Barbara Honigmann Chronik meiner Straße

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Chronik meiner Straße“ von Barbara Honigmann

Ein Buch, wie es nur das Leben selbst schreibt.Die Rue Edel in Strasbourg ist eine Straße der Vielfalt: Hier gibt es orthodoxe und weniger orthodoxe Juden, einen dreibeinigen Hund, eine ältere Dame, die nicht zurückschreckt vor der Bepflanzung fremder Balkone, und wenn die Sonne scheint, stellt der türkische Kurde die Stühle vor seinen Laden, für die Völkerverständigung. Die Rue Edel ist die ganze bunte Welt im Kleinen, mit dem Schmerz der Erinnerung und der Hoffnung auf Zukunft.

Multikulti in einer Straße in Strasbourg. Honigmann beschreibt das Wunder des alltäglichen Lebens.

— Steffen22

Stöbern in Romane

Die Stille zwischen Himmel und Meer

Schon nach kurzer Zeit ist man in dieses tiefsinnige und poetische Werk eingetaucht und mag das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen

Hexchen123

Engelsfunkeln

Wundervoll, weihnachtkich

Nichmeinschuld

Der verbotene Liebesbrief

Rileys spannendster Roman!

NiWa

Kleine Stadt der großen Träume

Ein bärenstarker Roman mit überraschenden Wendungen, ernsten Themen und herzergreifenden Momenten

Alais

Sweetbitter

Schreckliche Handlung, dürftiger Schreibstil. Für mich der Flop des Jahres!

Talathiel

Der Weihnachtswald

Wenn der Weihnachtsstern am hellsten leuchtet, ist es Zeit einander zu vergeben.

Liisaaa_th

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Straße als Abbild der Welt

    Chronik meiner Straße

    Steffen22

    22. February 2017 um 10:58

    Barbara Honigmann beschreibt das alltägliche Leben in der Rue Edel in Strasbourg. Das ist manchmal aufregend, manchmal langweilig, genau wie das Leben selbst. Gleichzeitig ist es ein Plädoyer dafür wie Kulturen miteinander und nebeneinander leben können.  In der Rue Edel leben neben Juden, die ihre Religion mehr oder weniger ernst nehmen, auch Kurden, Araber, Asiaten und "Schwarze in allen Abstufungen von Schwarz". Man kennt einander hier in dem Viertel, in dem die meisten Häuser nur Betonklötze sind und man vor allem eins gemeinsam hat: Die Hoffnung auf eine schönere Zukunft.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks