Barbara Häusler Sterne gibt's wie Sand am Meer

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sterne gibt's wie Sand am Meer“ von Barbara Häusler

Kaum ein Naturphänomen hat die Poeten der Welt so zum Sehnen, Schaudern, Singen und Schwärmen verleitet wie die Sterne. Das unendliche Glitzern am Firmament wirft uns auf uns selbst zurück, beschwört aber gleichzeitig eine Sehnsucht nach den tieferen Dimensionen unseres Seins. Dieser Band versammelt klassische Schriften, Gedichte, Märchen und Volksliedtexte. Exklusiv für dieses Buch geschriebene Texte offenbaren aber auch unvermutete Aspekte der strahlenden Planeten. Mit Texten von Peter Altenberg, Achim von Arnim, Clemens Brentano, Italo Calvino, Paul Celan, Federico García Lorca, Robert Gernhardt, Johann Wolfgang von Goethe, Claire Goll, Heinrich Heine, Mascha Kaleko, Immanuel Kant, Else Lasker-Schüler, Stanislav Lem, Christian Morgenstern, Ovid, Harry Rowohlt, Arno Schmidt und vielen anderen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen