Barbara Frischmuth Die Mystifikationen der Sophie Silber

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Mystifikationen der Sophie Silber“ von Barbara Frischmuth

Der Longseller von Barbara Frischmuth jetzt bei AtV

Die märchenhafte Welt der Feen und Waldgeister ist in diesem phantastischen Roman mit der Geschichte einer jungen Frau verwoben. Sophie wird als einziger menschlicher Gast zu einem merkwürdigen Kongreß in ein entlegenes Hotel in der Steiermark eingeladen, wo Elfen, Feen, Wassermann und Berggeist den Dialog zu den Menschen suchen. Aber Sophie begegnet nicht nur ihnen, sondern auch der eigenen Vergangenheit. "_ sehr vielschichtig, humorvoll und zauberhaft verspielt, zugleich aber auch voll Dramatik und voll wunderbarer Intensität." Die Presse

Stöbern in Romane

Lied der Weite

Was ist ein gelingendes Leben? Warmherziger Roman um diese Frage; Figuren, die man mit nach Hause nehmen möchte. Großartig!

alasca

Die Hauptstadt

Geistreich, ja, stellenweise amüsant, aber zu großen Teilen zäh und verzettelt. 3-4 Sterne.

Apfelgruen

Der verbotene Liebesbrief

Kein klassisches Buch von Lucinda Riley aber dennoch unglaublich fesselnd!

Miii

Schloss aus Glas (Filmausgabe)

Eindrückliche Biografie über einer Kindheit zwischen Alkoholismus, Gewalt, Vernachlässigung, Geschwisterliebe, Freiheit und Träumen.

black_horse

Underground Railroad

Ein bedrückendes Buch, dass leider noch immer aktuell ist.

sofalxx

Und es schmilzt

Intensiv. Verstörend. Lesenswert. Die nüchterne Sprache und die emotionale Distanziertheit der Protagonistin bilden eine perfekte Symbiose.

Wiebke_Schmidt-Reyer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Mystifikationen der Sophie Silber" von Barbara Frischmuth

    Die Mystifikationen der Sophie Silber

    Elise

    26. April 2012 um 08:12

    Ich bin ein Fantasyfan, aber eine solche Geschichte habe ich noch nicht gelesen. Unversehens stolpert man in eine Alpenwelt mit dem Alpenkönig, der Salingerfrau und einer erstaunlich patenten Fee namens Amaryllis Sternwieser, die mit Vorliebe Tracht trägt. Dabei wandert man jedoch nicht in eine Parallelwelt ab, sondern alles passiert in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und auch die "ewigen Wesen" haben, unter den Kriegen zu leiden. Ein fantastisches und zugleich gesellschaftskritisches Buch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks