Barbara Hambly Die Entführung auf dem Quirinal

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Entführung auf dem Quirinal“ von Barbara Hambly

Auf dem Quirinal, einem der sieben Hügel Roms, wird die hübsche Tullia vor den Augen ihres Verehrers Marcus Silvanus entführt. Die Entführer haben eine Spur hinterlassen: Ein von der Kette abgerissenes Amulett, das einen silbernen Fisch zeigt. Ein Symbol, das zu den Christen führt, die in den Katakomben Roms ihr Dasein fristen. Marcus Silanus macht sich auf die Suche nach den Entführern. Es wird eine gefährliche Jagd durch die Schattenwelten des alten Rom...

Stöbern in Historische Romane

Die Stadt des Zaren

Ein grandioser Roman zur Entstehung von Sankt Petersburg

Klusi

Die Festung am Rhein

Fesselnder historischer Roman mit herausragenden Charakteren in einer bewegten Zeit!

Tine13

Commissaire Le Floch und das Geheimnis der Weißmäntel

Le Floch hat großes Potential! Leider hatte die Geschichte doch ein paar Längen.

BerniGunther

Herrscher des Nordens - Thors Hammer

Ein absolut lesenswertes Buch, das das Genre zwar nicht neu erfindet, aber glänzend bereichert.

Sodom

Das Gold des Lombarden

Mein erstes Buch dieser begabten Autorin und gleich ein Volltreffer! Freue mich schon auf den nächsten Teil ...

engineerwife

Tod an der Wien

liebenswert mit ecken und kanten, hoffentlich gibt es noch einen fall

eulenmama

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Entführung auf dem Quirinal" von Barbara Hambly

    Die Entführung auf dem Quirinal

    melli.die.zahnfee

    31. October 2009 um 11:48

    Auf dem Quirinal, einem der sieben Hügel Roms, wird die hübsche Tullia vor den Augen ihres Verehrers Marcus Silvanus entführt. Die Entführer haben eine Spur hinterlassen: Ein von der Kette abgerissenes Amulett, das einen silbernen Fisch zeigt. Ein Symbol, das zu den Christen führt, die in den Katakomben Roms ihr Dasein fristen. Marcus Silanus macht sich auf die Suche nach den Entführern. Es wird eine gefährliche Jagd durch die Schattenwelten des alten Rom... Ein sehr verworrenes Buch. Die Autorin gibt sich redlich Mühe, die historischen Gegebenheiten nachzuzeichnen, dabei verliert sie jedoch den Überblick über Handlung und flüssige Lesbarkeit des Buches

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks