Barbara Gelberg , Anke Kuhl Von Kindern, Katzen und Keksen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Von Kindern, Katzen und Keksen“ von Barbara Gelberg

Ein wunderschönes Vorlesebuch für Kinder ab 6 Jahren mit Originalbeiträgen von Zsuzsa Bánk, Alina Bronsky, Peter Härtling, Finn-Ole Heinrich, Salah Naoura, Rafik Schami u.v.a.m. Mit den immer »gutgelaunten« Bildern von Anke Kuhl finden die Geschichten ihre Meisterin – wild, frech, zu Herzen gehend.

Eine Familie hat jedes Kind, egal in welcher Façon - Familie ist da, wo Kinder sind. Wie das aus Kindersicht aussieht, ist vergnüglich, merkwürdig und überraschend. Geschichten von Katja Alves, Martin Auer, Melanie von Bismarck, Renus Berbig, Kirsten Boie, Janosch, Åsa Lind, Paul Maar, Annette Pehnt, Christine Nöstlinger, Uri Orlev, Mirjam Pressler, Hilke Rosenboom, Oliver Scherz, Jürg Schubiger, Hermann Schulz, E.B.White, Martina Wildner u.a.

Stöbern in Kinderbücher

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Qualitativ hochwertig mit wunderschönen, filigranen und einzigartigen Illustrationen

Skyline-Of-Books

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Wunderbar geschrieben - Erwachsenwerden, Identität finden und etwas Abenteuer. Ein bisschen sentimental, aber wirklich schön.

lex-books

Secrets of Amarak: Stadt der Schatten

Der Schreibstil des Autors ist spannend und temporeich, so dass keine Langeweile aufkommt und man gespannt am Ball bleibt.

TeleTabi1

Nacht über Frost Hollow Hall

Eine an sich schöne Geschichte mit interessanten Ansätzen, die leider nicht so tiefgründig verliefen wie erhofft. Dennoch empfehlenswert!

Koakuma

Die höchst eigenartige Verschwörung von Barrow’s Bay

Ein wahrer Schatz, den man gelesen haben muss.

Rees

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Von Kindern, Katzen und Keksen" von Barbara Gelberg

    Von Kindern, Katzen und Keksen

    WinfriedStanzick

    26. April 2012 um 09:14

    Ein neues von Barbara Gelberg liebevoll herausgegebenes Vorlesebuch für die ganze Familie ist hier anzuzeigen. Nach „Von Drachen und Mäusen“, das Axel Scheffler illustrierte und „Starke Freunde“, das von Philip Waechter mit ausdrucksstarken Bildern ausgestattet wurde, erscheint nun unter dem Titel „Von Kindern, Katzen und Keksen“ ein neuer Band der Vorlesegeschichten für Kinder ab etwa 6 Jahren und für die ganze Familie. Mit Anke Kuhl hat Barbara Gelberg eine Illustratorin gewonnen, die in den vergangenen Jahren mit wunderbaren Bilderbüchern( zuletzt etwa „Alle Kinder“ und „Alles Familie“) auf sich aufmerksam gemacht und viele kleine und großer Leser gefunden hat. Es sind hauptsächlich Familiengeschichten, geschrieben von bekannten Schriftstellern wie Zsuzsa Bank, Mirjam Pressler, Rafik Schami oder Christine Nöstlinger und Peter Härtling, die immer wieder versuchen, den Blickwinkel von Kindern einzunehmen und zu beschreiben, wie aus ihrer Sicht so etwas aussieht und sich anfühlt wie Familienglück. Lustige und spannende, schräge und vergnügliche, merkwürdige und immer wieder überraschende Geschichten sind das, alte Klassiker darunter wie etwa Charlotte und Wilbur von E.B White, aber auch für dieses Buch geschriebene Originalbeiträge von Peter Härtling, Zsuzsa Bank und Alina Bronsky. Ein unterhaltsamer Vorlesespaß für die ganze Familie.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks