät oder Software zu Abweichungen in der Darstellung kommen kann.

Außerdem ist das Buch seit dem 02. Mai 2018 als Taschenbuch im Buchhandel und online erhältlich.

Ich freue mich über Rezensionen. Hier auf Lovelybooks, gerne aber auch auf Bücherplattformen, bei online-Händlern und in Social-Media-Kanälen.


Verlosung

Unter den Teilnehmern werden 10 eBooks (EPUB) verlost.

Um an der Verlosung teilzunehmen, äußert euch bitte zu dieser Frage:

Einfach noch mal von vorn anfangen. An einem idyllischen Ort ein Café führen. Und vielleicht sogar die Liebe finden. Ein Traum?


Autor: Barbara Erlenkamp
Buch: Das kleine Café an der Mühle

katikatharinenhof

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Also, dann mal schnell den Stift gespitz und die Bewerbungsfrage beantwortet : ich möchte am liebsten auf "meiner" Insel Fehmarn einen Neuanfang starten. Meine Idee wäre ein B & B mit Mottozimmern, selbstgebackenen Brötchen und Brot zum Frühstück, leckeren selbst eingemachten Marmeladen und ganz vielen Regionalen Produkten.
Und warum ausgerechnet dort ? Ganz einfach - die Insel ist mir mittlerweile zu einer zweiten Heimat geworden, ich kann dort endlich wieder durchatmen und den Kopf freibekommen. Immer, wenn der Kopf mit zu vielen Sorgen belastet ist, fahre ich hoch (einfache Strecke 600km), aber es hilft unheimlich - klingt, verrückt, ist aber so Ein Wochenende auf meiner Insel und schon seh ich wieder klarer

Da ich unweit von Rhein und Mosel wohne, bin ich neugierig auf das Buch und hoffe auf ein bisschen Glück, denn ich bin schon ein bisschen in das Buch verliebt und das ist dem zauberhaften Cover geschuldet :-)

im Gewinnfall benötige ich bitte ein EPub

Barbara_Erlenkamp

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen
@katikatharinenhof

In diesem B&B möchte man sofort ein Zimmer buchen!

Beiträge danach
168 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Barbara_Erlenkamp

vor 3 Monaten

Über Neuanfänge und Chancen (1. Leseabschnitt 'Der Brief' bis 'Das Abendessen')
@Reneesemee

Schön, dass du da bist! Und es ist gut zu wissen, dass dir das Buch gefällt!

Barbara_Erlenkamp

vor 2 Monaten

Plauderecke

Am 25. August 2018 um 19 Uhr in Ediger-Eller an der Mosel.
Autorenlesung, Winzermenü und Weinprobe.
Mehr Infos hier: http://www.barbara-erlenkamp.de/termine-lesungen/
Wir freuen uns schon auf euch.

ChattysBuecherblog

vor 1 Monat

Plauderecke

Ich habe das ebook anderweitig erhalten und gebe hier gerne meinen "Senf" dazu.

Barbara_Erlenkamp

vor 1 Monat

Plauderecke
@ChattysBuecherblog

Prima, wir freuen uns und wünschen gute Unterhaltung beim Lesen!

ChattysBuecherblog

vor 1 Monat

Über Neuanfänge und Chancen (1. Leseabschnitt 'Der Brief' bis 'Das Abendessen')

"Steh auf der Bühne deines Lebens, und plaudern über deine Pläne, dann kannst du hinten im Saal das Schicksal lachend vom Stuhl fallen hören. " (Zitat)

Toll! Das muss ich mir merken. 👍

ChattysBuecherblog

vor 1 Monat

Über Neuanfänge und Chancen (1. Leseabschnitt 'Der Brief' bis 'Das Abendessen')

Ein toller 1. Leseabschnitt, der direkt Lust auf einen Ausflug an die Mosel macht.
Ich bin sowieso ein Moselliebhaber und bereits auf der Suche nach einem Häuschen dort. Am Besten mit Blick auf den Fluss und die Weinberge. Aber bis ich das Richtige gefunden habe, wird wohl noch einige Zeit ins Land gehen.

Die Beschreibung dieses kleinen, zweigeteilte Örtchens, macht richtig Laune immer weiter zu lesen. Und dann noch die Beschreibung des Mühlencafes, da fängt doch wohl bei jedem direkt das Kopfkino an.

Dem Hund den Namen Herr Württemberg zu geben, finde ich äußerst witzig. Wohl auch, weil ich aus Baden-Württemberg komme. 😃

Barbara_Erlenkamp

vor 1 Monat

Über Neuanfänge und Chancen (1. Leseabschnitt 'Der Brief' bis 'Das Abendessen')
@ChattysBuecherblog

Nach dem Lesewochenende an der Mosel können wir nur bestätigen, dass Herr Württemberg als Hundename richtig gut ankommt! Hätten wir so auch nicht gedacht.

1 Foto
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.