Barbara Füreder-Kitzmüller Der Rumpeldibumzug

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Rumpeldibumzug“ von Barbara Füreder-Kitzmüller

Die kleine Gwendolyn Glühwürmchen hat einen tollen Job: Sie bringt Kinderaugen zum Leuchten. Wie das geht? Gemeinsam mit ihren Freunden hilft sie zB dem Christkind, dem Weihnachtsmann, den Osterhasen, den Schnullerfeen und den Zahnfeen, Kindern rund um die Welt Wünsche zu erfüllen. Zu diesem Zweck sind Gwendolyn, ihr Bruder Gironimo Glühwürmchen, ihre beste Freundin Gundula Grille, die Regenwürmer Ricky und Raffy und die Asseln Anastasia und Anton samt ihrer (R)Asselbande - ihren 5 Kindern - übers Internet mit gleichartigen Gruppen aus Kriech- und Krabbeltieren (kurz: KriKras) verbunden. Denn Kinderwünsche gibt es überall! Gehen einer Gruppe irgendwo auf unserem Erdball die Ideen aus, wendet sie sich an die anderen. Irgendwer findet immer eine Lösung!

Wurde ein Geschenk für ein österreichisches Kind gefunden, setzt die kleine Hexe Helena die Ideen mit Hilfe ihrer Zauberkräfte in die Wirklichkeit um und übergibt sie den zuständigen Überbringerinnen und Überbringern (auch Geschenkbotinnen und -boten, kurz GeBos, genannt).

Von ihrer Kommandozentrale aus - einer Höhle am Linzer Pöstlingberg - nutzen die Freundinnen und Freunde die Errungenschaften des digitalen Zeitalters aus, erkennen aber auch deren Schattenseiten. Sie erleben spannende Abenteuer miteinander und lernen zB kuriose Feste, Sitten und Gebräuche rund um den Globus kennen.

Doch, was ist, wenn ihr Computer kaputt ist???
Dann geht (fast) gar nichts mehr ...

Genau in diesem Schlamassel stecken die KriKras am Anfang. Es steht die Entscheidung an, ob Helena Hexe den Computer wieder in Ordnung zaubern soll, oder ob es besser ist, sich einen neuen anzuschaffen. Schlussendlich einigen sich die Freundinnen und Freunde, nicht nur den Computer zu erneuern, sondern auch gleich (fast) die gesamte Ausstattung ihrer Kommandozentrale.

Ja - sie gehen sogar noch weiter und siedeln in eine größere, modernere Höhle um. Diese befindet sich im Garten von Helena Hexe und ihrer Familie. Das vereinfacht auch die Zusammenarbeit ganz entscheidend.

Bevor allerdings der neue Computer mit dem Signalton "Guggadamondo!" zum ersten Mal den Beginn eines Video-Chats ankündigt, müssen sich Gwendolyn und die anderen KriKras zusammenraufen.

Denn der Umzug muss rasch organisiert werden, um möglichst bald wieder arbeiten zu können. Klar, dass es dabei auch zu kleinen Meinungsverschiedenheiten und Hoppalas kommt.

Doch alle Reibereien sind vergessen, als sie wieder ihrer Lieblingsbeschäftigung nachgehen können: Durch gute Ideen Kindern eine Freude machen. Ganz nach ihrem Motto:

Wenn uns ein Licht aufgeht, beginnen Augen zu leuchten.

Das ist die Rahmenhandlung der Kinderbuchreihe um Gwendolyn Glühwürmchen und ihren KriKras. Die Zeit zwischen dem Kaputtwerden des alten Computers und der Inbetriebnahme des neuen in - noch - ungewohnter Umgebung sind auf 4 Bücher zum Vor- und Selberlesen für Kinder ab 4 aufgeteilt.

Der 4. Band endet damit, dass Gwendolyn und die KriKras beschließen, ihre Erlebnisse über eine eigene Webseite mit Kindern zu teilen.

Die Hauptfiguren der Bücher - allen voran Gwendolyn Glühwürmchen - bloggen nun unter www.gwendolyn-gluehwuermchen.at.

Die Bücher stellen also die Vorgeschichte zur Webseite dar und erlauben es den Kindern, die Figuren kennen zu lernen und sich mit dem Drumherum der Handlung vertraut zu machen.

Im Mittelpunkt stehen dabei das Thema "Sprache und Kommunikation" mit besonderem Augenmerk auf österreichischem Deutsch, Kommunikation (analog vs digital, verbal vs non-verbal) und digitalen Medien.

Weitere Bände sollen folgen.

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Ein witziges, emotionales, herzliches Weihnachtsabenteuer

Geschichtenentdecker

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Herbstzeit ist Bastelzeit, auch bei Petronella und ihren Freunden. Ein weiteres spannendes Abenteuer!

peedee

Bloß nicht blinzeln!

Ein tolles Buch zum Mitmachen

Jashrin

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Hach, wie schön! Hat mir auch so gut gefallen wie "Ein Junge namens Weihnacht"

Bibliomania

Celfie und die Unvollkommenen

Märchenhafte Geschichte mit originellen Ideen

AnnieHall

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks