Barbara G. Markway , Gregory P. Markway Frei von Angst und Schüchternheit

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Frei von Angst und Schüchternheit“ von Barbara G. Markway

Millionen von Menschen leiden in einem Ausmaß unter sozialen Ängsten, dass diese ihr Leben nachhaltig beeinflussen. In diesem Buch werden nicht nur die Gründe für die Störung benannt und warum "guter Wille" nicht ausreicht, sie zu beheben, sondern es wird ein Therapieplan angeboten, der hilft, Schüchternheit und Sozialangst zu besiegen. Dieses Buch ist für Menschen gedacht, die sich besonders schüchtern und unsicher in sozialen Situationen fühlen. Die Selbstzweifel befällt, wenn sie mit anderen zusammen sind. Die sozialen Situationen mit allen möglichen Ausreden ausweichen und den Kontakt mit anderen fast krankhaft zu vermeiden versuchen. Die Autoren, therapeutische Experten auf diesem Gebiet, begleiten die Leser warmherzig und verständlich Schritt für Schritt auf dem Weg, soziale Ängste langsam abzubauen und schließlich ganz zu verlieren. Der Leser erfährt darüber hinaus, wie und warum sich soziale Ängste entwickeln, wie sie alle Bereiche des Lebens durchdringen können und wie sie im Rahmen der vorgestellten Selbsttherapie immer mehr an Bedeutung verlieren.

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Philosophie als praktische Lebensbewältigung

Schnuck59

Lagom – Das Kochbuch

Dieses Buch zeigt, wie viel die schwedische Küche zu bieten hat.

wombatinchen

Das verborgene Leben der Meisen

Ein charmantes Sachbuch, mit liebevollen Anekdoten gespickt, verrät uns alles, was wir jemals über Meisen wissen wollten (und noch mehr).

killmonotony

Rattatatam, mein Herz

Angst hat viele Gesichter. Jeder erlebt sie anders, aber ich bin mir sicher, dass ihr jeder schon begegnet ist. Ein mutiges, wichtiges Buch!

wunderliteratur

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein wertvolles Buch, das jeder lesen sollte. Es ist gesellschaftskritisch, hochaktuell und verweist auf sehr gute Sekundärliteratur.

Shimona

Couchsurfing in Russland

Leider konnte mich das Buch nicht so sehr wie "Couchsurfing im Iran" überzeugen, da es einfach zu oberflächlich war.

libreevet

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks