Barbara Erskine Am Rande der Dunkelheit

(35)

Lovelybooks Bewertung

  • 44 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(8)
(14)
(10)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Am Rande der Dunkelheit“ von Barbara Erskine

Das Buch kann sich nicht für ein Genre entscheiden. Es zieht sich sehr in die Länge und ich musste mich sehr durchkämpfen.

— Viviane_Witschi

Interessant und Spannend!

— MartinaBaum

Stöbern in Romane

Der Zopf

Großartige Geschichte über drei Frauen, die ihr Schicksal nicht kampflos hinnehmen, sondern für ihr Glück kämpfen.

miah

#EGOLAND

Radikal, fast schon zu nah, nein, definitiv zu nah, aber gut!

StSchWHV

Libellenschwestern

Eine spannende Geschichte nach wahren Begebenheiten, die erschreckt und berührt - lesenswert!

ConnyKathsBooks

Wie man die Zeit anhält

Es hätte mehr Tiefe vertragen können.

LillySj

Der Augenblick der Zeit

Ein außergewöhnlicher Roman um ein geheimnisvolles Portrait. Spannend und inspirierend!

Polly_liest

Alles was glänzt

Sehr düstere und melancholische Stimmung.

niknak

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wenn aus Liebe Besessenheit wird …

    Am Rande der Dunkelheit

    Herbstrose

    06. September 2016 um 14:05

    Adam Craig, der Sohn des Dorfpfarrers, ist vierzehn Jahre alt, als er Brid zum ersten mal in den Bergen hinter dem Dorf begegnet. Er fühlt sich von dem fremdartigen Mädchen mit den magischen Augen und den langen schwarzen Haaren sofort angezogen, ahnt aber nicht dass sie die Fähigkeit hat, aus dem 6. Jahrhundert in unsere Zeit hinüber zu wechseln. Nach anfänglicher Freundschaft wird aus den beiden bald ein Liebespaar. – Jahre später zieht Adam nach Edinburgh, beginnt sein Studium, hat neue Freunde, seine Jungendliebe ist für ihn Vergangenheit. Doch Brid kann Adam nicht vergessen, sie liebt ihn noch immer, möchte bei ihm sein und reist ihm nach. Als Adam ablehnend reagiert und sie wegschickt, entbrannt in Brid eine alleszerstörende Leidenschaft, die selbst vor Mord nicht zurückschreckt. Die Druidenschülerin lässt ihre Zeit und ihre Familie hinter sich, um im 20. Jahrhundert den Spuren des nunmehrigen Arztes Dr. Adam Craig zu folgen. Fortan sind alle Menschen, denen Adam zugetan ist, in größter Gefahr … „Am Rande der Dunkelheit“ ist eines der spannendsten und aufregendsten Bücher, die ich seit langem gelesen habe. Die Autorin Barbara Erskine versteht es ausgezeichnet, die Legenden der Druiden aus längst vergangener Zeit wieder aufleben zu lassen und sie mit dem Geschehen in Schottland und Wales des 20. Jahrhunderts zu verknüpfen. Der Leser begleitet dabei die Protagonisten von 1935 bis in die 90er Jahre hinein, also beinahe ein Leben lang. Übergenaue Beschreibung von Details bremsen das Tempo zwar manchmal deutlich aus und nehmen der Story zwischendurch die Spannung, doch dann geschieht wieder etwas völlig Überraschendes und Unerwartetes und das Gänsehautfeeling kommt zurück, die Nackenhaare sträuben sich wieder. Der Schreibstil ist flüssig und durch wörtliche Rede sehr gut verständlich. Der Autorin gelingt es, gewisse Situationen fesselnd zu beschreiben und die Verschiedenartigkeit der Charaktere sehr differenziert herauszustellen. Das Buch selbst ist in vier Teile gegliedert, die in chronologischer Abfolge jeweils einen der Protagonisten zum Mittelpunkt haben. Die Geschichte hätte fünf Sterne verdient, wenn nur das letzte Kapitel nicht wäre. Die Autorin wollte wohl noch eine Überraschung drauf setzen. Dieser Schluss ist vollkommen unnötig, passt m. E. nicht zur vorausgegangenen Handlung und verdirbt den guten Gesamteindruck. Dennoch eine Empfehlung an Leser, die gerne in metaphysische Erzählungen eintauchen.  

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Am Rande der Dunkelheit" von Barbara Erskine

    Am Rande der Dunkelheit

    schilamaus

    27. July 2011 um 13:14

    sehr interessant und spannend.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks