Barbara Heß Jasper Johns

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jasper Johns“ von Barbara Heß

Jasper Johns wird wegen seiner Verwendung alltäglicher Gegenstände und Bildmotive oft der Pop Art zugerechnet, doch frühe Betrachter beschrieben ihn zuerst als Neo-Dadaisten. Mit seiner Maltechnik in Wachs und Ölfarbe, seinen Gipsabgüssen, Collagen und herkömmlichen Gebrauchsobjekten wie Besen oder Linealen verbindet er Malerei und Skulptur. Seine wohl bekannteste Werkgruppe sind die Flaggen-Bilder der 1950er Jahre (das New Yorker Museum of Modern Art zahlte unlängst über 20 Millionen US-Dollar für White Flag); berühmt wurde er jedoch ebenso mit anderen, häufig wiederkehrenden Themen wie Zielscheiben, Zahlen, Buchstaben und Landkarten. Johns gilt allgemein als einer der bedeutendsten amerikanischen Künstler des 20. Jahrhunderts.

Stöbern in Sachbuch

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen