Barbara Fiorio

 4,3 Sterne bei 22 Bewertungen

Alle Bücher von Barbara Fiorio

Cover des Buches Die wahren Märchen meines Lebens (ISBN: 9783455000924)

Die wahren Märchen meines Lebens

 (22)
Erschienen am 16.05.2017

Neue Rezensionen zu Barbara Fiorio

Cover des Buches Die wahren Märchen meines Lebens (ISBN: 9783455000924)
LydisBookss avatar

Rezension zu "Die wahren Märchen meines Lebens" von Barbara Fiorio

Mehr als ein Märchen …
LydisBooksvor einem Jahr

„Die wahren Märchen meines Lebens“ von Barbara Fiorio  hat mir als Buch im Hardcover unglaublich gut gefallen.

Giulia ist 40, eine abgebrühte Werbetexterin, die sich für Kinder allenfalls als Gummibärchen-Zielgruppe interessiert. Aber dann stolpert sie eines Nachts beschickert über ihr neunjähriges Nachbarskind Rebecca, das im Nachthemd vor ihrer Wohnungstür kauert. Das Mädchen bittet die Frau um ein Märchen, und nichts ist mehr, wie es vorher war ... 

Die Geschichte enthält echte Gefühle und die Charaktere, gerade Giulia wächst über sich hinaus. Durch Rebecca wird sie aus ihrem tristen Alltag gerissen und gerät ins Nachdenken, da sie sich schnell gegenüber Rebecca verantwortlich fühlt.

Es geht um Freundschaft und darum füreinander da zu sein, um Zufälle, die wahrscheinlich gar keine sind.

Ein sehr gefühlvoll geschriebenes Buch, das mich sehr berührt hat und das ich jederzeit erneut lesen würde.

Eine Herzensempfehlung!

Cover des Buches Die wahren Märchen meines Lebens (ISBN: 9783455000924)
ArielsBookClubs avatar

Rezension zu "Die wahren Märchen meines Lebens" von Barbara Fiorio

Naja, hätte es fast abgebrochen
ArielsBookClubvor 5 Jahren

Würde dieses Buch nicht wirklich weiterempfehlen, es war ok keine Frage und ich bin auch froh es im Sale für 5€ gekauft zu haben ansonsten würde ich wirklich ärgern. 
Habs angefangen zu lesen und es war sehr süss und ich musste auch oft schmunzeln aber es ist einfach bis zum Ende so gut wie nicht passiert! Wollte es schon abrechen aber habs dann doch hinter mir gebracht. War ganz ne niedliche Story über Freundschaft aber ziemlich viele Seiten ohne wirklich viel dahinter.. abgesehen von den erzählten Märchen :( leider nicht mein Geschmack aber ganz netter Schreibstill :)

Cover des Buches Die wahren Märchen meines Lebens (ISBN: 9783455000924)
Jisbons avatar

Rezension zu "Die wahren Märchen meines Lebens" von Barbara Fiorio

Eine schöne Geschichte
Jisbonvor 7 Jahren

Auf "Die wahren Märchen meines Lebens" bin ich durch das wunderschöne Cover aufmerksam geworden.  Auch die Inhaltsangabe, die die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft, kombiniert mit Märchenerzählungen, versprach, machte mich neugierig, sodass ich mir das Buch spontan gekauft habe.

Es geht um die neunjährige Rebecca, die seit kurzem in der Wohnung neben Giulia, einer Werbetexterin, lebt. Die beiden treffen zufällig mitten in der Nacht aufeinander, als die Kleine alleine ist und nicht schlafen kann, und Giulia erzählt ihr schließlich ein Märchen - aber nicht die Version, die Kindern normalerweise zu hören bekommen, sondern die ursprüngliche Fassung der Gebrüder Grimm. Rebecca ist von den 'wahren Märchen' begeistert und auch mir hat es gefallen, dass die ursprünglichen Geschichten hier vorgestellt wurden, vor allem, weil Giulia eine gute Erzählerin ist, die es weiß, wie sie ihre Zuhörer fesseln kann. Obwohl ich die Märchen mag, fand ich es sehr unterhaltsam, wie sie die Prinzessinnen und Prinzen als 'blöd' betitelt und die Handlung auseinander genommen und kritisiert hat, vor allem, weil sie so Rebecca geholfen hat, die Geschichten zu verstehen und sich besser zu fühlen.

Obwohl dieser Aspekt der Handlung und die entstehende Freundschaft der beiden mir am besten gefallen hat, fand ich es auch interessant, mehr über den Arbeitsalltag von Giulia und die Schulbesuche Rebeccas zu erfahren und zu sehen, wie die 'Märchenstunde' sich auf andere Aspekte ihres Lebens ausgewirkt hat. Die beiden haben ganz unterschiedliche Probleme, die die Handlung beleben und abwechslungsreicher machen. Außerdem gibt es noch eine Liebesgeschichte, die sich schön entwickelt und mir gut gefallen hat.

Das Buch ist zwar insgesamt schön und stellenweise fast schon märchenhaft, aber die Autorin geht ziemlich realistisch mit den Schwierigkeiten und Konflikten, die sich ergeben, um. Sie behandelt zudem auch ernste Themen, vor allem, wenn es um das Familienleben des kleinen Mädchens geht, und das macht sie wirklich gut. So bekommt "Die wahren Märchen meines Lebens" Tiefe und obwohl ich mit einer Geschichte, in der nur Märchen erzählt werden, glücklich gewesen wäre, mochte ich, dass es um mehr ging.

Von mir gibt es 4 Sterne.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 51 Bibliotheken

auf 8 Merkzettel

Worüber schreibt Barbara Fiorio?

Listen mit dem Autor*in

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks