Barbara Esstman Pferde am Fluß

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pferde am Fluß“ von Barbara Esstman

Die aufwühlende Geschichte einer Frau, die fast alles verlieren muss, bevor sie zu sich selbst und zur großen Liebe ihres Lebens findet§Als der junge Simon Mahler bei einem Reitunfall tödlich verunglückt, bricht für seine Mutter Nora die Welt zusammen. Sie verliert nicht nur ihren geliebten Sohn - von diesem Tag an offenbart sich auch, dass ihr bisheriges Leben eine einzige Lüge war. Denn ihr Mann Neal hat sie nie verstanden. Da begreift sie, dass die Zeit für einen Neubeginn gekommen ist ...

Stöbern in Romane

Gott, hilf dem Kind

Der Vierte Teil rettet das gesamte Buch.

sar89

Mein Leben als Hoffnungsträger

Ein echter Lesegenuß!

Himmelfarb

Rechne immer mit dem Schlimmsten

Das Leben in den Siebzigern in Schweden: Ein überehrgeziger Vater, seine Frau und drei nichtsnutzige Kinder.

killmonotony

Heimkehren

mit Tiefgang

KSteffi1

Der Duft von Honig und Lavendel

Wundervoller Roman über das Leben und die Liebe.

Katzenauge

Underground Railroad

Sklaverei, eines der grausamsten Kapitel der amerikanischren Geschichte, großartig erzählt

ulrikerabe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen